Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 25. Sep 2017 16:13



Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Griechischer Nachwuchs 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 21:49
Beiträge: 228
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechsicher Nachwuchs
turbostef hat geschrieben:
chatzo hat geschrieben:
Geschieht ihn recht. Noch ein Bub und schon solches Verhalten... Hatte damals schon im Finale auf der Bank ein unschönen Eindruck gemacht.
Solche Spieler, egal wie gut oder in dem Fall schlecht (fehlende BB-IQ) sie sind, bracuhen wir nicht in der Nationalmannschaft.


Grundsätzlich stimme ich dir zu.
Ich war auch gestern nicht einverstanden mit dem Verhalten unserer Nati Spieler im Spiel
gegen Belgien.
4 technische in einem Freundschaftsspiel gegen Belgien :mrgreen:
Das strahlt dann auf die Jungen aus (Agravanis) und prompt macht der ein unsprotliches...

Aber wenn Diplaros als Katidis des BB bezeichnet wird (heute einen Artikel gelesen),
dann ist das mal wieder maßlos übertrieben.

Eigentlich hat er nur (dummerweise) ausgesprochen was alle denken.
Der Zisis hätte dem mal erklären sollen wie das Leben so läuft :mrgreen:


Katidis des Basketball ist wirklich heftig übertrieben. :mrgreen:
Der eine macht einen Hitlergruß, der andere sagt nur die Wahrheit, dass aek nunmal ein kleinerer Club geworden ist als PAO und osfp und das er deswegen aek als Sprungbrett nutzen möchte.

_________________
Παναθηναϊκέ, Παναθηναϊκέ,
Παναθηναϊκέ μεγάλε και τρανέ.
Παναθηναϊκέ, Παναθηναϊκέ,
πρωταθλητή σ'όλα τα σπορ παντοτινέ.


11. Aug 2015 13:55
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1519
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
Missas hatte wohl Recht mit diesem U-16 NM-Jahrgang. Heute gar eine Niederlage gegen England. :shock: Zum Glück hat man den Verbleib in der Division A gesichert mit dem Sieg gegen Israel. Moraitis ist wohl der einzige, bei dem man derzeit Hoffnungen haben kann, dass er irgendwann vielleicht auf Herren-Ebene Karriere macht.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


11. Aug 2015 22:34
Profil Website besuchen
Online
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1530
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
Red Butler hat geschrieben:
Missas hatte wohl Recht mit diesem U-16 NM-Jahrgang. Heute gar eine Niederlage gegen England. :shock: Zum Glück hat man den Verbleib in der Division A gesichert mit dem Sieg gegen Israel. Moraitis ist wohl der einzige, bei dem man derzeit Hoffnungen haben kann, dass er irgendwann vielleicht auf Herren-Ebene Karriere macht.


Ich stelle fest, dass die Jugend in Hellas sich immer mehr dem Fussball als dem Basketball zuwendet. In Saloniki noch mehr als im Athener Raum. Das wird langfristig zu Problemen führen.

_________________
Hellas Youtube Video Collection


12. Aug 2015 05:35
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1519
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
fasoulaki hat geschrieben:
Ich stelle fest, dass die Jugend in Hellas sich immer mehr dem Fussball als dem Basketball zuwendet. In Saloniki noch mehr als im Athener Raum. Das wird langfristig zu Problemen führen.


Und woran genau stellst du das jetzt fest?

_________________
The one and only welcomes you to hell!


12. Aug 2015 07:54
Profil Website besuchen
Online
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1530
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
Red Butler hat geschrieben:
fasoulaki hat geschrieben:
Ich stelle fest, dass die Jugend in Hellas sich immer mehr dem Fussball als dem Basketball zuwendet. In Saloniki noch mehr als im Athener Raum. Das wird langfristig zu Problemen führen.


Und woran genau stellst du das jetzt fest?


Ich bin als Kind zum Basketball durch unsere Familienurlaube gekommen. Auf jedem Freiplatz standen die Hellenen und haben gezockt. Heute sind die Freiplätze oft verwaist oder nicht mehr so stark frequentiert, wie in meiner Kindheit/Jugend. Man sieht mehr Kinder/Jugendliche auf den Fussballfeldern. Das Interesse ist zwar immer noch da hat aber definitiv nachgelassen.

Ich erinnere mich an eine Szene während der WM 2010. Da war ich in Saloniki und habe mir die Spiele in diversen Cafés angeschaut. Ich habe mich in gewohnter Manie in die Spiele hineingesteigert. Einer Gruppe von Jungs damals 14-16 jährige haben mich gefragt, was denn das besondere an den Spielen wäre, warum ich mich so hineinsteigere und welche griechischen Spieler da auf dem Feld stehen.

Ist halt mein subjektiver Eindruck, dass weniger Interesse bei den jungen als fürher da ist.

_________________
Hellas Youtube Video Collection


12. Aug 2015 08:13
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1519
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
fasoulaki hat geschrieben:
Ich bin als Kind zum Basketball durch unsere Familienurlaube gekommen. Auf jedem Freiplatz standen die Hellenen und haben gezockt. Heute sind die Freiplätze oft verwaist oder nicht mehr so stark frequentiert, wie in meiner Kindheit/Jugend. Man sieht mehr Kinder/Jugendliche auf den Fussballfeldern. Das Interesse ist zwar immer noch da hat aber definitiv nachgelassen.

Ich erinnere mich an eine Szene während der WM 2010. Da war ich in Saloniki und habe mir die Spiele in diversen Cafés angeschaut. Ich habe mich in gewohnter Manie in die Spiele hineingesteigert. Einer Gruppe von Jungs damals 14-16 jährige haben mich gefragt, was denn das besondere an den Spielen wäre, warum ich mich so hineinsteigere und welche griechischen Spieler da auf dem Feld stehen.

Ist halt mein subjektiver Eindruck, dass weniger Interesse bei den jungen als fürher da ist.


Weiß nicht. Die Erfahrung habe ich jetzt dieses Jahr nicht unbedingt gemacht. Wir sind zwar in Thessaloniki auch an den Basketballffeldern (sind ja so ein Dutzend) vorbeigekommen (Nähe des zentralen Gerichts) und da hat niemand gespielt. Mein Cousin meinte aber, dass es daran liege, dass gerade 40 Grad wären und es dann abends voll wird. Was ja auch irgendwie logisch ist. :mrgreen:

Denke zwar auch, dass durch den EM-Sieg und den Erfolgen bei den folgenden EM's und WM's Fusball noch weiter getsärkt wurde in Griechenland. Sportart Nummer 1 war Fussball sowieso schon immer. Die Zukunft der Fussball-NM auf diesem Niveau wird aber sicher dafür sorgen, dass auch Basketball weiterhin aktuell bleibt.

Das größere Problem für den griechischen Basketball und entsprechend den Nachwuchs, sind mEn die extremst zusammengeschrumpften finanziellen Mittel im Zuge der Krise.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


12. Aug 2015 08:31
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 22:11
Beiträge: 390
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
Red Butler hat geschrieben:
Missas hatte wohl Recht mit diesem U-16 NM-Jahrgang. Heute gar eine Niederlage gegen England. :shock: Zum Glück hat man den Verbleib in der Division A gesichert mit dem Sieg gegen Israel. Moraitis ist wohl der einzige, bei dem man derzeit Hoffnungen haben kann, dass er irgendwann vielleicht auf Herren-Ebene Karriere macht.



Noch ist der Klassenerhalt nicht gesichert. Am Ende kann sogar ein Team dass die Zwischenrunde erreicht hat sogar absteigen, und ein Team dass in der Gruppenphase auf den letzten Platz war sogar den Klassenerhalt schaffen.
Fiba-Europe und Modus-Experimente sei Dank. Da merkt man dass nicht gerade traditionelle Basketball-Mächte am Steuer sind ...


ps: Deswegen habe ich zu den Jungs im Vorfeld, anders als bei den U18, auch nichts geschrieben. Hatte ein Vorbereitungsspiel gesehen und das war (und ich formuliere es noch nett) unter aller Sau.
Bei den U20 war der Coach unter aller Sau und hat einen eigentlich ganz brauchbaren Jahrgang zum Abstieg gebracht.
Ist schon lustig bei uns Griechen, entweder der Kader stimmt aber nicht der Trainer, oder man hat dne perfekten Jugendcoach/Mentor aber einen Jahrgang zum weglaufen.



@Basketball, Jugend, Interessen ...
Sieht man sich, hatte ich vor dem Urlaub mal angesprochen, die TV-Quoten vom U18-Finale an dann ist das Interesse an Basketball immer noch verdammt groß, wirklich verdammt groß. (Vergleicht mal dazu die katastrophalen Quoten der U19 Fussball EM.)
Das man auf den Plätzen nicht mehr so viele Kids spielen sieht ist auch der aktuellen Ära zu "verdanken" aber sagt nicht wirklich etwas aus ob es genug Nachwuchs gibt oder nicht. Heute vertreibt man sich halt anders die Zeit als früher. Was sollte man früher gerade in Kleinstädten und Dörfern schon großartig machen? Heute gibt es andere Sachen, gerade Internet und Selbstdarstellung ist das A und O. Das fängt bei "hier guckt das ist mein neues Smartphone" an, geht über zu "ich will auch mal cool sein und lasse einen Eimer kaltes Wasser über mich hinab und alle dürfen zugucken" bis hin zu "so fi.cke ich und so lass ich mir einen bla.sen und stelle es online für die ganze Welt". Meine kleinen Cousins (alles Trottel :mrgreen: so um die 18/19/20/21) haben sich in den letzten Tagen praktisch überboten wer mehr Sexvideos gedreht hat, und finden es völlig ok und völlig normal dass man eigentlich nichts anderes als Pornodarsteller ist. Ich fand es schon leicht schockierend (nur auf das Alter bezogen weil die Zukunft noch nicht abgesichert) wie locker die ÖFFENTLICH (!) mit dem Thema umgehen, aber so sind wohl die Zeiten von heute.
Aber Kids die im Sport was draufhaben werden automatisch den Weg zu einem örtlichen Verein finden, siehe Antetokounmpo, war schon immer so, und nur so gewinnt man Riesensportler. Von den Dorfplätzen ist auch früher kaum einer zum Profisport gekommen, war halt nur Zeitvertreib unter Freunden.

btw: Vergleicht mal die Stimmung in den Stadien und Hallen von der U19-EM im Fussball (Larissa, Katerini etc) mit den Basket-Turnieren (Kreta, Volos), da lagen wirklich Welten zwischen. Basketball um einige Level höher anzuordnen. Wenn man ehrlich ist, vorne rum machen zwar alle auf "Fussball ist Nummer 1" (gerade die Medien weil die "Verblendeten" sogar für eine Flughafenhalle gut genug sind um völlig unbekannte Spieler zu bejubeln) und so die Klickzahlen in die Höhe schießen, aber die breite Masse (die sich halt nur für EM, WM und Olympia interessiert und sonst nur selten Sportseiten aufruft) ist in der Seele mehr Basketballer als Fussballer.

_________________
Das Endziel jeder Zensur ist es, nur solche "Beiträge" zu erlauben, die ohnehin niemand liest.

(Nein das ist nicht von Giovanni Guareschi, aber von euro-basket.)


14. Aug 2015 16:25
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 22:11
Beiträge: 390
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
Die U16 spielt morgen gegen England gegen den Abstieg in die B-Division. Der Gewinner bleibt in der A-Division.

Also irgendetwas läuft dieses Jahr richtig falsch. Die U20 ist (btw: ohne richtige Vorbereitung) in die B-Division abgestiegen, die U16 könnte (btw: auch ohne richtige Vorbereitung) ebenfalls in die B-Division absteigen, und die Herren-NM ist (btw: ohne richtiges Trainingslager) ganz schwach in die Testspielphase gestartet.

Einzig die U18/U19 hatte ein richtiges Trainingscamp, anscheinend zu wichtig da Gastgeber, und am Ende erreichte man mehr als verdient Platz 4 und Gold.


Und was haben die Herren des Verband zu all dem zu sagen? Kümmern sich um irgendwelche Länderabkürzungen bei TV-Übertragungen. :roll:


Ich hätte da mal einen Vorschlag der evtl ja gar nicht mal so weit hergeholt ist. Wie gesagt, vielleicht. Vielleicht bin ich das auch zu befangen.
Das ohnehin wenig vorhandene Budget lieber mal für RICHTIGE Vorbereitungen und Trainingscamps ALLER (!) Teams nutzen statt vielleicht ständig irgendwelche Großturniere an Land zu ziehen? Davon hatten wir in den letzten Jahren mehr als genug.
Für die Damen-NM hatte man dieses Jahr nicht mal Zeit/Lust (?) die richtigen Infos zu liefern mit welchem Punkteabstand man bei der EM gewinnen musste um das Viertelfinale noch zu erreichen. So versuchte man im letzten Angriff mit einem Dreier ins VF zu kommen, dabei hätte ein Layup gereicht (und unglücklicherweise stand die Centerin auch noch frei unterm Korb).


Es sind dieses Jahr zu viele Faktoren um es weiterhin als Zufälle abzutun. Irgendetwas läuft seit 2010 bzw 2011 gehörig falsch.
Es kann doch nicht sein dass unsere Teams gegen den Abstieg spielen, oder in Testpsiele gegen Belgien verlieren. Wo kommen wir denn dahin?

_________________
Das Endziel jeder Zensur ist es, nur solche "Beiträge" zu erlauben, die ohnehin niemand liest.

(Nein das ist nicht von Giovanni Guareschi, aber von euro-basket.)


15. Aug 2015 22:59
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:58
Beiträge: 516
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
steigen 2 oder 3 teams ab ? dachte wir bleiben in der a gruppe ...


15. Aug 2015 23:14
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 22:11
Beiträge: 390
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
skilllz hat geschrieben:
steigen 2 oder 3 teams ab ? dachte wir bleiben in der a gruppe ...


Es steigen immer 3 Teams ab.


Platz 14, 15 und 16 müssen runter.

_________________
Das Endziel jeder Zensur ist es, nur solche "Beiträge" zu erlauben, die ohnehin niemand liest.

(Nein das ist nicht von Giovanni Guareschi, aber von euro-basket.)


15. Aug 2015 23:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 22:11
Beiträge: 390
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
Nachdem man in der Zwischenrunde noch gegen England (!) verloren hatte, haben die U16 Jungs im Abstiegsspiel nun gegen England gewonnen und den Klassenerhalt geschafft. Immerhin ...


Aber 2 Siege und 6 Niederlagen und Platz 13 als Endplatzierung sollte schon ein Warnzeichen sein um daraus zu lernen.

_________________
Das Endziel jeder Zensur ist es, nur solche "Beiträge" zu erlauben, die ohnehin niemand liest.

(Nein das ist nicht von Giovanni Guareschi, aber von euro-basket.)


16. Aug 2015 15:45
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
http://www.ebasket.gr/2015/11/tromeri-p ... toglou-vid

Gutes update unserer College boys

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


14. Nov 2015 11:42
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 22:13
Beiträge: 148
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
Die Geschichte das Zach Auguste einen griechischen Pass bekommen soll, kam Mitte November letzten Jahres auf...

http://www.sdna.gr/mpasket/article/1345 ... ras-ogkast
http://www.slamnroll.com/content/zach-a ... k-passport

Danach habe ich nichts mehr gelesen, hat jemand Infos darüber?


2. Feb 2016 17:34
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
Leider nein. Hat beim letzten Spiel richtig gerockt. Er ist 22 und könnte direkt der NM helfen denke ich.

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


2. Feb 2016 18:55
Profil

Registriert: 28. Dez 2015 14:02
Beiträge: 99
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
turbostef hat geschrieben:
Leider nein. Hat beim letzten Spiel richtig gerockt. Er ist 22 und könnte direkt der NM helfen denke ich.



Ist den Griechen der Nachwuchs ausgegangen das sie jetzt in den Staaten ausmisten müssen? Erinnert mich an Olympische Spiele 2004


13. Feb 2016 01:06
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:16
Beiträge: 99
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
http://www.basket.gr/index.php/eidhseis ... -oi-agones
Die Finalspiele der U-16 Meisterschaft in GR gibt es live und relive. Auf youtube. siehe Link.
Irgendwo habe ich gelesen, dass Nikos Arsenopoulos gut sein soll. Er müsste bei Akadimia Athinon spielen. Habe leider keine Zeit, die Spiele zu sehen. Auf youtube gibt es noch einen scouting report 2016 über Arsenopoulos.

Nikos Rogkavopoulos (2001) soll auch sehr talentiert sein. Ich dachte ich hätte hier etwas über ihn gelesen... :roll:


29. Jun 2016 16:56
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 22:13
Beiträge: 148
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
passt nicht 100 % hier rein aber habt ihr schon AJ Edu gehört...

http://www.sport24.gr/Basket/OmadesBask ... 73637.html

junger , nigerianischer-phillipino in Zypern aufgewachsen. Mit 16 Jahren , 2.06m sehr vielversprechendes Talent.
Hat bisher keinen zypriotischen Pass bekommen. Spielt derzeit in England und ist bei Olympiakos, Real und Aris im Gespräch.
Die EOK hat ihn wohl auch dem Schirm.


18. Jul 2016 10:48
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
ak-one hat geschrieben:
passt nicht 100 % hier rein aber habt ihr schon AJ Edu gehört...

http://www.sport24.gr/Basket/OmadesBask ... 73637.html

junger , nigerianischer-phillipino in Zypern aufgewachsen. Mit 16 Jahren , 2.06m sehr vielversprechendes Talent.
Hat bisher keinen zypriotischen Pass bekommen. Spielt derzeit in England und ist bei Olympiakos, Real und Aris im Gespräch.
Die EOK hat ihn wohl auch dem Schirm.


Ja. Den meinte ich als ich im Kroatien Threat meinte, dass Griechenland und Serbien/Kroatien gerne auch bei anderen Verbänden "wildern" (Zypern bzw. BiH/Montenegro).

Ich habe nur von ihm gelesen und paar Bilder gesehen. Er erinnert von der Statutur an Giannis. Grundsätzlich bin ich immer dafür sich alles unter den Nagel zu reißen,
was Bezug zu GR hat :mrgreen:

Da wir zu dumm sind Spieler einzubürgern (wie es fast alle anderen Länder machen) sollten wir wenigstens alles mit einem griechischen Schäferhund in der
Familie abgreifen.

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


18. Jul 2016 12:08
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechischer Nachwuchs
http://www.spox.com/de/sport/ussport/nb ... shidi.html

Nicht viel los aus GR Sicht...

Koniaris und Lountzis haben sich zum Draft angemeldet...

Die Türken und Litauer und Spanier haben gefühlt 20 Leute...

In Relation dazu sind wir BB Entwicklungsland

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


26. Apr 2017 11:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 22:11
Beiträge: 390
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Hellenische Nationalmannschaft
Apropos Antetokounmpo ...

Falls jemand Zeit und Lust hat den Bruder bei den Vorbereitungsspiele zu sehen, einfach auf http://www.basket.gr/eidhseis/6806-neon ... rail-81-68 nach unten scrollen und da ist ein Link ...

Bisher haben die Jungs alle Vorbereitungsspiele verloren gegen die Ukraine sieht das schon deutlich besser aus. Aber dennoch erwischt man sich bei dem Gedankengang ... "sowas" war mal U18-Europameister?!
Klar zur EM kommt Charalampopoulos zurück ins Team, Papagiannis fehlt ganz, aber dennoch sieht man was ich schon seit gefühlt 2 Jahren sage und unter anderem Sfairopoulos/Tomic für diesen Mist verantwortlich mache.
Allein Olympiakos hat (bzw hatte) 6 Spieler von diesem Kader unter Vertrag und Panathinaikos 2 Spieler (ohne Papagiannis, der hat ja noch rechtzeitig den Absprung geschafft), und in der Anzahl so viele wie noch nie zuvor in einem Jahrgang, aber beide Vereine haben die Jungs an die 2,5 Jahre wirklich links liegen lassen bzw viel ZU SPÄT ausgeliehen.
Ich sehe da kaum Entwicklung. Größte Verlierer, für meinen Geschmack, Mouratos, Lountzis (und Charalampopoulos). Drei Spieler die drauf und dran waren zukünftig die NM zu führen aber doch jetzt viel näher dran sind in die ewig lange Liste der "verschwundene Talente" aufzutauchen.

Und ganz unter uns, der kleine Antetokounmpo kann mich erneut nicht wirklich überzeugen. Ein zweiter Giannis wird der nicht werden, ja noch nicht mal wenigstens ein zweiter Thanasis. Habe meine Zweifel ob der jemals bei den Herren einen NM-Platz erreichen wird. Für mich wirklich lediglich einer unter vielen.


Wie gesagt zwar sieht das gegen die Ukraine deutlich besser aus, aber wirklich überzeugen können die Jungs nicht. Die ständigen Abstiege in die B-Divisionen der letzten Jahren sind am Ende kein Zufall, wir stehen bald vor große Probleme wenn die Vereine nicht wieder zu der alten Philosophie zurückkehren. Und dazu bedarf es aber auch einen Druck vom Verband und der Liga, zB eine (mündliche) Vereinbarung mindestens einen U20-Spieler pro A1-Spiel auf dem Feld (!) zu haben. Gibt ja auch sonst viele (mündliche) Abmachungen, siehe Ausländerregelungen.

_________________
Das Endziel jeder Zensur ist es, nur solche "Beiträge" zu erlauben, die ohnehin niemand liest.

(Nein das ist nicht von Giovanni Guareschi, aber von euro-basket.)


1. Jul 2017 17:31
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum