Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 21. Okt 2017 05:39



Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
 Türkei Jugendbereich 
Autor Nachricht
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1542
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkei Jugendbereich
Dass die Franzosen drei mal Gold geholt haben in den letzten 5 Jahren war mir gar nicht so präsent. Habe mir noch letztens gedacht, warum die nie irgendwelche Jugendtitel gewinnen. :lol: Dafür hätte ich jetzt den Kroaten gefühlt drei oder vier Goldmedaillen angedichtet.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


20. Aug 2017 21:37
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 21:58
Beiträge: 341
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkei Jugendbereich
Red Butler hat geschrieben:
Dass die Franzosen drei mal Gold geholt haben in den letzten 5 Jahren war mir gar nicht so präsent. Habe mir noch letztens gedacht, warum die nie irgendwelche Jugendtitel gewinnen. :lol: Dafür hätte ich jetzt den Kroaten gefühlt drei oder vier Goldmedaillen angedichtet.


die afrikaner sind alle sehr früh entwickelt, hat man auch bei dieser meisterschaft gesehen.


20. Aug 2017 21:43
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1542
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkei Jugendbereich
hrvoje hat geschrieben:
Red Butler hat geschrieben:
Dass die Franzosen drei mal Gold geholt haben in den letzten 5 Jahren war mir gar nicht so präsent. Habe mir noch letztens gedacht, warum die nie irgendwelche Jugendtitel gewinnen. :lol: Dafür hätte ich jetzt den Kroaten gefühlt drei oder vier Goldmedaillen angedichtet.


die afrikaner sind alle sehr früh entwickelt, hat man auch bei dieser meisterschaft gesehen.


Am Ende ist es am wichtigsten, was für die Herren aus der Jugendarbeit herausspringt. Die Kroaten haben in den letzten Jahren eine Schar an Talenten "produziert", die jetzt die NBA und Europa bereichern und was sich sicher bald (vielleicht bereits dieses Jahr) auch in Herrenmedaillen niederschlagen wird. Gerade aufgrund der Namen wie Hezonja, Zubac, Zizic, Saric usw. hatte ich jedoch gedacht, dass man auch mehr Medaillen auf der U-Ebene geholt hatte in den letzten Jahren.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


21. Aug 2017 13:01
Profil Website besuchen

Registriert: 9. Aug 2015 21:54
Beiträge: 88
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkei Jugendbereich
Ich bewerte mal die U-Spieler die wir diesen Sommer gesehen haben.

Egehan Arna= war der wichtigste G/F(natürlich wird Furkan Korkmaz nicht mitgezählt, das muss klar sein aber ist natürlich nicht deswegen schreibe ich........) bei der U20, weil er für sich und für seine Mitspieler kreieren kann, deswegen ist er der wichtigste Spieler, dem türk. BB fehlen Spieler die kreativ sind, deswegen werden solche Spieler wie Egehan gesucht und nicht irgendwelche talentlosen Kämpfer. Hat leider körperlich sehr große Probleme, früher habe ich diese Sachen nicht so ernst genommen aber unsere Spieler entwickeln sich körperlich überhaupt nicht, auch wenn Faulheit ein Grund ist, finde ich Perspektivlosigkeit als den größten Grund für schlechte körperliche Verfassung.

Erkan Yilmaz= hat eine etwas enttäuschende EM gespielt aber ist trotzdem ein sehr gutes Talent, hat sehr großes Roleplayer-Potential und das beste, er wird nächstes Jahr bei Giresun spielen, wenn Giresun keine weiteren Talente holt könnte er einer der Überraschungen der nächsten Saison werden.

Enes Berkay Taskiran= hat leider keine G-Fähigkeiten deswegen kann er nicht wie Egehan das Spiel in die Hand nehmen aber seinen Schuss hat er deutlich verbessert, in den nächsten Jahren kann er seine Spielübersicht verbessern(wie sehr viele andere Spieler auch) und dann kann er ein interessanter Spieler werden.

Alp Karahan= könnte ein interessanter Spieler werden in den nächsten Jahren.

Ömer Yurtseven= wie immer, wenn Gegner Druck macht geht er unter aber natürlich mit Berke Atar der wichtigste Big im türk. BB.

Über Spieler wie Görkem Dogan, Ömer Utku Al, Berkan Durmaz, Ege Havsa etc. braucht man keine Gedanken zu verschwenden.

U18

Mert Akay= für mich besser als Eray Akyüz, hat bessere Spielübersicht, macht den abgeklärteren Eindruck, hat in der Defense auch mehr Potential, nur als Scorer ist Eray Akyüz zur Zeit besser aber sein Scoring wird überbewertet, Eray Akyüz ist kein sehr gutes Talent wie viele sagen, spätenstens im Profibereich wird er gestoppt werden. Das einzige womit Eray mich überzeugt ist seine Furchtlosigkeit.

Berke Atar= er hat gesagt, im Spanien-Spiel war er platt, normalerweise glaube ich solchen Aussagen nicht aber bei ihm mache ich ne Ausnahme, weil Berke genau bei solchen großen Spielen auftrumpt und nicht so wie Ömer Yurtseven. Bei Spanien war auch kein Spieler der ihn stoppen könnte. Sehr schön zu sehen seine Abschlüsse mit der linken Hand, Jumper haben wir leider wieder keine gesehen, sehr interessant war wie er bei der U20 das Brett verteidigt hat um Minuten zu kriegen aber bei der U18 es gelassen hat weil er sowieso die Minuten kriegen wird.

Yigitcan Saybir= einer der besten türk. PF im U-Bereich in den letzten, besser gesagt sehr vielen Jahren aber ihm fehlt ein sicherer 3er, etwas klein und er ist zu wild, aber wenn er keine Chance erhalten sollte, welcher andere türk. PF sollte eine Chance erhalten, 99999999999 mal besser als Spieler wie Berkan Durmaz, ein Vergleich ist sogar eine Beleidigung.

Diese 4 Spieler sollten die wichtigsten Talente bei der U18 gewesen sein, die anderen Spieler sollten keine Rolle im türk. BB spielen.

Bei den U16-Spielern sollte man noch abwarten.......

Ömer Yasir Kücük= ohhhhhhhh man was bist du nur für ein Talent, obwohl der Coach alles unternommen hat ihn zu stoppen habe ich mich noch mehr in ihm verliebt, denn diesmal war es kein nationales, sondern internationales Turnier. Ihr müsst wissen, wenn ein Spieler so krass im 1-1 seine Gegenspieler schlagen kann ist das eine unglaubliche Waffe, ich finde es immer wieder erstaunlich wie solche Spieler manchmal nicht die Aufmerksamkeit erhalten die sie erhalten sollten. Er kommt einfach immer am Gegner vorbei und das mit großer Eleganz, ohne seine ganze Energie einzusetzen und wie er weiß wo die anderen Gegner stehen und wie er auch an denen vorbeikommt ist schon erstaunlich, sein Scoring-Potential ist gewaltig, so unterschiedlich punktet er am Brett und bei allen Turnieren um die 60% bei den 2ern. Ihr müsst wissen, man kann nicht 20mpg geben und erwarten dass er alles dominiert, gibt ihm 30mpg und er dominiert alles, das war alles glasklar. Wie er seine Mitspieler eingesetzt hat, hat mich positiv überrascht, hatte nicht erwartet dass er darin auch so ein gutes Niveau hat. Bei Twitter wurde er von türk. Experten(nicht einfach so Beobacher) so runter gemacht, so dumm sind die einfach, ich sage es klar, die haben einfach keine Ahnung, hypen Eray Akyüz aber Ömer Yasir Kücük soll kein großes Talent sein?
z.B. hier https://twitter.com/OmurOzcan5/status/8 ... 8025817088 ich finde es einfach nur erstaunlich wie blind man sein, das mit dem Timing beim Pass hatte ich die gleiche Meinung(aber später im Turnier hat Ömer Yasir gezeigt dass er es doch kann), aber dieser Kollege meint, ja er ist schon talentiert(aber halt nicht besonders, besser gesagt "ja schon aber überbewertet") und der andere(asist tv der 99999999 Spiele schon von ihm gesehen hat) unten macht sich nur lächerlich aber für mich sind das alles keine Überraschungen weil es halt Türken sind, kein Gedächtnis, keine eigene Meinung etc. heute so, morgen genau das Gegenteil, leider sind sehr viele Türken so, Eray Akyüz als großes Talent ansehen und Ömer Yasir Kücük nicht, nur Türken können so was. https://twitter.com/Asist_TV/status/897885015203303434 was für Sachen der Mann schreibt, einfach nur unglaublich.
Ömer Yasir Kücük hat nur körperlich Probleme sonst ist er eine absolute Granate, einfach nur ein phantastisches Talent.

Die Überraschung war Tarik Sezgün aber körperlich gewaltige, zu große Probleme, sehr gut war auch der andere PF Ismail Karabilen, auch Ismail hat körperlich sehr große Probleme. Sehr enttäuschend war Ömercan Ilyasoglu aber das Talent ist da und nur das ist wichtig, Türken hypen Mustafa Kurtuldum aber wo ist das Talent?
JohnJay hat geschrieben:
Ich weiß nicht wie Ahmet es sieht aber die fetten Jahre für den türkischen Junioren-Basketball scheinen vorbei zu sein. Nach dem die Serie mit 9 jahrgangsübergreifenden (U16, U18 und U20) Medaillen bei der Heim-EM in Samsun 2016 jäh beendet wurde, hat man dieses Jahr nichts geholt. Jetzt sind es schon bei 4 Turniere ohne Medaille... Wenigstens konnte sich die U16 gegen Litauen auf den letzten Drücker für die WM 2017 im nächsten Jahr qualifizieren. Ein Trostpflaster mehr nicht, denn Spanien hat die Türkei überholt und ist sowohl in der Medaillenwertung als auch nach olympischen Regeln an der Türkei vorbeigezogen.

Hier die aktualisierte 5 Jahreswertung (2013-2017)

Medaillentabelle (Gold, Silber und Bronze)

1. Spanien (9)
2. Türkei (8)
3. Serbien (6)
4. Litauen (5)
5. Frankreich (4)
6. Griechenland (3)
7. Italien, Kroatien, Lettland (2)
10. Bosnien, Israel, Montenegro (1)

Tabelle nach Olympischen Regeln:

1. Spanien (3 / 3 / 3)
2. Türkei (3 / 1 / 4)
3. Frankreich (3 / 0 / 1)
4. Serbien (2 / 2 / 2)
5. Griechenland (2 / 0 / 1)
6. mehrere Teams mit einer Goldmedaille...

Quelle: WIKIPEDIA Englisch


Das sind wirklich so unfassbar unwichtige Sachen, es zählt einfach nur Talent, nur Talent, was du als Team mit Kampf, Teamgeist erreichst ist alles unwichtig, nur Talent und Talent. Wenn man diese U-Turniere nicht mehr so ernst nehmen würde, würde man wahrscheinlich weniger Medaillen kriegen aber das Talent wird in der Türkei in den nächsten Jahren so oder so steigen, anders kann es gar nicht gehen, so ein großes Land(wenn auch nur im 20mio-Bereich BB gibt), ein Hidayet Türkoglu der angefangen hat richtige Entscheidungen zu treffen, der es wirklich ernst meint, so viele Vereine in den Jugendbereich investieren, wie soll es bergab gehen? Medaillen sind nicht wichtig sondern nur talentierte Spieler, für Serbien läuft es in den letzten Jahren im U-Bereich bei Medaillen schlecht aber die haben mit Abstand die besten Bigs. Wie soll es bergab gehen wenn die 02er nächstes Jahr mit Granaten wie Emir Oflaz(PG), Tibet Deniz Görener(SF), Alperen Sengün(PF) an den Start gehen. https://www.youtube.com/watch?v=LV9y8XHRoMo U13 Finale, guck dir bitte die 12 von Efes an, Atakan Karayaylali, wie soll man untergehen wenn solche Jungs nachkommen


26. Aug 2017 14:52
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:54
Beiträge: 88
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkei Jugendbereich
https://www.youtube.com/watch?v=ybDFq_CQJBo

Hier sehen wir mit der 23 ein Juwel, 03er PF Hamza Celik, man hatte bis jetzt schon einiges über ihn gehört aber hier sieht man ihn das erste Mal, weit davon entfernt ein U16-Spiel zu dominieren aber was ist das bitte nur für ein Körper, einfach nur zum bbspielen geboren, er ist kein typischer türk. Hanzo Big sondern ein moderner PF aber leider sieht man hier nicht ob er ballhandling hat, das muss er unbedingt haben. Er legt 3 mal sehr schöne Korbleger ab.

Wie soll der türk. Jugendbb schlechter werden wenn man solche Jungs wie Hamza Celik sieht, wegen ein paar verpassten Medaillen? Es ist ausgeschlossen, dass man im U-Bereich in den nächsten Jahren schlechter wird, ausgeschlossen, so wie 95-99er besser sind als die 90-94er, so haben die 00-04er gute Chancen besser zu werden als die 95-99er, weil einfach mehr Jungs BB spielen als vor 10 Jahren, mehr investiert wird usw so einfach ist das........

IBB will Hamza Celik bei der neuen gelisim ligi spielen lassen, dafür warten auf die Genehmigung, da dürfen nur Spieler bis 01 spielen, Banvit will auch einige 02er spielen lassen. Die neue gelisim Liga darf man nicht überschätzen, das wird den türk. BB nicht retten und auch kein eigenes Team von der TBF gegründet und in der 2. Liga eingesetzt wird, den türk. BB kann man nur retten wenn türk. Spieler in der 1. Liga eingesetzt werden aber es passiert immer noch nichts, ein Yigit Arslan(96), der klares NM-Potential hat wird in der Vorbereitung in manchen Spielen nur 5 Minuten eingesetzt in einem Team wie Tofas..........lieber schreibe ich nichts mehr dazu, das regt mich nur auf......Die gelisim Liga ist aber trotzdem sehr positiv, die Spieler werden viel motivierter die Saison spielen und es werden mit Sicherheit auch irgendwann interessante Spieler gefunden in anderen Städten durch das professionällere Arbeiten, weil alle Teams der 1. Liga verpflichtet sind so ein Team zu besitzen erhöht das automatisch das Niveau der jeweiligen Jugendabteilung der Teams.

http://basketfaul.com/haber?haber=66532

Genau so sieht es aus, die türk. Spieler sind mit Abstand die schlechtesten 1-1 Spieler, man redet immer so das und das fehlt im türk. BB aber das eindeutigste wird fast nie angesprochen, deswegen gibt es ja keine türk. Stars, deswegen kann kein türk. Spieler das Heft in die Hand nehmen. Aber jetzt sieht die Sache natürlich anders aus, es gibt die ersten guten türk. 1-1 Spieler und im U-Bereich kommen noch bessere dazu, deswegen bin ich auch so von Ömer Yasir Kücük begeistert(von ihm kann man nur begeistert sein, bester Spieler im 1-1, kann scoren von überall, von wem soll ich sonst begeistert sein?), kein Spieler kann ihn im 1-1 stoppen, er kommt in seinem JG an alle Spieler vorbei.


23. Sep 2017 13:31
Profil

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 216
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkei Jugendbereich
Sehr detailliert hast du das geschrieben, schöne Arbeit.

Der Jugendbereich ist sehr wichtig aber,ich sag das aus eigener Erfahrung viele Jungs schaffen später keinen guten Start bei den Senioren.

Wir hatten in den letzten 7,8 Jahren so endlos viele Talente wo die meisten Spieler dann guter durchschnitt später waren.Wenn aus jeder Generation 2 Gute Nationalspieler kommen ist das schon mehr als Top.

Natürlich darf man die Jugendarbeit nicht vernachlässigen aber,manchmal kommen irgendwelche Spieler die man nie auf dem Radar hatte in der Jugend bei den Senioren richtig zur Geltung und übertreffen viele "Talente" aus der Jugend.

Die Türkei ist ein grosses Land und investiert viel in den Basketball.Man wird die nächsten 10 Jahre bestimmt keine Krise erleben und immer zur europ.Elite gehören


23. Sep 2017 14:34
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:54
Beiträge: 88
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkei Jugendbereich
Natürlich stimmt das was du sagst, vor allem hat die Türkei da die größten Probleme im Vergleich zu anderen Nationen, das kommt, weil die Teams den Spielern einfach keine Chance geben, in keinem Land ist das so extrem wie in der Türkei.

Die Quantität an Talenten nimmt aber in der Türkei verständlicherweise(es wird immer mehr investiert und immer mehr Kinder spielen BB) zu, auch die Qualität der Talente nimmt zu und wird weiterhin zunehmen, da bin ich mir ziemlich sicher, TBF sieht man muss nach Talenten suchen die geeigneter für den Profibereich sind, also ist man nicht mehr auf der Suche nach Oguz Savas. Ein Ahmetcan Duran(99) muss gewaltig was ändern um erfolgreich zu werden, solche Sachen hat TBF auch angefangen zu sehen. Das wird immer falsch verstanden, keiner hat was gegen schlechte Athletik aber du musst als Spieler in der Lage sein, dass es nicht extrem nachteilhaftig für dich ist, bei Ahmetcan Duran(PF) ist es leider so deswegen steht ein großes Fragezeichen hinter seiner Profikarriere, z.B. bin ich großer Fan von Mert Konuk(00, SG/PG), er hat auch keine Athletik und wird auch in der Türkei unterschätzt wegen seinem Körper aber der Junge weiß wie er seine Nachteile zu kaschieren hat, genauso der 02er PF Alperen Sengün, der ab dieser Saison international unterwegs sein wird, null Athletik aber er kann sich so gut offensiv durchsetzen und sogar defensiv hat er fast keine Probleme. Gegen solche Spieler hat keiner was und die wird es immer geben egal wie schnell es wird aber überall werden einfach im heutigen BB lange Kinder gesucht, eher wird was aus Kindern die überdurchschnittlich groß sind für die Position, die kleineren Kinder gehen viel leichter verloren mit Wechsel von U14 zu U16 usw.

Der serb. U-Bereich hat sich nach Übernahme von Bodiroga sehr positiv entwickelt, Serbien holt wenige Medaillen(im Vergleich zum Potential) aber meistens fehlen einige Spieler und auch wenn man komplett ist hat man nicht immer Erfolg aber das sind natürlich alles unwichtige Sachen, wichtig ist nur das Talent und sind z.B. im U-Bereich klar die besten Bigs die Serben und auch auf allen Positionen und in allen JG sind talentierte Spieler und das ist nach Bodiroga so, davor waren es zu viele zu typisch Yugo Talente, zu viel IQ und alles etwas zu langsam aber nach Bodiroga hat man sich auch angepasst und die Talente die kommen sind mMn ziemlich gut und das auf allen Positionen, vor allem die Bigs sind sehr gut, aber es ist natürlich schwer solche JG wie die 87-88er zu ersetzen.


23. Sep 2017 18:35
Profil

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 216
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkei Jugendbereich
Ja die Jugend holt noch Medaillen wie du sagst nicht mehr so viele wie früher und beim Adidas Next Generation Tournament(Euroleague für die U Selektionen)
Spielen unsere Teams auch fast immer Finale und holen oft MVP Plätze aber,der Sprung in die A Selektionen scheint für viele Spieler schwer zu sein.

Bei euch ist das Problem das Efes und Fener zB Erfolg wollen und nicht 3,4 Saison opfern können damit die Jugend Spielaufbau kriegt,bei uns sind die Finanzen ein grosses Problem wieso die Talente früh ins Ausland gehen und dann in den wichtigsten Jahren Bankwärmer sind.


23. Sep 2017 19:49
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:54
Beiträge: 88
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkei Jugendbereich
https://www.youtube.com/watch?v=h4c9ZWHrMos

Ab ca. 15 Min. kommt Ömer Yasir Kücük ins Spiel, für ihn scheint es kein Problem zu sein die 2. Liga, die sehr stark ist, ich hoffe man verheizt ihn nicht. Ich hoffe er bleibt die meisten Spiele unter 20 Min., den Sommer über war er verletzt. Guckt euch mal sein Talent an, unglaublich.....

https://www.youtube.com/watch?v=eJgu7BhVe0Y

Bei GS ist 11 Serkan Aydin(SG) und bei Sakarya 12 Hüseyin Cevirgen(PF) die interessantesten Spieler.

https://www.youtube.com/watch?v=tOCstb8ncqo

(über 2002er)

Dieses Video habe ich mir 2 mal angeschaut, das erste Mal alle Spieler außer Nr. 3 Tibet Deniz Görener(SF) ignoriert und dann später festgestellt ein anderer Spieler(Nr. 1 Yakup Evren Ekinci PG) ist sehr aufgefallen. Evren Ekinci hat mich geschockt, er hat das Spiel(Efes) nach belieben dominiert und das relativ locker, der Gegner war zu schwach sonst hätte er noch mehr gezeigt, oder hätte dann Tibet das Spiel mehr an sich gerissen? ich denke Evren(Linkshänder) wäre trotzdem der entscheidende Spieler gewesen, der Spieler für die Zukunft ist aber natürlich Tibet. Evren ist ein MiniPG, unter 180 aber super talentiert. Evren hat 2016 GS in Richtung Dacka verlassen, weil er wahrscheinlich im Schatten von Emir Oflaz(auch PG) stand aber ich glaube nicht dass Emir immer noch besser ist als Evren, mich würde nicht wundern wenn Evren in der diesjährigen super talentierten U16 NM das Sagen haben wird trotz Spielern wie Tibet, Emir, David Mutaf, Alperen Sengün...

Mich schockieren die G die wir jetzt in den letzten Jahren im U-Bereich sehen, 00er Mert Akay, Eray Akyüz(zähle ich mal mit), 01er Ömer Yasir Kücük, Ömercan Ilyasoglu(zähle ich mal mit), 02er Emir Oflaz, Evren Ekinci, 03er sehr talentierter PG von Fener Berkay Yilmaz, und vielleicht auch Meric Kuntker der in den USA ist.

ja, klar, natürlich, früher hatten wir viel bessere Talente :lol: :lol: :lol:

https://www.youtube.com/watch?v=V5y56t2nXZ0
https://twitter.com/okay__dj?lang=de

und im Internet hat man jetzt auch einen 01er G aus Kanada gefunden, Okay Camgöz, wegen dem Pass Djamgouz. Highlights sehen natürlich immer toll aus aber viele positive Sachen kann man über ihn lesen, vielleicht ist er ja der erste Türke aus USA/Kanada der was drauf hat. Ich befürchte wenn er wirklich was drauf hat dann wird er für Kanada spielen und wenn er schlecht ist, ist er ja sowieso nicht zu gebrauchen........

über 2003

https://twitter.com/Asist_TV/status/915556138694905857

hat mich überrascht, dass dieser Kollege erkennt wie interessant Hamza Celik(PF) ist, er behauptet ja Ömer Yasir Kücük hat kein Talent :lol:

https://www.youtube.com/watch?v=GTf5aiL6TcE

leider hat sich der interessante 03er Enes Doruk Tüzün am Knöchel verletzt, er ist etwas klein für einen PF aber kann wachsen nach meiner Einschätzung, ein absolutes Biest.


12. Okt 2017 14:52
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum