Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 23. Apr 2018 08:46



Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Kroatische Nachwuchstalente 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 21:58
Beiträge: 347
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Kroatische Nachwuchstalente
antonio vranković (sohn von stojko) 212cm 120 kg geb. 28.okt. 1996
alles gute zum geburtstag!!!

mike krzyzewski hat ihn zu duke geholt, wir wünschen ihm ein erfolgreiches jahr als freshman
https://www.youtube.com/watch?v=OH2vA1koPIY


28. Okt 2015 19:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20. Aug 2015 21:33
Beiträge: 137
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Kroatische Nachwuchstalente
Arapovic mit einer statistisch durchwachsenen Partie, ganz ok, aber nicht sonderlich gut, dafür für die Entwicklung sehr wichtig, hat vieles probiert und gemacht, aber dazu später mehr. 15 Punkte, bei (4 von 10 vom Feld), 7/9 FT, 6 Rebounds, 2 Assists, 3 TO, 2 Blockaden ausgeteilt und eine selber kassiert, 5 Fouls gezogen. Zwar sehr dumme TO, aber dafür welche bei denen man weiß, dass er mit mehr Erfahrung solche nicht mehr machen wird.

Nun zum probierten bzw. gemachten Zeug: 2 schöne Assist, einmal ein Bounce Pass (bei 0:48 im Video), dann noch einen schweren Korb gemacht + Foul gezogen bei 1:53, Alley-Oop bei 3:30. Da war noch eine Aktion, leider fällt mir gerade selber nicht ein was da nettes war, da es im Video nicht dabei ist.



9. Nov 2015 23:35
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1609
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Kroatische Nachwuchstalente
Nette Szenen....aber hey...was sind denn das für Jerseys bei Mega Leks? Da fallen dir echt die Augen aus....übel. Die gibts dann noch in umgekehrter Farbreihenfolge. :mrgreen:

Bild

_________________
The one and only welcomes you to hell!


10. Nov 2015 16:38
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 20. Aug 2015 21:33
Beiträge: 137
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Kroatische Nachwuchstalente

Arapovic mit einem sehr starken Spiel gegen Efes, im Video sieht man auch wie Bilan die Center von Efes geschult hat wie kleine Kinder, um es etwas provokant zu sagen :mrgreen: , Saric tat mir etwas leid in dem Spiel, nach dem tollen Start ins Spiel (mit glaub 9 Punkten nach 8 Minuten) wurde er dann immer mehr auf Bilan gesetzt und spielte nicht mehr ganz so viel Zeit auf der 4 und besonders wo er jetzt schlanker wurde in den letzten Monaten hatte er keine Chance gegen Bilan, gegen Ende war er auch noch der Leidtragende und hat leider 2-3 schlechte Aktionen geliefert, während er sie eigentlich alleine in der 1.Hz im Spiel hielt und Brown das dann in der 2.Hz tat.


27. Jan 2016 23:28
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2455
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Kroatische Nachwuchstalente
Gefühlt hat Saric in dieser Saison keine Quantensprünge in seiner Entwicklung gemacht.

Stagnieren würde ich jetzt nicht sagen aber eben keine riesen Sprünge gemacht.

Arapovic wohl auch nicht.

Von Hezonja hört man auch wenig (OK ich verfolge die Magic nicht so sehr).

Was meinst du Granicar, trifft meine Einschätzung zu oder ist das zu pessimistisch?

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


28. Jan 2016 10:10
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1609
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Kroatische Nachwuchstalente
Saric war in der RS megaeffizient bei Efes. Wieso Duda ihn teilweise nicht länger spielen lassen hat, bleibt mir aber ein Rätsel. Was mir an Saric gefällt, und wieso er auch zu meinen absoluten Favorites in Europa gehört, ist seine mannschaftsdienliche Art und sein Kampfgeist. Damit gibt er seinem Team Werte, die man in keiner Statistik wiederfindet. Trotzdem sind auch seine Zahlen für einen 21-jährigen mehr als gut.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


28. Jan 2016 19:44
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 21:58
Beiträge: 347
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Kroatische Nachwuchstalente
Red Butler hat geschrieben:
Saric war in der RS megaeffizient bei Efes. Wieso Duda ihn teilweise nicht länger spielen lassen hat, bleibt mir aber ein Rätsel. Was mir an Saric gefällt, und wieso er auch zu meinen absoluten Favorites in Europa gehört, ist seine mannschaftsdienliche Art und sein Kampfgeist. Damit gibt er seinem Team Werte, die man in keiner Statistik wiederfindet. Trotzdem sind auch seine Zahlen für einen 21-jährigen mehr als gut.


sehe ich auch so, šarić hat in dieser saison große fortschritte gemacht, er spielt sehr reif. leider hat duda für keine führungsrolle vorgesehen die ihm eigentlich zusteht.
mit arapović bin ich auch sehr zufrieden, dieses jahr sollte er backup für šarić in der nm sein.
hezonja hat sich hat einige rookie-probleme bei magic, es kann auch beim trainer liegen der sehr eigenwillig ist. es steht aber außer frage daß er besser geworden ist, vor allem in der verteidigung.
žižić und bender erwarte ich dieses jahr auch in der nm, ev. auch zubac,


28. Jan 2016 21:49
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20. Aug 2015 21:33
Beiträge: 137
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Kroatische Nachwuchstalente
turbostef hat geschrieben:
Gefühlt hat Saric in dieser Saison keine Quantensprünge in seiner Entwicklung gemacht.

Stagnieren würde ich jetzt nicht sagen aber eben keine riesen Sprünge gemacht.

Arapovic wohl auch nicht.

Von Hezonja hört man auch wenig (OK ich verfolge die Magic nicht so sehr).

Was meinst du Granicar, trifft meine Einschätzung zu oder ist das zu pessimistisch?

Zu Saric, kann ich fast nur wiederholen was RedButler meinte, er hat ziemlich gut angefangen, hat Gewicht im Vergleich zur letzten Saison abgenommen und ist beweglicher und etwas schneller, wo er letzte eher versuchte seine Technik mit dem Rücken zum Korb zu verbessern, mehr an der Kraft zu arbeiten usw.... Mir gefällt es nicht so sehr, dass er das so drastisch macht, er hätte ruhig letztes Jahr über die Saison konstant etwas Gewicht zulegen können und schauen wie es sich von Monat zu Monat entwickelt, liegt ihm das Spiel mehr als das andere oder verliert er mit der Zeit seinen prägenden Einfluss im Spiel, dann kann er nämlich auch rechtzeitig wieder die Sache umdrehen, stattdessen hat er letzte Saison schon mit einem ordentlichem Zusatzgewicht begonnen und es gehalten und diese Saison genau umgekehrt. Aber das hat nicht direkt was mit deiner Frage zu tun :mrgreen: Also riesen Sprünge sah ich auch nicht, aber ich sah doch schon eine bemerkbare Entwicklung, er hielt in der Regular Season über manche Viertel Efes alleine im Spiel und kam dann (in meinen Augen) unverständlicherweise im nächsten Viertel kaum zum Einsatz. Das hat halt dann natürlich auch Einfluss auf den Spieler, wenn er schon nach guten Leistungen manchmal ganze Viertel durchsitzen muss und schlussendlich hat er jetzt in den Top 16 dann auch etwas nachgelassen und ist jetzt einfach nur ok/gut gewesen in diesen Spielen, aber man sieht es eh, macht er mal nicht in den ersten 10 Minuten 10+ Punkte, dann spielt er auch nur 16 Minuten wie im letzten Spiel, wo ich es aber noch irgendwo verstehen kann, weil wie gesagt, momentan kann man es noch eher begründen, dass er nicht 25+ spielt. Was ich aber eine Frechheit finde, dass er übers ganze Spiel oft gegenüber Brown das Nachsehen hat und dennoch jedes Mal in der Schlussphase entweder er alleine auf dem Feld ist in den letzten Minuten oder mit Brown zusammen. Da kann er nur verlieren, wozu bringt man einen abgekühlten Spieler in der wichtigen Phase, wenn man quasi mit der Rotation aussagt, Brown ist der bessere und verdient mehr Spielzeit. Läuft es schief und Brown war auf der Bank, dann sorgt er nur dafür, dass man fordert Saric soll aussitzen am Ende, läuft es gut bleibt es trotzdem dabei, dass Brown im nächsten Spiel mehr Spielzeit kriegt oder sogar startet (z.B. Gamewinner gegen CZ, nächsten Spiel startet Brown). Was halt noch ein Grund im Meinung Augen für die nicht überwältigende Statistik ist, dass er in manchen Spielen wie gegen Cedevita dann halt auf den Center gesetzt wird, wo er mit dem Gewichtsverlust momentan chancenlos ist, wenn es ein qualitativ sehr guter Center ist und das ist auch der einzige Fall wo er ihn übernimmt, wenn Dunston usw. vom gegnerischen Center demoliert werden. Da kann er 1. weniger Rebounds im Zweikampf holen als auf der 4 und punkten/verteidigen kann er auf der 5 auch nicht so gut. Das passiert jetzt nicht 80% der Zeit oder so, aber geschah halt doch und ist für seine Statistik/sein Image nicht gut. Dennoch würde ich dir teilweise zustimmen, momentan hat er im Vergleich zur letzten Saison kein neues Level erreicht, am Anfang der Saison hatte es sehr wohl den Anschein, aber da gebe ich Ivkovic etwas die Schuld dafür.

Arapovic hat dafür für mich schon klarere Fortschritte gemacht, er ist noch nicht konstant auf einem Niveau über 5-6 Spiele, aber er man sieht sehr oft sein Potential in einzelnen Aktionen oder auch ganzen Spielen wie z.B. gegen Efes, Unicaja und Milano. Er hat momentan eine Phase wo er viel Erfahrung sammelt und das auch durch leichtsinnige Fehler. Für einen inkonstanten Spieler ist er trotzdem sehr nützlich mit 7 Punkten, 4 Rebounds und 1 Assist im Schnitt in der Euroleague.

Bei Hezonja ist es sehr kompliziert. Orlando hat eine große Negativserie, die sogar bald in den zweistelligen Bereich wachsen könnte. Ich bediene mich jetzt mal an den Worten der Magic-Fans im RealGM Forum, viele von denen sind unzufrieden, dass kaum Aktionen für Aaron Gordon und Hezonja kreiert werden, während mit Hezonja vielleicht der beste Shooter von ihnen kaum freie Würfe bekommt und manche seiner(manchmal auch alle) Punkte wie im letzten Spiel nur über Dunks im FB macht. Viele ihrer Würfe kamen besonders am Anfang der Saison in der Garbage Time, wenn sie mit der Bank aufm Feld waren und von denen keiner was reißen konnte oder sie sich einfach die Würfe selber nahmen, aber wirklich viele Spielzüge für sie kreiert wurden bisher nicht. Jedoch wird der Trainer jetzt auch Änderungen vornehmen müssen, man sieht eh, dass sie beide während der Negativserie jetzt beide mehr Spielzeit bekamen, aber halt auch viel GT, dennoch ist zumindest jetzt Gordon in die Starting 5 gerutscht, kann man nur hoffen, dass Hezonja sich vielleicht als 2.Bankspieler etablieren kann, dann wird man erst richtig sehen können wie gut seine Entwicklung die letzten Monate waren. Was man allerdings sicherlich vermerken kann, Ballführung von grauenhaft zu nicht mehr so grauenhaft :mrgreen: (auch weil er hin und wieder PG spielte), er kann sehr gute Pässe machen und den Mitspielern etwas Raum schaffen, aber er macht halt noch manchmal unnötige TO, weil er auch Pässe durch 2-3 Spieler durch versucht, die sensationell wären, wenn sie klappen, aber halt nicht oft tun. :mrgreen:

Hoffe ich hab dich jetzt nicht zu sehr damit vollgequatscht, aber so plump, ja hast recht, hast unrecht wollte ich nicht antworten :D Dennoch hier die Kurzfassung am Ende, Saric, ja kann man so sehen, wenn man die letzten Spiele heranzieht und anhand von ihnen urteilt, am Anfang der Saison sah es allerdings eher danach aus, dass er sich doch stark entwickelt hätte, Arapovic würde ich dir widersprechen und um Hezonja ist es tatsächlich still auf dem Feld, jedoch fordern die Fans viel mehr Spielzeit und Aktionen für ihn und Gordon.


30. Jan 2016 16:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20. Aug 2015 21:33
Beiträge: 137
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Kroatische Nachwuchstalente
hrvoje hat geschrieben:
mit arapović bin ich auch sehr zufrieden, dieses jahr sollte er backup für šarić in der nm sein.
hezonja hat sich hat einige rookie-probleme bei magic, es kann auch beim trainer liegen der sehr eigenwillig ist. es steht aber außer frage daß er besser geworden ist, vor allem in der verteidigung.
žižić und bender erwarte ich dieses jahr auch in der nm, ev. auch zubac,
Bei Zubac niemals, dass er mitgenommen wird, er wird für Cedevita nicht großartig viele Spiele machen und daher wird für die Nationalmannschaft dieses Jahr, in meinen Augen, folgendes unumstößlich sein Bilan, Tomic und Zizic >> Zubac. Bilan spielt hervorragend die ganze Saison und auch die letzte war er top in der Liga, Tomic bringt immer noch gute Nummern in der EL (beinahe identisch zu Bilans) und Zizic ist in der Liga und im Fiba Europe Cup sehr gut. Das wird Zubac mit den paar Spielen nicht toppen können. Seine einzige Chance ist es, dass sich 2 der anderen verletzen und er wirklich gewaltig abliefert in den paar Spielen, aber ehrlich gesagt hat er eher Verletzungspech als das Glück, dass die Konkurrenz sich verletzt, außer bei der U19-WM. Wieso ich glaube, dass sich 2 verletzen müssen, weil ich erwarte, dass auf 4 und 5 "nur" 5 Spieler mitgenommen werden und es müssten sich 2 verletzten, weil er sonst im Duell mit Bender wäre als 11 und 12 Spieler, weil ich auch davon ausgehe, dass Arapovic der Ersatz auf der 4 sein wird. Es gäbe dann noch die Option, dass man Bender wirklich auf die 3 zwingt, aber daran glaube ich nicht (dieses Jahr).


30. Jan 2016 16:53
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20. Aug 2015 21:33
Beiträge: 137
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Kroatische Nachwuchstalente
Arapovic ist momentan verletzt, was Cedevitas Kaderproblem nochmal verschlimmert, auf 4 und 5 sind sie mehr als nur dünn besetzt.

@turbostef, seit deiner Frage hatte Hezonja paar bessere Partien, dazu auch viel mehr Spielzeit (33, 29, 20, 22, 14, 32, 15), machte dabei 10,3 Punkte im Schnitt, 3 Rebounds und 2 Assist in den 23,57 Minuten im Schnitt. Davor nur 13,8 Minuten im Schnitt 4,5 Punkte, 1,6 Rebounds und 1 Assist. Beim World vs USA Game hat er auch ganz ordentlich gespielt, 19 Punkte, 10 Rebounds und 7 Assist, wenn ich mich jetzt nicht vertue. Als ob du ihn geweckt hättest, vielen Dank :mrgreen: Hoffentlich kann er so fortsetzen, was man aber dennoch sagen muss, in dem ersten Spiel da gegen Boston wo er 33 Minuten hatte, da war er besonders die ersten 10 Minuten schlecht/nicht gut in der Verteidigung viele Punkte fielen über ihn, es war nicht katastrophal, aber dennoch hab ich schlimmes befürchtet, aber er besserte sich dann sehr im Laufe der Partie.


13. Feb 2016 16:23
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 21:58
Beiträge: 347
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Kroatische Nachwuchstalente
beim ANGT von 23.-24.februar in beograd wird sich roko prkačin (26.11.2002, ~205) zum ersten mal international päsentieren. mit 15 jahren ist er einer jüngsten beim turnier.
der älteste sohn von nikša prkačin ist der ein vorreiter der nächsten vielsversprechenden talentegenaration der jahrgänge 2002-2003.
nikša war übrigens sehr fleißig und hat 4 söhne (+eine tochter), lovro soll bei der u12 auch bereits sehr dominant sein, der jüngste prkačin ist erst einige monate alt.


22. Feb 2018 16:56
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum