Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 25. Sep 2017 16:16



Auf das Thema antworten  [ 432 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 22  Nächste
 Eurobasket 2017 
Autor Nachricht
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1519
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Eurobasket 2017
Wo die Europameisterschaft 2017 stattfinden wird, steht noch nicht fest. Die Ukraine, die bereits die diesjähriger Eurobasket ausrichten sollte aber aufgrund der internen Krise letztendlich die EM abgab, steht für eine Ausrichtung in zwei Jahren nicht zur Verfügung. Aus Kreisen der FIBA Europe ist zu hören, dass der Kontinentalverband derzeit eine Ausrichtung der Europameisterschaft analog zur Eurobasket 2015 mit mehreren Gastgebernationen favorisiert. Interesse an einer Ausrichtung haben mittlerweile ein halbes Dutzend Nationen und Nationenverbünde angemeldet:

1) Litauen, Estland, Lettland und Finnland - finale Phase in Helsinki
2) Serbien, Bulgarien und die FYROM - finale Phase in Serbien
3) Israel
4) Großbritannien
5) Belgien
6) Polen

Der Ausrichter wird wohl bei der nächsten Sitzung des FIBA-Boards im November bekanntgegeben,

_________________
The one and only welcomes you to hell!


23. Sep 2015 22:53
Profil Website besuchen
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1519
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
Der Ausrichter der EM 2017 wird am Samstag gegen 12:15 Uhr in München bekanntgegeben. Final beworben für die Ausrichtung haben sich Finnland, Israel, Polen, Rumänien (warum auch immer) und die Türkei. Favorit...wie kann es auch anders sein im modernen europäichen Basketball ... die Türkei. :mrgreen:
Persönlich würde mich ein Turnier in Finnland freuen. Es ist eine aufstrebende Basketballnation mit vielen leidenschaftlichen Fans, die in den letzten Turnieren auch sportlich tolle Leistungen sowie Siege und enge Matches gegen viele "große" europäische Basketballnationen gefeiert hat.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


10. Dez 2015 20:05
Profil Website besuchen

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
TR hatte die WM 2010. Sicherheit ist auch ein Thema. Für mich lieber nicht.

Sicherheit- Deswegen auch Israel eher nein.

Rumänien braucht kein Mensch :mrgreen:

Polen war schon 2009.

Für mich hat Finnland es verdient, da die auch immer eine Menge enthusiastischer Fans
an den Start bringen.

Kopf an Kopf Rennen zwischen FIN und TR. Ich hoffe auf FIN.

Dann kann ich auch endlich mal Skandinavien auf meiner Liste der europäischen Länder
wo ich noch nicht war streichen.

OK Skandinavien ist kein Land :mrgreen: aber im weitesten Sinne :mrgreen:

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


10. Dez 2015 20:11
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1519
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
Die Polen rausgekickt um der Türkei sowohl eine Vorrundengruppe als auch die Finalrunde zu geben. Dazu noch jeweils eine Vorrundengruppe für Finnland, Israel und Rumänien. :mrgreen:

Ich finde so ne Europa-EM zwar grundsätzlich mal nicht schlecht aber jedes Mal muss es nicht so sein und wenn, dann bitte in Basketballändern. Eine EM in einem Land sorgt in der Regel für mehr EM-Stimmung.Und wieso Rumänien eine Gruppe bekommt bleibt mir schleierhaft. Leere Arenen und ein Nicht-Basketballeuphorisches Publikum - sprich Null EM-Stimmung im Land und in der Stadt - werden das Resultat sein.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


12. Dez 2015 13:16
Profil Website besuchen

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
Sehe ich auch so.

Rumänien hat bei einer Eurobasket nix verloren. Wenigstens sind dann Tickets en masse erhältlich und günstig :mrgreen:

Das TR schon wieder ein Turnier bekommt halte ich für falsch. Aber Geld regiert die Welt.
Fehlt nur noch, dass man das Olympia Quali Turnier als Generalprobe nach TR vergibt :mrgreen:

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


12. Dez 2015 13:34
Profil

Registriert: 24. Aug 2015 13:15
Beiträge: 73
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
Schon wieder Türkei ?

Ok, aus Sicht eines türkischen Basketball Fans ist es ja nichts schlechtes... zumal die
Türkei außerhalb des eigenen Landes keinen nennenswerten Erfolg vorzuweisen hat.
Es wird in den türkischen BBall Medien, von der Jungen Generation geredet, mit der man
was reißen könnte, das glaube ich eher nicht, die meisten Talente (Korkmaz, Yurtseven z.B.)
sind beim Turnier knapp 20 Jahre alt. Aber vielleicht erleben wir ja ein Comeback von
Kanter...

Das mit den leeren Arenen ist halt so ne Sache, das ist aber überall so, wenn nicht die eigene
Mannschaft spielt. Ich denke aber, wenn viele Balkanländer in die Rumäniengruppe gelost werden
könnte ne interessante Stimmung entstehen.


13. Dez 2015 12:00
Profil

Registriert: 4. Sep 2015 19:03
Beiträge: 173
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
Ich bin mit dieser Entscheidung auch nicht glücklich. Die Gründe dafür muss ich für mich
behalten.

turbostef hat geschrieben:
TR hatte die WM 2010. Sicherheit ist auch ein Thema. Für mich lieber
nicht.


Auf dem alten Forum wäre ich für so eine Aussage sofort kritisiert worden, ich würde angeblich politisieren, bla bla bla, Empörung, bla bla bla, Verwarnung, blabla, Androhung einer Sperre, Löschung, oder noch schlimmer, Umschreibung meines Textes durch den Moderator ins Gegenteil, blablablablabla bla blabla. Basta Bla!
;)


13. Dez 2015 17:24
Profil

Registriert: 18. Aug 2015 23:43
Beiträge: 82
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
Hätte auf Finnland getippt.

EL Final Four 2017 wird wahrscheinlich auch in Istanbul stattfinden.


13. Dez 2015 20:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 14. Aug 2015 09:50
Beiträge: 230
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
Naja außer Finnland und der Türkei konnte eigentlich kein anderer Bewerber in Frage kommen. Finnland ist ein aufstrebendes Land in Sachen Basketball, aber wir kennen deren Basketballkultur nicht. Ok bei der EM und WM hat man ihre Fans gesehen und diese haben auch richtig Stimmung gemacht, aber wie sieht es mit der Infrastruktur aus?
Da hat die Türkei schon mehr zu bieten. Wir sind die am schnellsten wachsende Basketballnation in Europa. 4 EL Teams, die sich nicht verstecken müssen (ok Karsiyaka ist in der Saison relativ schlecht, aber dies war vorherzusehen), gute Infrastruktur, ordentliche Fanbase etc. Aber Finnland hätte ich es trotzdem gegönnt.

_________________
alter Name: Marion31
Bild


14. Dez 2015 14:43
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
bRaheem hat geschrieben:
Naja außer Finnland und der Türkei konnte eigentlich kein anderer Bewerber in Frage kommen. Finnland ist ein aufstrebendes Land in Sachen Basketball, aber wir kennen deren Basketballkultur nicht. Ok bei der EM und WM hat man ihre Fans gesehen und diese haben auch richtig Stimmung gemacht, aber wie sieht es mit der Infrastruktur aus?
Da hat die Türkei schon mehr zu bieten. Wir sind die am schnellsten wachsende Basketballnation in Europa. 4 EL Teams, die sich nicht verstecken müssen (ok Karsiyaka ist in der Saison relativ schlecht, aber dies war vorherzusehen), gute Infrastruktur, ordentliche Fanbase etc. Aber Finnland hätte ich es trotzdem gegönnt.


Das TR ein größeres BB Land als Finnland ist steht ja außer Frage.

Im Extremfall wird es aber so aussehen

EM 2001
WM2010
F4 2012
Olympia Quali 2016
F4 2016
EM 2017

Dazu einige Jugendturniere

Ist jetzt nicht wenig würde der ein oder andere sagen :mrgreen:

Bei der Infrastruktur kann man davon ausgehen, dass sich ein reiches Land wie Finnland da keine blöße geben würde.

Dazu hätte man Finnland endgültig zum BB Land machen können, was der FIBA eigentlich was wert sein sollte.
Man will ja auch das Game fortentwickeln und globalisieren.

Die NBA geht nicht umsonst nach Afrika, London und weiß der Teufel wo hin um sein Produkt in die Welt zu transportieren.

Warum sollte man als FIBA einem Land, dass es BB verrückt ist das Turnier geben?
Die würden in TR auch ohne die EM dem BB verbunden bleiben.

Finnland hat einen kleinen Hype in Sachen BB, den man jetzt hätte festigen können.

Was ein erfolgreiches Turnier für ein Land ausmachen kann wissen die Türken seit 2001 am besten.
Und die Griechen noch etwas länger (1987).

Aber jetzt ist es entschieden und man muss mit der Entscheidung leben.

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


14. Dez 2015 14:50
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 21:58
Beiträge: 340
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
ziehung am dienstag
http://www.fiba.com/eurobasket/2017/qua ... -announced

I Španjolska, Litva, Francuska, Srbija

II Grčka, Italija, Češka, Litva

III hrvatska, Izrael, Turska, Finska

IV Rusija, Slovenija, Mađarska, Gruzija

V Njemačka, Belgija, Poljska, Crna Gora

VI Island, Velika Britanija, Ukrajina, Rumunjska

kroatien ist mit ungarn fix in rumänien


20. Nov 2016 19:56
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
Die Einstufung der Gruppen ist ... na ja...

Kroatien als Olympia Teilnehmer in Gruppe 3 dafür dann
Lettland und Tschechien in Topf 2....

Der Topf 1 ist m.E. plausibel

Amtierender EM, Frankreich und Litauen sowie Serbien haben in den letzten Turnieren
(Olympia, WM, EM) immer um den Titel gespielt und waren in den HF.
Das passt schon.

Wir sind mit Topf 2 plausibel besetzt. Immerhin waren wir bei der letzten EM 5. und sind gegen
den späteren EM ausgeschieden (und das knapp).
Dazu kann man davon ausgehen, dass unser Roster stark sein wird (das war es
in 2014 auch und...na ja lassen wir das :mrgreen: ).

Für uns würde ich sagen, dass folgende Dinge passieren müssen, um erfolgreich zu sein:

1. Endlich einen vernünftigen Trainer finden (Giannakis, Itoudis und sonst niemand)

2. Giannis Antetokounmpo muss kommen und fit sein

3. Pritezis muss kommen und fit sein

4. Calathes muss kommen und fit sein und ENDLICH mal einen Wurf treffen

5. Bourousis muss kommen und fit sein und seine Form aus dem letzten Jahr halten

6. Koufos muss kommen und fit sein

Die oben genannten Spieler sind absolut entscheidend. Kommt einer von denen nicht, dann fällt wieder alles in sich zusammen.

Beim Rest vom Roster ist es (fast) egal, ob eben ein Papanikolaou, ein Papapetrou, Agravanis usw. dabei ist.
Das sind Spieler, die mehr oder weniger auf einem ähnlichen Niveau sind.

Leute wie Thanasis, Pappas usw. sind Spieler, die man gerne dabei hat, wenn das drumherum passt v.a. letzterer.

Wenn die oben genannten 5 Spieler dabei sind mit einem guten Coach, dann wird man endlich mal wieder ein HF sehen.
Das wäre aus meiner Sicht dann das Minimalziel, um die letzten Jahre endlich mal zu vergessen.

Schwer genug wird das.

Ich hoffe, dass wir in Finnland oder Rumänien landen.

Israel und Türkei habe ich aufgrund der Sicherheit nämlich keine Lust hinzufahren, obwohl ich gerne beide Länder mal
besuchen würde. Aber nicht unbedingt jetzt :mrgreen:

In der Regel bin ich lieber zur Vorrunde bei einem Turnier. Da ist die Zahl der Spiele nämlich sicher und die Wahrscheinlichkeit,
dass ich keinen Herzinfarkt bekomme ist geringer.

So Ausflüge wie 2016 nach Turnin, wo man Tickets fürs Finale hat und dann Italien vs. Kroatien schauen darf,
weil GR vorher ausgeschieden ist brauche ich nicht nochmal in meinem Leben :mrgreen:

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


21. Nov 2016 07:40
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
So Kinder!

Heute Auslosung.

Ich hoffe es verteilt sich mal halbwegs gleichmäßig :roll:

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


22. Nov 2016 07:46
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
Οι Όμιλοι του #EuroBasket2017. Στον Α' Όμιλο η Ελλάδα με Πολωνία, Γαλλία, Φινλανδία, Ισλανδία και Σλοβενία.

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


22. Nov 2016 16:38
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
Wir spielen in Finnland

Gruppe mit FRA, PL, Finnland, ISL, SLO

Eine Gruppe ohne leichte Gegner.

Zwar alle schlagbar aber auch alle kein Kanonenfutter

FIN und ISL unangenehm zu spielen

PL und SLO sind gestandene Teams (jeweils nur wenn die Stars da sind; Gortat und beide Dragic)

Von den Topteams sollte uns FRA fast am ehesten liegen. Da kann dann Giannis seinen NBA Ball durchziehen.
Und Batum wird mal ausnahmsweise nicht mit uns machen was er will 8-)

Das spannende ist aber wie der weitere Turnierverlauf ist.
Das muss ich irgendwie noch nachschauen

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


22. Nov 2016 16:41
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
http://www.fiba.com/eurobasket/2017/com ... system.pdf

Viertelfinalaus ick hör dir Trapsen :mrgreen:

Die Gruppen A/B und C/D treffen im AF aufeinander.

Wenn wir 2. werden (wovon ich ausgehe), dann wartet ein einfacher Gegner aus der Gruppe B auf uns (der 3. aus B; wir sind A Gruppe).

Dummerweise würden wir dann in einem potentiellen VF auf den Sieger der Gruppe D treffen.
also Serbien.... Oder wenn TR in eigenem Land rockt Auswärts gegen TR :mrgreen:

Mir war zwar klar, dass man in einem VF einen guten Gegner schlagen muss aber Serbien oder TR im eigenen Land
wäre so ziemlich das blödeste, was uns passieren kann....

Wenn wir erster werden, dann vermutlich auch wieder TR oder SRB, da die beiden sich vermutlich im AF gegen die Gruppe C durchsetzen
schätze ich mal.

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


22. Nov 2016 17:30
Profil

Registriert: 15. Sep 2015 19:22
Beiträge: 50
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
Bevor wir anfangen über mögliche Gegner,Ziele oder sonstiges zu reden...Leute....wir haben nicht mal einen Coach...also mann muss sich ja nicht 12 Monate lang für eine em einspielen(sind nicht usa die aus 25 allstars selektieren kann bzw muss...aber so langsam wird's Zeit denke ich..


22. Nov 2016 20:21
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
Da hast du allerdings recht... Coach wird vermutlich Anfang 2017 ende 2016 bekannt gegeben so wie immer denke ich.
Also zu spät

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


22. Nov 2016 20:50
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
Wenn ich mir die letzten Jahre so anschaue und wie der Verband die Trainerfrage gelöst hat,
dann dürfte es klar sein, dass der Verband Weihnachten/Sylvester für die Verkündung ins Auge fasst und
am Ende frühestens Anfang 2017 der Trainer verkündet wird.

Es findet auch keine echte Diskussion statt (auch nicht in den Medien).

Die Allgemeinheit hat sich mehr oder weniger ziemlich eindeutig für Giannakis ausgesprochen und
der Verband müsste nur den Sack zu machen.

Tut er aber nicht :roll:

Die Diskussion über die Gruppen und deren Stärke ist wie die Vergangenheit gezeigt hat
immer müßig und nur eine Spielerei für die Fans.

1. Verletzungen und Absagen (wenn bei uns nur ein Giannis oder ein Printezis fehlt kippt das ganze Kartengerüst zusammen. Bei anderen Teams gibt es genauso Key Player usw.)

2. Die Vorrundengruppen sind (fast) egal. Die guten Teams kommen eh weiter und in den KO Spielen kann bekanntermaßen jedes gute
Team das jeweils andere schlagen.

3. Trotzdem ist absehbar, dass wir uns im VF mit SRB/TR duellieren werden, was jetzt nicht so optimal ist. Ein VF gegen Spanien oder Litauen oder
Frankreich usw. wäre aber auch nicht viel besser :mrgreen:

4. Bei uns sind Prognosen noch viel schwieriger, da wir

a. keinen Trainer haben
b. keine Sau weiß, ob das ein vernünftiger Trainer sein wird (man denke an No Names wie Trinchieri)
c. bei uns schon der Ausfall eines einzigen Spielers alles ins Wanken bringt (Giannis, Printezis, Koufos, Bourousis)
d. Man nicht endgültig wissen kann, ob ein Giannis auch auf FIBA Level jemals diese Dominanz erreichen wird wie in der NBA
(ein Pau Gasol ist da zB ein Musterschüler an Konstanz. Der bringt immer Leistung. Egal wo wann wie, wie lang und so weiter)

5. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass immer öfters Überraschungen passieren, weil der BB in Europa dichter geworden ist (Belgien, Island, Finnland usw.)



Was die Türkei angeht so wage ich jetzt schon zu behaupten, dass die sich mehr schlecht als recht durch die Vorrunde stolpern werden,
irgendwie Platz 2 holen werden (gegen die Serben ist nix zu holen; die lassen sich von Heimvorteil nicht beeindrucken)
und dann im AF irgendwie gewinnen werden.

Wenn die Türkei dann erstmal im VF steht, dann ist alles möglich. Ich traue den Türken dann sogar zu, dass Sie bis ins Finale kommen.

(Die haben eh alle Angst, dass die im Knast von RTE landen, wenn die keine Leistung bringen :mrgreen: )


Bei einem bin ich mir aber 1000000% sicher!!!

Nämlich, dass keinerlei Diskussionen darüber entstehen werden, ob Kanter zur NM kommt oder nicht :lol:

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


23. Nov 2016 08:19
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:06
Beiträge: 398
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eurobasket 2017
turbostef hat geschrieben:
Wenn ich mir die letzten Jahre so anschaue und wie der Verband die Trainerfrage gelöst hat,
dann dürfte es klar sein, dass der Verband Weihnachten/Sylvester für die Verkündung ins Auge fasst und
am Ende frühestens Anfang 2017 der Trainer verkündet wird.

Es findet auch keine echte Diskussion statt (auch nicht in den Medien).

Die Allgemeinheit hat sich mehr oder weniger ziemlich eindeutig für Giannakis ausgesprochen und
der Verband müsste nur den Sack zu machen.

Tut er aber nicht :roll:

Die Diskussion über die Gruppen und deren Stärke ist wie die Vergangenheit gezeigt hat
immer müßig und nur eine Spielerei für die Fans.

1. Verletzungen und Absagen (wenn bei uns nur ein Giannis oder ein Printezis fehlt kippt das ganze Kartengerüst zusammen. Bei anderen Teams gibt es genauso Key Player usw.)

2. Die Vorrundengruppen sind (fast) egal. Die guten Teams kommen eh weiter und in den KO Spielen kann bekanntermaßen jedes gute
Team das jeweils andere schlagen.

3. Trotzdem ist absehbar, dass wir uns im VF mit SRB/TR duellieren werden, was jetzt nicht so optimal ist. Ein VF gegen Spanien oder Litauen oder
Frankreich usw. wäre aber auch nicht viel besser :mrgreen:

4. Bei uns sind Prognosen noch viel schwieriger, da wir

a. keinen Trainer haben
b. keine Sau weiß, ob das ein vernünftiger Trainer sein wird (man denke an No Names wie Trinchieri)
c. bei uns schon der Ausfall eines einzigen Spielers alles ins Wanken bringt (Giannis, Printezis, Koufos, Bourousis)
d. Man nicht endgültig wissen kann, ob ein Giannis auch auf FIBA Level jemals diese Dominanz erreichen wird wie in der NBA
(ein Pau Gasol ist da zB ein Musterschüler an Konstanz. Der bringt immer Leistung. Egal wo wann wie, wie lang und so weiter)

5. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass immer öfters Überraschungen passieren, weil der BB in Europa dichter geworden ist (Belgien, Island, Finnland usw.)



Was die Türkei angeht so wage ich jetzt schon zu behaupten, dass die sich mehr schlecht als recht durch die Vorrunde stolpern werden,
irgendwie Platz 2 holen werden (gegen die Serben ist nix zu holen; die lassen sich von Heimvorteil nicht beeindrucken)
und dann im AF irgendwie gewinnen werden.

Wenn die Türkei dann erstmal im VF steht, dann ist alles möglich. Ich traue den Türken dann sogar zu, dass Sie bis ins Finale kommen.

(Die haben eh alle Angst, dass die im Knast von RTE landen, wenn die keine Leistung bringen :mrgreen: )


Bei einem bin ich mir aber 1000000% sicher!!!

Nämlich, dass keinerlei Diskussionen darüber entstehen werden, ob Kanter zur NM kommt oder nicht :lol:


Ich bin pessimistisch, das die Türkei zuhause erfolgreich sein kann, denn seien wir ehrlich: Ein Event vor heimischer Kulisse zu spielen und ohne eine Medaille abzuschließen wäre ein Mißerfolg.
Ansonsten sind Prognosen bei den Türken genau so schwer wie bei Griechenland. Wenn ich dich zitieren darf:

a. keinen Trainer haben
b. keine Sau weiß, ob das ein vernünftiger Trainer sein wird
c. bei uns schon der Ausfall eines einzigen Spielers alles ins Wanken bringt (Ömer Asik, Ersan Ilyasova, Cedi Osman, Sinan Güler, Bobby Dixon usw.)

Also die Türken sind dieses Jahr eine Wundertüte. Von Platz 3 (Medaille) und Achtelfinalaus ist momentan alles möglich.

BTW: Hidayet Türkoglu wurde kürzlich zum Präsident des Verbandes gewählt. Wenn er als Verbandspräsident einen ähnliche Karriere hinlegt wie in der NBA dann könnte er den türkischen Basketball weiter voranbringen. Mal sehen...

_________________
Anadolu Efes Versteckte Kamera 21.01.2013 :)
https://www.youtube.com/watch?v=c2AFB25g4VM


23. Nov 2016 12:57
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 432 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 22  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum