Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 18. Dez 2017 17:30



Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
 Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China 
Autor Nachricht

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 320
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
So paar gute Infos zur Quali.

Euroeague hat gesagt das die Spieler spielen dürfen und alles von den Vereinen abhängt.

Eurocup dürfen auch alle spielen.

Garbajosa hat als Präsident des spanischen Verbandes gesagt:Das alle Mannschaften die Pflicht haben die Spieler zur Quali zu lassen.

Natürlich in erster Linie gut für die spanische Mannschaft aber,da es die beste Liga in Europa ist gibt es sonst viele Spieler aus jedem Land.

Für Serbien würde das bedeuten

Nedovic,Milosavljevic,Musli Unicaja,Cvetkovic Estudiantes,Vucetic(21) Todorovic(23) Bilbao,Huskic(25),Juzbasic(19) Burgos,Dragovic Zaragoza,Lukovic Murcia,

Mal sehen wie sich der türkische Verband noch dazu äussert .


22. Sep 2017 17:22
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:18
Beiträge: 238
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
De_La_Greco hat geschrieben:
Im Fussball werden bzw wurden aber nicht Wild Cards verteilt bzw es gibt keine Privatliga die Lizenzen verteilt


Im Fussball wird aber gerade das angestrebt und forciert. Es gibt so 15-20 Clubs, die permanent in der CL spielen und finanziell allen anderen Clubs dermaßen enteilt sind, dass die sich jetzt auch dazu in der Lage sehen eben so eine "private" Veranstaltung zu erschaffen. Ziel: noch mehr Geld zu scheffeln - die nationalen Meisterschaften werden weiter entwertet, in viele europäischen Ligen ist das schon der Fall.

Macht haben sie, weil die mittlerweile mehr Sponsorengelder haben, als die Nationalverbände, Geld lockt die besten Spieler an, die besten Spieler locken die meisten Zuschauer an, das wiederum lockt noch mehr Sponsoren an usw.

Am Ende nehmen dann die Topspieler Sanktionen für ihre Nationalmannschaft in Kauf, weil es dort maximal eine Erfolgsprämie von 500k gibt bei den großen Verbänden, dazu noch etwas Ruhm, aber bei den Clubs mal eben 20-25 Mios zu verdienen sind.

Man kann sagen was man will, aber der europäische Basketball mit seiner Euroleague und allem drum herum ist da dem Fussball schon vorraus ;)


23. Sep 2017 00:43
Profil

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 320
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Der türkische,russische,deutsche,griechische und italienische Verband haben sich dem spanischen angeschlossen.

Wenn jetzt noch die Franzosen,Ex-YU Statten und Litauen mit machen dann sind das alle grossen in Europa.

Ich frage mich nur was die Verbände mit dem Teams machen wenn diese sich weigern ?

Zalgiris hat heute gesagt das keiner ihrer Spieler für die Quali freigelassen wird.

Eigentlich müsste die Euroleague nur 2 Termine im November und Februar verschieben oder sonst was und man würde sich irgendwie einig.

Dusan Ivkovic hat gesagt das er mit beiden Seiten gesprochen hat aber,beide nur wenig Einsicht haben und nicht verstehen wo der Basketball damit hingezogen wird.

Als Legende der Fiba und Euroleague vielleicht einer der richtigen Leuten um diesen Streit zu verhandeln ,versuchen tut er es zumindest.


23. Sep 2017 00:48
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:18
Beiträge: 238
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Naja, die nationalen Verbände sind ja immerhin für die Austragung der nationalen Meisterschaften zuständig. Da kann man sicherlich so manch einen Verein mit Punktabzug oder sogar mehr die Meisterschaft erschweren oder ganz versauen.

Aktuell könnte ein Euroleague Teilnehmer seinen Kader sicher nicht nur durch die Euroleague finanzieren. Eine solide Basis in der Meisterschaft muss vorhanden sein. Ohne Meisterschaft, kein Zuschauerinteresse. Ohne Zuschauer, keine Sponsoren. Kade wird abgespeckt, zu schwach für Europa und da fliegt man dann auch raus, weil man dann nicht mehr attraktiv für die Veranstaltung ist. Noch können sich Vereine nicht alle erlauben.


23. Sep 2017 01:00
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1566
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
LAut gr. Medienberichten gibt es einen Gegenvorschlag der FIBA an die Euroleague, der darin besteht, dass die Euroleague zwei Tage vorher anfangen soll.
http://www.gazzetta.gr/basketball/artic ... -parathyra

_________________
Hellas Youtube Video Collection


25. Sep 2017 20:21
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1607
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Und die Gearschten sind in diesem Fall die Spieler. Dazu hätten die NM gerade mal eine Trainingseinheit zur Verfügung. Der Vorschlag ist genauso ein Mist wie der von der EL. Man wollte jetzt als FIBA halt nicht völlig verhandlungsunwillig darstehen. Vielleicht setzt man sich einfach mal zusammen und erarbeitet einen gemeinsamen Vorschlag. Die Dickköpfigkeit beider Seiten in Zeiten, in denen der europäische Basketball von allem Seiten unter Dauerfeuer steht, ist mir unerklärlich.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


25. Sep 2017 20:45
Profil Website besuchen

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 320
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Wie Duda Ivkovic schon sagte:Er hat mit beiden Seiten gesprochen ,Einsicht zeigt niemand .

Im Moment sich das nach keiner guten Zukunft für den europ.BB aus....


26. Sep 2017 12:47
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1607
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
http://www.eurohoops.net/en/euroleague/ ... p-windows/

Die EL möchte den Vorschlag der FIBA prüfen, haut aber schonmal vorneweg raus, dass es ein riesen Stress für die Spieler ist. Eine Antwort möchte man in den nächsten Tagen oder Wochen an die FIBA senden. Es sollte klar sein, dass die ganze Chose reines Theater ist von beiden Seiten. Wäre das erste Mal, dass solche Verhandlungen komplett über die Öffentlichkeit geführt werden. Beide Seiten versuchen sich gegenseitig den schwarzen Peter zuzuschieben. Bin gespannt auf den nächsten Akt.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


26. Sep 2017 20:40
Profil Website besuchen
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1566
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Red Butler hat geschrieben:
http://www.eurohoops.net/en/euroleague/522314/euroleagues-statement-fiba-proposal-regarding-world-cup-windows/

Die EL möchte den Vorschlag der FIBA prüfen, haut aber schonmal vorneweg raus, dass es ein riesen Stress für die Spieler ist. Eine Antwort möchte man in den nächsten Tagen oder Wochen an die FIBA senden. Es sollte klar sein, dass die ganze Chose reines Theater ist von beiden Seiten. Wäre das erste Mal, dass solche Verhandlungen komplett über die Öffentlichkeit geführt werden. Beide Seiten versuchen sich gegenseitig den schwarzen Peter zuzuschieben. Bin gespannt auf den nächsten Akt.


Habs auch gerade gelesen. Mich würde interessieren, ob die Euroleague Vereine hier tatsächlich alle eine homogene Meinung haben und wenn nicht, welcher Verein, welche Position vertritt.

_________________
Hellas Youtube Video Collection


26. Sep 2017 20:45
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1607
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
fasoulaki hat geschrieben:
Habs auch gerade gelesen. Mich würde interessieren, ob die Euroleague Vereine hier tatsächlich alle eine homogene Meinung haben und wenn nicht, welcher Verein, welche Position vertritt.


In der Vergangenheit hat man immer versucht einen Konsens zu treffen. Insbesondere Olympiakos und PAO sind immer wieder ausgeschert als es um das Angebot des Investors (weiß gar nicht mehr wie der hieß) der EL gegangen ist. Am Ende hat man sich gebeugt, als Maccabi (ein weiterer Rebell) der CL ab- und der EL zugesagt hat. Es ist ein fragiles Gebilde seitdem die ULEB nicht mehr der Herr im Ring ist. Die Vereine stehen jetzt praktisch alleine dar. Auf der einen Seite schweißt das natürlich zusammen auf der anderen Seite besteht aber auch latent die Gefahr, dass man der Gearschte ist, wenn das Gebilde EL auseinanderfliegen sollte und man wieder auf die nationalen Ligen angewiesen ist.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


26. Sep 2017 20:56
Profil Website besuchen
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1607
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Die Franzosen haben ihre erweiterten Roster für die WM-Quali bekanntgegeben. Man hat die EL-Spieler eingeladen. Mal sehen wer zusagen wird.

Andrew Albicy (Andorre), Léo Westermann (CSKA Moscou), Thomas Heurtel (Barcelone) et Antoine Diot (Valence)
Réservistes : Axel Julien (Dijon) et Elie Okobo (Pau-Lacq-Orthez)

Fabien Causeur (Real Madrid), Nando De Colo (CSKA Moscou) et Edwin Jackson (Guangdong)
Réserviste : Paul Lacombe (Monaco)

Charles Kahudi (ASVEL) et Axel Toupane (Kaunas)
Réservistes : Axel Bouteille (Limoges) et Lahaou Konaté (Nanterre)

Louis Labeyrie (Strasbourg), Adrien Moerman (Barcelone) et Boris Diaw (Levallois)
Réserviste : Amine Noua (ASVEL)

Vincent Poirier (Vitoria), Kevin Séraphin (Barcelone) et Moustapha Fall (Sakarya)
Réservistes : Alain Koffi (Pau-Lacq-Orthez), Mouhammadou Jaiteh (Limoges) et Mathias Lessort (Etoile Rouge Belgrade)

_________________
The one and only welcomes you to hell!


19. Okt 2017 13:40
Profil Website besuchen

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 320
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Slowenien hat heute auch den Roster bekannt gegeben mit allen EL Spielern.

Ausser Dragic sind alle von dem EM auf der Liste dafür ist sein Bruder Goran jetzt dabei (war Verletzt bei der EM)

Mal sehen wer von den Spielern jetzt auch Spielen wird.


19. Okt 2017 15:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 21:58
Beiträge: 346
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
aleksandar "aco" petrović ist neuer nationaltrainer von brasilien :o
der vertrag ist 2+1 jahre


25. Okt 2017 06:31
Profil

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 320
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Das Geld stimmt bestimmt bei Brasilien nur die Spieler sagen mir nichts mehr.

Die Stars sind alle um die 35 Jahre alt:Nene,Barbosa,Varejao,Huertas da ist Splitter mit seinen 32 noch jung :D


25. Okt 2017 12:45
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 21:58
Beiträge: 346
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
serbia-basket hat geschrieben:
Das Geld stimmt bestimmt bei Brasilien nur die Spieler sagen mir nichts mehr.

Die Stars sind alle um die 35 Jahre alt:Nene,Barbosa,Varejao,Huertas da ist Splitter mit seinen 32 noch jung :D



alle aufgezählten haben sich bereits verabschiedet :mrgreen:


25. Okt 2017 16:31
Profil

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 320
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Ich weiss deshalb hab ich ja gesagt das die jetzigen Spieler mir nichts mehr sagen.

Mal sehen ob der Aco ne gute Truppe für die WM bilden kann.


25. Okt 2017 17:10
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1607
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Habe gerade mal einen Blick über das brasilianische Roster geworfen. Ich kenne da auch niemanden. :mrgreen:
Schon krass nach dieser recht starken aber eben wenig erfolgreichen Generation die man hatte. Ist bei Argentinien aber ähnlich.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


25. Okt 2017 18:52
Profil Website besuchen

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 320
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Ja bei Argentinien haben bei OLY16 noch alle gespielt Scola,Delfino,Ginobili.Nocioni.

Von denen wird 2019 auch wohl keiner mehr Spielen.In näherer Zukunft wird von denen keiner bei einem Turnier gefährlich sein.


25. Okt 2017 21:32
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1607
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
JohnJay hat geschrieben:
Nicht der Verein, sondern die türkischen Spieler selbst verzichten auf eine Teilnahme !! Jetzt wird es interessant, denn wenn jetzt die ausländischen Spieler in Gegensatz zu den türkischen Spielern in die NM gehen, dann ist die Kacke mal so richtig am dampfen...


Das glaubt den Vereinen doch kein Mensch. Das ist ne reine Kommunikationsstrategie und wird wahrscheinlich von 90% der EL-Teams angewendet. Nach außen schiebt man die Schuld den Spielern zu und nach innen wird man ihnen nahegelegt haben nicht teilzubehmen. Zumal man damit auch Bestrafungen der Verbände entgeht. Denn sportrechtlich steht es den Vereinen gar nicht zu, einem Spieler die NM-Teilnahme zu verweigern.

In der Türkei war übrigens #VatanHainiFbBasketbol gestern der zweithäufigste tweet überhaupt. [:D]

Dejan Tomasevic vom serbischen Verband hat gesagt, dass die großen Vereine in Europa ein Zeichen setzen müssen und den Spielern erlauben sollen teilzunehmen. Dann würde z.b. auch RS Belgrad seinen Spielern die Freigabe erteilen.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


7. Nov 2017 19:57
Profil Website besuchen

Registriert: 9. Aug 2015 22:06
Beiträge: 438
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in China
Red Butler hat geschrieben:
Das glaubt den Vereinen doch kein Mensch. Das ist ne reine Kommunikationsstrategie und wird wahrscheinlich von 90% der EL-Teams angewendet. Nach außen schiebt man die Schuld den Spielern zu und nach innen wird man ihnen nahegelegt haben nicht teilzubehmen. Zumal man damit auch Bestrafungen der Verbände entgeht. Denn sportrechtlich steht es den Vereinen gar nicht zu, einem Spieler die NM-Teilnahme zu verweigern.

In der Türkei war übrigens #VatanHainiFbBasketbol gestern der zweithäufigste tweet überhaupt. [:D]

Dejan Tomasevic vom serbischen Verband hat gesagt, dass die großen Vereine in Europa ein Zeichen setzen müssen und den Spielern erlauben sollen teilzunehmen. Dann würde z.b. auch RS Belgrad seinen Spielern die Freigabe erteilen.


So ist es definitiv, aber rechtlich muss man das erstmal beweisen. Jetzt lese ich, das der türkische Verband erwägt den Spielern drakonische Strafen zu verhängen. Von 6-24 Spielern Sperre ist die Rede + hohe Geldstrafen bis knapp 100.000 Euro. Ich bezweifle jedoch, ob dies überhaupt eine Rechtsgrundlage hätte...

Andererseits sind Sinan Güler und Bobby Dixon mittlerweile 34 Jahre alt und beide sollten eigentlich zurücktreten, denn bei einer eventuellen WM-Teilnahme wären beide 36 und das macht absolut keinen Sinn mehr. Sinan Güler war schon dieses Jahr jenseits von Gut und Böse mit seiner Performance. Egehan Arna ist jetzt auch keine Granate aber für ihn persönlich (nicht für das Team) wäre eine Teilnahme perspektivisch eventuell wichtig. Im Prinzip wäre dann aus Teamsicht nur die Nicht-Teilnahme von Melih Mahmutoglu relevant.

Allerdings hätte die Sache auch einen MEGA Vorteil und zwar könnte Ufuk Sarica seinen "Schwiegersohn" Baris Hersek nicht spielen lassen :lol: Ich denke von allen Absagen, würde das Ufuk Sarica am meisten wehtun :mrgreen:

Im Bericht heißt es auch, das Anadolu Efes beobachtet wie der Verband reagiert und dementsprechend bezüglich Dogus Balbay und Birkan Batuk entscheiden wird.

_________________
Anadolu Efes Versteckte Kamera 21.01.2013 :)
https://www.youtube.com/watch?v=c2AFB25g4VM


7. Nov 2017 21:08
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum