Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 23. Apr 2018 08:47



Auf das Thema antworten  [ 118 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
 Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China 
Autor Nachricht

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 321
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Also in den serb.Medien wurde gesagt das Fener den Spielern verboten hat in der Quali zu spielen und sie nicht selber verzichtet haben.

Das hört sich auch logischer an .

Tomasevic hat gesagt das der serb.Verband die Spieler nicht in die Situation drängen wird sich zwischen NM und Verein zu entscheiden und das bei diesem streit keiner an die Spieler denkt.


7. Nov 2017 23:10
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2455
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Bourousis (ja der, bei dem seit Jahren gesagt wird nach dem nächsten Turnier geht er in Rente) hat die Freigabe von seinem Verein in China!!!!!!!!!!
bekommen und darf zur WM Quali.

Gut für uns.

Lächerlich für den europäischen BB, wenn Vereine aus China die Freigabe erteilen und Euroleague Vereine nicht.
Und damit meine ich nicht nur Fener.

Faktisch wird es wie folgt laufen: Die Vereine werden offiziell sagen "der Spieler darf selber entscheiden" und die Spieler werden sagen "ich komme nicht".
Faktisch werden die Vereine natürlich Druck ausüben auf die Spieler nicht zu gehen.

Aber das kennen wir Griechen bzw. Europäer ja mittlerweile aus den Sommern und dem Theater mit der NBA jedes Jahr.

Ich hoffe, dass wenigstens 1, 2 Spieler einen raushauen und sagen "Ich will zur NM und ich gehe"

Aber das wird kaum passieren.

Wenn die Vereine wenigstens sagen würden, dass sie Spieler außerhalb der S5 freistellen (zB einen Mantzaris, einen Auguste usw.), dann wäre das doch schon was.

Das man einen Calathes, Sloukas, Printezis nicht freistellt, damit könnte ich bei diesem Spielplan halbwegs leben aber ein Mittelweg sollte machbar sein.

Ich glaube wir haben genug Qualität für einen Sieg gegen GB. Es wird halt nicht mehr so locker wie sonst :mrgreen:

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


8. Nov 2017 09:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 22:05
Beiträge: 236
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
So, Serbien darf nun auf Nemanja Nedovic, Dragan Milosavljevic und Dejan Musli hoffen, denn Unicaja Malaga hat den serbischen Spielern erlaubt, an der WM-Quali teilzunehmen. Wie dem "sportske.net"-Portal zu entnehmen ist, soll Djordjevic die genannten Spieler aber erst für das Georgien-Spiel berücksichtigen wollen.

Nach dem gestrigen Spiel gegen Partizan Belgrad äußerte sich Kuban-Trainer Sasa Obradovic sehr kritisch gegenüber der angesetzen WM-Quali und gab zu erkennen, dass es für ihn nicht leicht sein würde, sechs potentielle Nationalspieler aus den eigenen Reihen für zwei Wochen abzustellen.

_________________
Bild


9. Nov 2017 12:34
Profil

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 321
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Die Information wurde von Jovica Antonic bekannt gegeben also stimmt sie.

Im ersten Spiel werden die Jungs fehlen da Unicaja gegen CSKA spielt aber,da Georgien der stärkere Gegner ist kann man froh sein das so 3 Top Leute da sein werden.

Ausser auf Musli hätte ich nicht gedacht das Unicaja beide SG freilässt weil,beide absolute Leistungsträger im Team sind.

Es gibt die Gerüchte das die EL einen Spieltag verschieben will wegen der Quali ,mal sehen was daraus wird


9. Nov 2017 13:51
Profil

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 321
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
So die Info mit Unicaja stimmt nicht und wurde wahrscheinlich von irgendeinem Journalist ausgedacht.

Milosavljevic hat gesagt das der Verein den Spielern die Teilnahme verboten hat und wer trotzdem für die NM spielen geht wird bestraft.


9. Nov 2017 21:52
Profil

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 321
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Der serb.Trainer Djordjevic hat gesagt das sich alle Seiten an einen Tisch setzen sollen und die Probleme regeln.

Er hat vorgeschlagen das man wie in der NBA Streiken sollte(Lockout) falls die Organisationen stur bleiben.


13. Nov 2017 13:15
Profil

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 321
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Laut den Medien wird kein Olympiakos Spieler bei der Quali teilnehmen.

Das betrifft am meisten die GR NM(Printezis,Papanikolaou,Mantzaris usw) ebenso die Serb.(Milutinov),Lettland (Strelnieks).


13. Nov 2017 20:17
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 22:05
Beiträge: 236
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Der Präsident von FMP Zeleznik, deren erstes Team auch unter dem Namen Roter Stern Belgrad in der Euroleague spielt, hat sich jetzt dahingehend geäußert, dass eine Entscheidung bezüglich der Freistellung von potentiellen Nationalspielern erfolgt sei, er aber die Entscheidung noch nicht offzielle bekanntmachen möchte, da die ersten "Hähne, die krähen, immer auch als erste im Topf landen".

Was immer das nun auch heißen mag... :?:

_________________
Bild


15. Nov 2017 12:00
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 22:05
Beiträge: 236
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Jetzt ist es wohl offiziell, dass Serbien auf seine Euroleague-Spieler gegen Österreich verzichten muss. Der serbische Verband versucht zumindest für das Spiel gegen Georgien für den einen oder anderen Euroleague-Spieler eine Freigabe zu bekommen.

Stefan Jovic fällt verletzt aus...Vladimir Lucic sowieso.

Folgende 14 Spieler sollen es im ersten Spiel richten:

Stefan Peno (Alba)
Ilija Đoković (Borac Čačak)
Milenko Tepić (Brindizi)
Aleksa Radanov (FMP)
Aleksa Avramović (Vareze)
Ivan Paunić (Tofaš)
Vanja Marinković (Partizan)
Dejan Todorović (Bilbao)
Marko Simonović (Zenit)
Milan Mačvan (Bajern)
Sava Lešić (Otinger)
Stefan Birčević (Istanbul)
Miroslav Raduljica (Đangsu Dragons Kina)
Đorđe Gagić (Ješilgirešun)

Tepic... :? ...Lesic... :shock: ...Gagic... :lol:

_________________
Bild


20. Nov 2017 17:26
Profil

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 321
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Sava Lesic das ist ja wohl ein Witz . Da stand Jelovac auf der ersten Liste dann wird der für so einen gestrichen ... Das Jaramaz und Zagorac frei sind und spielen könnten und nicht dabei sind ist auch fraglich.


20. Nov 2017 17:46
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:06
Beiträge: 471
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
14er Kader Türkei:

Doğuş Balbay (28) - Anadolu Efes
Birkan Batuk (27) - Anadolu Efes
Melih Mahmutoğlu (27) - Fenerbahçe Doğuş
Tolga Geçim (21) - Banvit
Sertaç Şanlı (26) - Besiktas Sompo Japan
Semih Erden (31) - Beşiktaş Sompo Japan
Furkan Aldemir (26) - Darüşşafaka
Göksenin Köksal (26) - Galatasaray Odeabank
Ege Arar (21) - Galatasaray Odeabank
Berk İbrahim Uğurlu (21) - Pinar Karsiyaka
Metin Türen (23) - Pinar Karsiyaka
Alp Karahan (19) - Pınar Karşıyaka
Metecan Birsen (22) - Sakarya Büyükşehir Belediyespor
Barış Ermiş (32) - Tofas

Sinan Güler und Bobby Dixon zum Glück nicht dabei. Beide sind jetzt 34 und bei der WM wären sie 36. Irgendwann ist auch mal gut...
Bin aber gespannt falls es mit der WM Quali klappen sollte (was ich als extrem schwierig einschätze mit diesen Köpfen), ob es eine Einbürgerung geben wird für Bobby Dixon ???
Emir Preldzic (30) von Galatasaray spielt wohl keine Rolle mehr in der Nationalmannschaft, sonst hätte er ja theoretisch gesehen spielen können...

Bin mal gespannt, ob die Efes/Fener Spieler kommen. Normalerweise können die ruhig kommen, weil in den Euroleague Spielen sie eh keine Rolle...

PS: Wer ist Alp Karahan?

_________________
Anadolu Efes Versteckte Kamera 21.01.2013 :)
https://www.youtube.com/watch?v=c2AFB25g4VM


21. Nov 2017 00:05
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2455
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
PAO schickt alle seine Spieler zum 2. Spiel!

Bravo

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


21. Nov 2017 17:41
Profil

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 321
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Zvezda gibt die Spieler auch zum 2 Spiel frei. Mal sehen wie viele Teams sich dafür entscheiden


21. Nov 2017 18:53
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2455
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
https://superbasket.gr/national-teams/m ... oyris.html

Unser Roster für das 1. Spiel:

Bourousis
Vasilopoulos
Mavroedis
Athinaiou
Giannopoulos
Katsivelis
Mitoglou
Larentzakis
Koniaris
Gikas
Saloustros
Sakota
Margaritis

Wie man sieht sind einige Spieler dabei, die bereits bei den Herren gespielt haben
und einige, die zumindest bei den U-NMen tragende Rollen gespielt haben.

Gegen GB sollte das gerade so reichen. Zum Glück ist Bourousis dabei.
Athinaiou als PG ist jetzt wenigstens auch mal ganz OK.

Gegen Israel im 2. Spiel kommen dann von PAO noch Voujoukas, Calathes und Thanasis Antetokounmpo
Gegen Israel sollte es somit locker reichen.

Schwieriger wird eher GB. Aber wenn man das auch gewinnt und man mit 2 Siegen startet und im Sommer dann der Rest auch am Start ist,
dann sollte das funktionieren.

Schade, dass OLY nicht wenigstens auch 1,2 (unwichtigere) Spieler geschickt hat.

Wo wäre das Problem gewesen Bogris und / oder Toliopoulos zu schicken?

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


23. Nov 2017 07:55
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1609
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
turbostef hat geschrieben:
Schade, dass OLY nicht wenigstens auch 1,2 (unwichtigere) Spieler geschickt hat.

Wo wäre das Problem gewesen Bogris und / oder Toliopoulos zu schicken?


Wunderts dich? Olympiakos sabotiert die NM wo es nur geht. Sei es durch die Unruhen über ihre Reporterlakaien in den Medien während der NM-Sommer oder über die Sache damals mit den Spielerversicherungen wo man ebenfalls ewig lange rumgemacht hat, bis man dann gegenüber dem Druck der Spieler einknickte und sie doch noch zur NM gelassen hat und jetzt eben das. Ich favorisiere in Hellas keins der beiden großen Teams aber PAO hat sich -trotz des etwas merkwürdigen Präsidenten- gegenüber der NM immer korrekt verhalten. Man spielt halt am 24.11 gegen Real Madrid sonst hätte man die Spieler auch für das erste Spiel freigestellt. Während OLY also auch keinen zweitklassigen Spieler zur NM freistellt, kommt von PAO mit Calathes der Etatmäßige Starting-PG. Hoffentlich gewinnt PAO dieses Jahr das Double in Griechenland.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


23. Nov 2017 10:52
Profil Website besuchen

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 321
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Perperoglou und Mavrokefalidis ,haben die sich von der NM verabschiedet oder hat die keiner gerufen ? Sind beide im EC und genug Erfahrung haben die .


23. Nov 2017 14:19
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2455
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Red Butler hat geschrieben:
turbostef hat geschrieben:
Schade, dass OLY nicht wenigstens auch 1,2 (unwichtigere) Spieler geschickt hat.

Wo wäre das Problem gewesen Bogris und / oder Toliopoulos zu schicken?


Wunderts dich? Olympiakos sabotiert die NM wo es nur geht. Sei es durch die Unruhen über ihre Reporterlakaien in den Medien während der NM-Sommer oder über die Sache damals mit den Spielerversicherungen wo man ebenfalls ewig lange rumgemacht hat, bis man dann gegenüber dem Druck der Spieler einknickte und sie doch noch zur NM gelassen hat und jetzt eben das. Ich favorisiere in Hellas keins der beiden großen Teams aber PAO hat sich -trotz des etwas merkwürdigen Präsidenten- gegenüber der NM immer korrekt verhalten. Man spielt halt am 24.11 gegen Real Madrid sonst hätte man die Spieler auch für das erste Spiel freigestellt. Während OLY also auch keinen zweitklassigen Spieler zur NM freistellt, kommt von PAO mit Calathes der Etatmäßige Starting-PG. Hoffentlich gewinnt PAO dieses Jahr das Double in Griechenland.


Kann dir da nur zustimmen. Die Tatsachen sprechen leider für sich.

Wenn sich PAO und OLY abstimmen würden, dann hätten zB die OLY Spieler (wenigstens ein Teil von Ihnen) heute gegen GB spielen können und die PAO Spieler machen das 2. Spiel gegen ISR.

Aber diese Welt, wo so was passiert muss wohl erst noch kreiert werden.

Traki ist ein kleiner Psycho aber allein für diese Aktion habe ich ihn in mein Herz geschlossen.

Die Angels machen immer auf Saubermänner aber wenn es um den Erfolg von OLY geht, dann gehen die kein Risiko ein bzw. machen für die NM keinen Finger krumm.

Wie gesagt: Bogris spielt nicht mal in der A1. Toliopoulos kann ich noch verstehen, weil Spanoulis verletzt ist und er u.U. Garbage Time sehen könnte bei Foultrouble der Guards aber Bogris??!!

Selbst einen Papapetrou hätte man schicken können. OLY wird schon nicht verlieren, wenn der mal ein Spiel fehlt....

Ich sehe bei GB eine gewisse Gefahr. Im Sommer haben wir uns in voller Montur auch 2-3 Viertel schwer getan und sind dann erst weggezogen.
Ich glaube mich dunkel erinnern zu können, dass das Spiel in GB sogar sehr knapp war. Haben wir nicht sogar das inoffizielle Spiel verloren.
Keine Ahnung. Kann das gerade nicht aus der Erinnerung her sagen.

Und damals waren wir wie gesagt in voller Montur.

Ich gehe immer noch von einem Sieg aus (keine Ahnung, wer bei GB fehlt im Gegensatz zum Sommer aber viele können das ja nicht sein :D)
aber ein Spaziergang wird das glaube ich nicht.

Das muss ein Arbeitssieg werden. Nicht mehr nicht weniger.
Die ganze WM Quali wird durch laufend wechselnde Roster usw. eh kein Leckerbissen werden.
Nur die Siege zählen.

Weiß jemand, wer die Spiele zeigt?

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


24. Nov 2017 10:06
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2455
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Lol

Lebt ihr noch?

Oder schon Herz infarkt?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


24. Nov 2017 22:46
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:04
Beiträge: 226
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Wehe einer von euch meckert wieder über Athinaiou rum :evil:


24. Nov 2017 22:57
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1609
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
serbia-basket hat geschrieben:
Perperoglou und Mavrokefalidis ,haben die sich von der NM verabschiedet oder hat die keiner gerufen ? Sind beide im EC und genug Erfahrung haben die .


Puuh gute Frage. Ich habe dazu nichts gelesen. Ich könnte mir vorstellen, dass mit beiden gesprochen wurde. Mavrokefalidis war immer einer, auf den sich die NM nicht verlassen konnte. Er hat der NM in der Vergangenheit oft abgesagt für große Turniere. Könnte auch in diesem Fall so gewesen sein, falls man tatsächlich mit ihm geplant hat. Perpe wäre für dieses Rumpfteam sicher einer große Bereicherung gewesen.

De_La_Greco hat geschrieben:
Wehe einer von euch meckert wieder über Athinaiou rum :evil:


Athinaiou war am Ende absolut on fire und Clutch hat aber die erste Hälfte kaum den Ball kontrollieren und über die eigene Hälfte heraustragen können. Viele viele Turnover.

Jo was sol man sagen. Da hätte man sich die Butter beinahe vom Brot nehmen lassen. Wie kann man in den letzen Minuten so amateurhaft agieren und einen mehr als komfortablen Vorsprung abgeben? Die Quali ist in dieser Form reiner Bockmist. Das spielen bei den Top-Nationen Teams mit Spielern, die sich vor einer Woche das erste mal gesehen und gerade mal zwei oder drei Trainingseinheiten miteinander absolviert haben. Bei Griechenland stand nur Bouroussis aus dem EM-Roster gestern im Roster. Großbritannien hingegen trat mit seinem EM-Roster auf. Das ist totale Wettbewerbsverzerrung. Da kommt ein eingespieltes Team, dass noch vor wenigen Wochen gemeinsam ein großes Turnier gespielt und zuvor eine lange Vorbereitungsphase hatte und spielt gegen einen zusammengewürfelten Haufen. Bouroussis wird nun wieder nach China fliegen. Am Montag wird er durch Voujoukas ersetzt. Klarer Qualitätsverlust. Zumindest kommt aber mit Calathes ein Top-PG ins Team. Ob es am Montag ohne die Punkte von Bouroussis gegen Israel funktionieren wird ist mehr als fraglich.

Die Russen verlieren gegen Bosnien. Der junge Musa dabei mit einer ganz starken Partie. Auch die Kroaten verlieren mit ihrer Rumpftruppe gegen die Niederlande, die mi Schaftenaar und Kloof Spieler haben, die auf diesem Niveau als überdurchschnittlich anzusehen sind. Wobei gestern ein gewisser Yannick Franke bei den Oranjes herausstach, von dem ich ehrlicherweise noch nie was gehört habe. Die Türken mit einem deutlichen Sieg gegen Lettland. Überraschend Furkan Aldemir mit recht wenig Minuten. Dafür Melih mit einem Monster-Spiel. Das türksiche Roster hört sich auch grundstzlich nicht schlecht an. Die Quali für die nächste Rund sollte sicher sein. Die Spanier -mit einem Team der Unbekannten- gestern auch mit einem recht deutlichen Sieg.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


25. Nov 2017 10:38
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 118 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum