Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 22. Nov 2017 02:57



Auf das Thema antworten  [ 140 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
 Deutsche Nationalmannschaft 
Autor Nachricht
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1575
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Deutsche Nationalmannschaft
Der Thread ist einem der Gastgeber der diesjährigen Em gewidmet, der Deutschen Nationalmannschaft.

Ich sprach schon im anderen Thread darüber, dass dieses deutsche Team je nach Verfassung von Dirk einiges erreichen kann. Die Starting Five lässt sich sehen:

PG: Schröder
SG: Mr. Streaky Shooter Heiko Schaffartzik
SF: Benzing
PF: Nowitzki
C: Pleiss

Das Problem der Mannschaft ist die fehlende Tiefe. Die Punkte und Hilfen von der Bank werden regelmäßig überschaubar bleiben. Dirk ist kein Jungspund mehr. Er wird je nachdem wie weit Deutschland im Turnier kommt, nicht immer über die volle Distanz gehen können. Man kann ihn in dieser Todesgruppe aber auch nicht bereits zu Beginn schonen, da sonst ein frühes Aus droht.

Ich bin wirklich gespannt zu sehen, wie die Starting Five gegen die Großkaliber aus Spanien, Serbien, der Türkei und Italien auftreten wird.

Dirk ist auf jeden fall schonmal in seinem persönlichen Training mit Holger Geschwindner.

https://www.youtube.com/watch?v=tlRPseKhL-A

_________________
The one and only welcomes you to hell!


10. Aug 2015 21:24
Profil Website besuchen
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1561
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
Ich bin skeptisch. Versteht mich nicht falsch. Ich habe sehr großen Respekt vor Dirkules als Spieler und als Mensch aber ich kann mich an Spielsituationen zum Ende seiner bisherigen NM-Karriere erinnern, da hat Deutschland besser gespielt als Dirk auf der Bank saß. Ein Dirk allein bringt noch keinen Frühling geschweige denn irgendwelche Siege.

Ich werde mir nach den ersten Vorbereitungsspielen mein endgültiges Urteil bilden.

_________________
Hellas Youtube Video Collection


10. Aug 2015 21:25
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2401
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
fasoulaki hat geschrieben:
Ich bin skeptisch. Versteht mich nicht falsch. Ich habe sehr großen Respekt vor Dirkules als Spieler und als Mensch aber ich kann mich an Spielsituationen zum Ende seiner bisherigen NM-Karriere erinnern, da hat Deutschland besser gespielt als Dirk auf der Bank saß. Ein Dirk allein bringt noch keinen Frühling geschweige denn irgendwelche Siege.

Ich werde mir nach den ersten Vorbereitungsspielen mein endgültiges Urteil bilden.


In der Defense ist Dirk nur noch aufgrund seiner Größe ein Faktor.

In der Offense allerdings kann er locker 20 Minuten pro Spiel dominieren und die ganze Defense des Gegner auf sich ziehen.
Das schafft Räume für andere Spieler. Da er im Post stark ist und sein Fade Away kaum zu verteidigen ist (immer noch!)
wird er ein gewichtiger Faktor bleiben.

Des Weiteren hat er auch einen sehr guten Distanzwurf, was wiederum Räume schafft für Pleiss, der auch besser geworden ist.

Da Dirk sich immer über seine Offense und seinen Wurf definiert hat, wird er weiterhin extrem wichtig für die Deutschen bleiben.

Schröder hat einen richtig guten Drive, ist sehr schnell aber hat womöglich ein mentales Problem.

Pleiss ist einfach ein Riese und kann aus diesem Grund alleine schon einiges an Schaden anrichten.

Das ist das Roster:

Danilo Barthel PF 2.07 24.10.1991 Heidelberg (GER)

Robin Benzing SF 2.08 25.01.1989 Seeheim-Jugendheim (GER)

Bastian Doreth PG 1.82 08.06.1989 Nürnberg (GER)

Niels Giffey SF 2.00 08.06.1991 Berlin (GER)

Alex King SF 2.01 20.02.1985 Ansbach (GER)

Konstantin Klein G 1.85 21.05.1991 Berlin (GER)

Maodo Lo PG 1.92 31.12.1992 Berlin (GER)

Andreas Obst SG 1.91 13.07.1996 Halle (GER)

Tibor Pleiss C 2.18 02.11.1989 Bergisch Gladbach (GER)

Heiko Schaffartzik PG 1.83 03.01.1984 Berlin (GER)

Dennis Schröder PG 1.89 15.09.1993 Braunschweig (GER)

Maurice Stuckey PG 1.87 30.05.1990 Augsburg (GER)

Karsten Tadda SG 1.90 02.11.1988 Bamberg (GER)

Maximilian Ugrai PF 2.01 28.07.1995 Bad Mergentheim (GER)

Akeem Vargas SG 1.92 29.04.1990 CA (USA)

Johannes Voigtmann C 2.11 30.09.1992 Eisenach (GER)

Paul Zipser SG 2.02 18.02.1994 Heidelberg (GER)

Maik Zirbes C 2.07 29.01.1990 Traben-Trarbach (GER)

Ist Luca Staiger wirklich nicht dabei??
Komisch. Ich denke er ist für die Deutsche NM eigentlich gut genug.
Ein guter Shooter.

Zirbes ist ja bei Roter Stern auch nicht schlechter geworden.

Insofern kann man davon ausgehen, dass von der Bank wenig aber eben mehr als nichts kommen wird

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


10. Aug 2015 21:27
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 22:16
Beiträge: 38
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
@Turbostef, Fasoulaki

Durch seine Offensive-Leistung schafft er nicht nur Vorteile, sondern auch Probleme. V.a. wenn es mal nicht so rund läuft, konzentriert sich die gesamte Off auf Dirk und es war in der Vergangenheit ein leichtes das statische Spiel der deutschen gut zu verteidigen. Selbst in den jungen Zeiten von Dirk haben es viele Mannschaften zeigen können (Olympia). Dirk wird immer noch für ein paar Min. gut sein (was unglaublich ist), aber das Alter nagt auch bei ihm. Pleiss wird seinen Job gut machen, wobei ich bezweifle, dass das System auf ihn gut zugeschnitten ist. P&R ist ja bekanntlich nicht einer der Stärken Deutschlands.
Gespannt bin ich aber auf Schröders Darbietung auf FIBA-Parkett. Ich finde den kleinen nicht schlecht, aber der Hype um ihn ist meiner Meinung größer als seine tatsächlichen Leistungen (z.B. in der NBA... Pass=Assist). Des Weiteren wird er nicht die gleichen freien Räume und Verteidigung vorfinden wie in der NBA.

Eine Zukunftsfrage an Schröder wäre, ob er seine Schnelligkeit nicht irgendwann einbüßt. Noch hat einen Körper wie ein Bub?!

Insgesamt kann man konstatieren, dass Deutschland mit ihrer guten Mannschaft nach 2005 schon auf dem absteigenden Ast sich befand... Jetzt sieht die Sache nicht besser aus!


10. Aug 2015 21:28
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2401
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
chatzo hat geschrieben:
@Turbostef, Fasoulaki

Durch seine Offensive-Leistung schafft er nicht nur Vorteile, sondern auch Probleme. V.a. wenn es mal nicht so rund läuft, konzentriert sich die gesamte Off auf Dirk und es war in der Vergangenheit ein leichtes das statische Spiel der deutschen gut zu verteidigen. Selbst in den jungen Zeiten von Dirk haben es viele Mannschaften zeigen können (Olympia). Dirk wird immer noch für ein paar Min. gut sein (was unglaublich ist), aber das Alter nagt auch bei ihm. Pleiss wird seinen Job gut machen, wobei ich bezweifle, dass das System auf ihn gut zugeschnitten ist. P&R ist ja bekanntlich nicht einer der Stärken Deutschlands.
Gespannt bin ich aber auf Schröders Darbietung auf FIBA-Parkett. Ich finde den kleinen nicht schlecht, aber der Hype um ihn ist meiner Meinung größer als seine tatsächlichen Leistungen (z.B. in der NBA... Pass=Assist). Des Weiteren wird er nicht die gleichen freien Räume und Verteidigung vorfinden wie in der NBA.

Eine Zukunftsfrage an Schröder wäre, ob er seine Schnelligkeit nicht irgendwann einbüßt. Noch hat einen Körper wie ein Bub?!

Insgesamt kann man konstatieren, dass Deutschland mit ihrer guten Mannschaft nach 2005 schon auf dem absteigenden Ast sich befand... Jetzt sieht die Sache nicht besser aus!


http://www.mavs.com/team/roster/dirk-nowitzki/#stats

Dirk hat im Schnitt 30 min und 17 ppg bei 45% bzw. 38% shooting

So ein statisches 40 min FIBA Spiel sitzt der auf einer Arsc.hbacke ab. v.a. da Dirk eben nicht Driven
muss sondern sich auf seinen Wurf verlassen kann.

Selbst in der NBA wo das Niveau eben noch ein Level höher ist, ist er in der Crunch eigentlich immer
noch oft der Go To Guy.
Monta Ellis war der 2.

Ich glaube wer Dirk unterschätzt macht einen Fehler.

Zum Titel wird er Deutschland nicht führen aber mindestens eins der Teams
von SRB, SPA, ITA oder TR wird seine Keule zu spüren bekommen :mrgreen:

Ich bin mir recht sicher, dass Dirk mindestens eines dieser 4 Teams killt und
dadurch in dieser Todesgruppe dafür sorgt, dass eine dieser großen
BB Nationen in der Vorrunde ausscheidet.

Ich könnte mir vorstellen, dass das TR sein wird. SRB ist zu ausgebufft,
Spanien zu stark, Italien hat gute Leute, die sie gegen Dirk stellen können
und TR hat einfach zu viele Ausfälle.

TR vs. DE wird das Schlüsselspiel in dieser Gruppe

Dirk ist nicht blöd und wird sich seine Kräfte entsprechend einteilen.

Ab Achtelfinale wird es für DE aber sehr schwer

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


10. Aug 2015 21:28
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 22:16
Beiträge: 38
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
@turbostef

Das Dirk immer noch unglaublich ist, steht außer Frage. Die Stats beweisen es ja. Dennoch tue ich mich mit dem Gedanken ein wenig schwer, dass Dirk alleine die Kohlen aus dem Feuer holen kann. Insbesondere, wenn man sich die Vorstellung (vom Ergebnis) der deutschen Vorbereitungsspiele sich anschaut (sind natürlich nicht immer aussagekräftig). Aber ich arbeite mit Hypothesen :mrgreen:
Im Endeffekt sagen wir aber das gleiche... Die Türkei wird es treffen.

Ti giannis ti giannakis :D


10. Aug 2015 21:29
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2401
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
chatzo hat geschrieben:
@turbostef

Das Dirk immer noch unglaublich ist, steht außer Frage. Die Stats beweisen es ja. Dennoch tue ich mich mit dem Gedanken ein wenig schwer, dass Dirk alleine die Kohlen aus dem Feuer holen kann. Insbesondere, wenn man sich die Vorstellung (vom Ergebnis) der deutschen Vorbereitungsspiele sich anschaut (sind natürlich nicht immer aussagekräftig). Aber ich arbeite mit Hypothesen :mrgreen:
Im Endeffekt sagen wir aber das gleiche... Die Türkei wird es treffen.

Ti giannis ti giannakis :D


Ich stimme dir ebenfalls zu ;)

Was die Vorbereitungsspiele angeht da bin ich seit ein paar Jahren soweit zu sagen, dass
die Aussagekraft gegen null komma null tendiert.

Da gibt es viele Gründe für

1. Kein Spieler geht an's Limit weil er keine Verletzung riskieren will

2. Die Trainer probieren neue Spieler aus

3. Die Trainer probieren neue Systeme aus

4. Das finale Roster steht noch gar nicht

5. In der Clutch gibt es keine taktischen Fouls

6. Generell gibt es keine taktischen Fouls um zB Fast Breaks zu unterbinden

7. Die Anreise erfolgt relativ kurzfristig --> Reisestress

und 100 andere Gründe

Siege in der Vorbereitung sind nur für uns Fans schön und trocknen unser feuchtes Höschen :mrgreen:
Kann mich an Durchmärsche von uns in der Vorbereitung erinnern (zB 2010) usw.
und an die Turniere danach :mrgreen:

Deutschland hat bisher auch ohne Dirk gespielt usw.

Natürlich ist es komisch, wenn DE Niederlande nur knapp schlagen kann aber die Aussagekraft
ist gering.

Wenn die Halle brennt und Dirk vor eigenem Publikum die Chance hat einen Gegner zu killen und
DE ins AF zu ballern, dann wird er es auch tun :mrgreen:

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


10. Aug 2015 21:30
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1575
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
Ich glaube Deutschland wird generell im Defensivspiel Probleme haben. Benzing und Schaffartzik sind ja auch keine Defene-Monster. Vor allem Benzing hat in dieser Gruppe gegen Spanien und Italien Mammuthaufgaben vor sich. San Emeterio und Rudy bei Spanien und dann lassen die Italiener im Wechsel Belinelli und Gentile auf ihn loslassen.

Zu Schröder. Habe ein paar Zusammenschnitte der Hawks gesehen (Ja ich weiß dass auf Zusammenschnitten alle wie MJ wirken :mrgreen: ) Trotzdem..unfassbare Geschwindigkeit und schnelle erste Schritte die Dennis hat. Wie der teilweise durch die Defensereihen in der NBA drived ist schon krass. Gegner wirken wie fast in Zeitlupe. :mrgreen:

_________________
The one and only welcomes you to hell!


10. Aug 2015 21:30
Profil Website besuchen

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2401
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
Red Butler hat geschrieben:
Ich glaube Deutschland wird generell im Defensivspiel Probleme haben. Benzing und Schaffartzik sind ja auch keine Defene-Monster. Vor allem Benzing hat in dieser Gruppe gegen Spanien und Italien Mammuthaufgaben vor sich. San Emeterio und Rudy bei Spanien und dann lassen die Italiener im Wechsel Belinelli und Gentile auf ihn loslassen.

Zu Schröder. Habe ein paar Zusammenschnitte der Hawks gesehen (Ja ich weiß dass auf Zusammenschnitten alle wie MJ wirken :mrgreen: ) Trotzdem..unfassbare Geschwindigkeit und schnelle erste Schritte die Dennis hat. Wie der teilweise durch die Defensereihen in der NBA drived ist schon krass. Gegner wirken wie fast in Zeitlupe. :mrgreen:


Schröder hat beim besten Team im Osten dieses Jahr mehr als nur ein paar Rookie Minuten gesehen. Das sagt alles.
Er war aber glaube ich auch ne ganze Weile verletzt. Habe gerade auf der Hawks Seite geschaut und er hatte nur 16 Spiele.
Gefühlt war er irgendwie das ganze Jahr aktiv. Muss verletzt gewesen sein.
Kann mich da dunkel an was erinnern.

In den Foren wird er aber als einer der besten PG Prospects gehandelt. Wann immer es um PGs der Zukunft geht fehlt sein Name fast nie.

Wer in der NBA mithalten kann, der kann auch bei einer EM überzeugen. Ich würde ihn vom Leistungslevel irgendwo um Nick Calathes bzw. besser
einstufen (im gleichen Alter)

Wenn der mal 2-3 Jahre konstant Minuten bei den Hawks sieht (und danach sieht es aus), dann wird der für Deutschland
in den nächsten Jahren ein wertvoller Spieler sein.

Er hat aber mentale Probleme und gilt als schwierig. Er sagt ja selber, dass er erst nach dem Tod seines Vaters
den BB ernst genommen hat.

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


10. Aug 2015 21:30
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:20
Beiträge: 130
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
turbostef hat geschrieben:
Red Butler hat geschrieben:
Ich glaube Deutschland wird generell im Defensivspiel Probleme haben. Benzing und Schaffartzik sind ja auch keine Defene-Monster. Vor allem Benzing hat in dieser Gruppe gegen Spanien und Italien Mammuthaufgaben vor sich. San Emeterio und Rudy bei Spanien und dann lassen die Italiener im Wechsel Belinelli und Gentile auf ihn loslassen.

Zu Schröder. Habe ein paar Zusammenschnitte der Hawks gesehen (Ja ich weiß dass auf Zusammenschnitten alle wie MJ wirken :mrgreen: ) Trotzdem..unfassbare Geschwindigkeit und schnelle erste Schritte die Dennis hat. Wie der teilweise durch die Defensereihen in der NBA drived ist schon krass. Gegner wirken wie fast in Zeitlupe. :mrgreen:


Schröder hat beim besten Team im Osten dieses Jahr mehr als nur ein paar Rookie Minuten gesehen. Das sagt alles.
Er war aber glaube ich auch ne ganze Weile verletzt. Habe gerade auf der Hawks Seite geschaut und er hatte nur 16 Spiele.
Gefühlt war er irgendwie das ganze Jahr aktiv. Muss verletzt gewesen sein.
Kann mich da dunkel an was erinnern.

In den Foren wird er aber als einer der besten PG Prospects gehandelt. Wann immer es um PGs der Zukunft geht fehlt sein Name fast nie.

Wer in der NBA mithalten kann, der kann auch bei einer EM überzeugen. Ich würde ihn vom Leistungslevel irgendwo um Nick Calathes bzw. besser
einstufen (im gleichen Alter)

Wenn der mal 2-3 Jahre konstant Minuten bei den Hawks sieht (und danach sieht es aus), dann wird der für Deutschland
in den nächsten Jahren ein wertvoller Spieler sein.

Er hat aber mentale Probleme und gilt als schwierig. Er sagt ja selber, dass er erst nach dem Tod seines Vaters
den BB ernst genommen hat.


Nicht wenige meinen, dass er auch ziemlich vom Frontcourt der Hawks profitiert. Was ja auch ihr Prunkstück ist.


10. Aug 2015 21:30
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2401
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
Mega hat geschrieben:
turbostef hat geschrieben:
Red Butler hat geschrieben:
Ich glaube Deutschland wird generell im Defensivspiel Probleme haben. Benzing und Schaffartzik sind ja auch keine Defene-Monster. Vor allem Benzing hat in dieser Gruppe gegen Spanien und Italien Mammuthaufgaben vor sich. San Emeterio und Rudy bei Spanien und dann lassen die Italiener im Wechsel Belinelli und Gentile auf ihn loslassen.

Zu Schröder. Habe ein paar Zusammenschnitte der Hawks gesehen (Ja ich weiß dass auf Zusammenschnitten alle wie MJ wirken :mrgreen: ) Trotzdem..unfassbare Geschwindigkeit und schnelle erste Schritte die Dennis hat. Wie der teilweise durch die Defensereihen in der NBA drived ist schon krass. Gegner wirken wie fast in Zeitlupe. :mrgreen:


Schröder hat beim besten Team im Osten dieses Jahr mehr als nur ein paar Rookie Minuten gesehen. Das sagt alles.
Er war aber glaube ich auch ne ganze Weile verletzt. Habe gerade auf der Hawks Seite geschaut und er hatte nur 16 Spiele.
Gefühlt war er irgendwie das ganze Jahr aktiv. Muss verletzt gewesen sein.
Kann mich da dunkel an was erinnern.

In den Foren wird er aber als einer der besten PG Prospects gehandelt. Wann immer es um PGs der Zukunft geht fehlt sein Name fast nie.

Wer in der NBA mithalten kann, der kann auch bei einer EM überzeugen. Ich würde ihn vom Leistungslevel irgendwo um Nick Calathes bzw. besser
einstufen (im gleichen Alter)

Wenn der mal 2-3 Jahre konstant Minuten bei den Hawks sieht (und danach sieht es aus), dann wird der für Deutschland
in den nächsten Jahren ein wertvoller Spieler sein.

Er hat aber mentale Probleme und gilt als schwierig. Er sagt ja selber, dass er erst nach dem Tod seines Vaters
den BB ernst genommen hat.


Nicht wenige meinen, dass er auch ziemlich vom Frontcourt der Hawks profitiert. Was ja auch ihr Prunkstück ist.


Die hawks wurden für ihren spurs like
Team basketball gelobt
Das nur am frontcourt festzumachen ist vermutlich
Zu kurz gedacht

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


10. Aug 2015 21:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 21:49
Beiträge: 229
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
Ich bin gespannt, wie Schröder sich auf FIBA-Level präsentieren wird. Hatte paar gute Spiele in der NBA letztes Jahr, hat sich sicherlich gesteigert, aber FIBA ist halt FIBA. Der größte Faktor wird Nowe bleiben. Sein letztes Turnier (sehr wahrscheinlich) und dann noch vor heimischer Kulisse in der Gruppenphase, das gibt ihm und der Mannschaft wahrscheinlich nochmal die Extramotivation um den 4. Platz zu erreichen. Zumal die Türkei auch geschwächt ist und in den letzten Jahren des öfteren gegen Deutschland schlecht aussah. Mehr als Platz 4 ist aber trotz Nowe, Schröder usw. nicht drinne, dafür ist die Gruppe zu stark.

_________________
Παναθηναϊκέ, Παναθηναϊκέ,
Παναθηναϊκέ μεγάλε και τρανέ.
Παναθηναϊκέ, Παναθηναϊκέ,
πρωταθλητή σ'όλα τα σπορ παντοτινέ.


10. Aug 2015 21:31
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2401
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
Deutschland hat definitiv einen Shot auf den 4. Platz

Dirk muss sich halt seine Pfeile für das Spiel gegen Türkei aufheben :mrgreen:
oder gegen Italien

Gegen Serbien oder Spanien sollte es nicht reichen.

Ich glaube das entscheidende Spiel für DE ist das Spiel gegen TR

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


10. Aug 2015 21:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 21:49
Beiträge: 229
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
turbostef hat geschrieben:
Deutschland hat definitiv einen Shot auf den 4. Platz

Dirk muss sich halt seine Pfeile für das Spiel gegen Türkei aufheben :mrgreen:
oder gegen Italien

Gegen Serbien oder Spanien sollte es nicht reichen.

Ich glaube das entscheidende Spiel für DE ist das Spiel gegen TR


Pflichtsieg für jeden in der Gruppe sollte Island sein. DE gegen TR ist so ein 50/50 Ding, von Heimvorteil kann keiner reden, eher hätte die Türkei Vorteil durchs Publikum. [schild=19,1,000000,C0C0C0]mehrtürkenalsdeutschenohate[/schild] Gegen Spanien, Serbien und Italien müsste die Türkei sowie Deutschland keine Chance haben.

_________________
Παναθηναϊκέ, Παναθηναϊκέ,
Παναθηναϊκέ μεγάλε και τρανέ.
Παναθηναϊκέ, Παναθηναϊκέ,
πρωταθλητή σ'όλα τα σπορ παντοτινέ.


10. Aug 2015 21:32
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1575
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
Ich glaube die deutsche Mannschaft wird unterschätzt. Gerade in der Gruppenphase mit einem noch frischen Nowitzki glaube ich, wird das eine ganz harte Nuß werden für jeden Gegner. Für mich sind in dieser Gruppe die Serben favorisiert, wenn sie von Anfang an performen und nicht wie bei der WM in der Gruppenphase im Dornröschenschlaf sind. Zwichen Italien, Spanien, Deutschland und den Türken wird das ein enges Ding und am Ende könnte es darauf hinauslaufen, dass mehrere Teams punktgleich sein werden. Schlafen die Serben dann sind die auch in der Tombola vertreten.

Was zählt bei dieser EM eigentlich bei Punktgleichheit? Erst der direkte Vergleich nehme ich mal an und dann? Korbdifferen?

_________________
The one and only welcomes you to hell!


10. Aug 2015 21:32
Profil Website besuchen

Registriert: 9. Aug 2015 22:01
Beiträge: 151
Wohnort: Rastatt
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
Bei der deutschen Mannschaft scheint Chris Fleming auf den großen Positionen noch sehr am Ausprobieren zu sein. Hier machen sich leider die Absagen von Maxi Kleber, Daniel Theis und Elias Harris bemerkbar, so dass außer Dirk Nowitzki nun wohl Robin Benzing auf der Vier spielen soll. Die Variante mit Zirbes und Voigtmann gegen Tschechien war ja wohl nur eine Verlegenheitslösung. Inwieweit ein Alex King nach Verletzungspause auf den Positionen Drei und Vier helfen kann, ist schwer einzuschätzen. Es wird daher sehr wichtig sein, dass Tibor Pleiss in Form und gut integriert ist. Sein Back-up wird wohl Zirbes sein, mit dem ich persönlich mich schon immer schwer tue. Aber Jo Voigtmann ist hier wohl ( noch ) keine Alternative, da ihm die nötige Masse und auch Erfahrung fehlen.

Auf den Guardpositionen dürften neben Nowitzki die Stärken der Mannschaft liegen. Dennis Schröder ist beim ersten Schritt unheimlich schwer zu verteidigen dürfte verlässlich Punkte liefern und auch zahlreiche Fouls ziehen. Dazu Heiko Schaffartzik als Shooter und sehr guter Pick-and-Roll Spieler, ein Akeem Vargas als extrem unangenehmer Verteidiger ( leider auch oft als "agent provocateur" ), Maodo Lo als bisherige Überraschung der Vorbereitung und evtl. Anton Gavel, bei dem immer noch keine endgültige Entscheidung über die Spielberechtigung gefallen zu sein scheint.

Am Schwierigsten ist für mich die Position Drei einzuschätzen. Hier dürfte Niels Giffey gesetzt sein, aber vermutlich nicht immer der Starter sein. Paul Zipser dürfte auf diesem Niveau doch überfodert sein, Karsten Tadda kann vielleicht defensiv Entlastung bringen, ist aber offensiv nahezu nicht existent. Alex King kann ein paar Minuten diese Position spielen und hat letzte Saison für ALBA viele wertvolle Dreier getroffen. Ich glaube, hier wird sich Coach Fleming sehr am Gegner orientieren ( müssen ) und das Hauptaugenmerk auf die defensiven Qualitäten legen.

Insgesamt traue ich dieser deutschen Mannschaft das Weiterkommen auf jeden Fall zu, aber es sollte schon Platz 3 in der Gruppe werden, um nicht gleich gegen Gastgeber Frankreich spielen zu müssen.
Das Berliner Publikum wird hoffentlich einen zusätzlichen Schub bringen und seinen Beitrag dazu leisten, dass enge Spiele auch gewonnen werden.


10. Aug 2015 21:32
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1575
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
xeniaspapa hat geschrieben:
Am Schwierigsten ist für mich die Position Drei einzuschätzen. Hier dürfte Niels Giffey gesetzt sein, aber vermutlich nicht immer der Starter sein. Paul Zipser dürfte auf diesem Niveau doch überfodert sein, Karsten Tadda kann vielleicht defensiv Entlastung bringen, ist aber offensiv nahezu nicht existent. Alex King kann ein paar Minuten diese Position spielen und hat letzte Saison für ALBA viele wertvolle Dreier getroffen. Ich glaube, hier wird sich Coach Fleming sehr am Gegner orientieren ( müssen ) und das Hauptaugenmerk auf die defensiven Qualitäten legen.


Ich muss wirklich sagen, dass ich noch Nachholbedarf habe, wenn es um BBL-Spieler geht. Um ehrlich zu sein kennen ich keinen einzigen der von Dir erwähnten SF's. Insofern lese ich Deine Zeilen mit Interesse. Ich bin nämlich auch gespannt, wie sich das deutsche Team schlagen wird und hoffe für das letzte Turnier des großen Sportsmann Nowitzki (falls man die Olympiaquali nicht schafft), dass man zumindest die nächstze Runde erreicht.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


12. Aug 2015 08:01
Profil Website besuchen
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1561
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
xeniaspapa hat geschrieben:
Am Schwierigsten ist für mich die Position Drei einzuschätzen. Hier dürfte Niels Giffey gesetzt sein, aber vermutlich nicht immer der Starter sein. Paul Zipser dürfte auf diesem Niveau doch überfodert sein, Karsten Tadda kann vielleicht defensiv Entlastung bringen, ist aber offensiv nahezu nicht existent. Alex King kann ein paar Minuten diese Position spielen und hat letzte Saison für ALBA viele wertvolle Dreier getroffen. Ich glaube, hier wird sich Coach Fleming sehr am Gegner orientieren ( müssen ) und das Hauptaugenmerk auf die defensiven Qualitäten legen.


Was ist denn aus Wisocki geworden. Denn fande ich immer ganz gut!

_________________
Hellas Youtube Video Collection


12. Aug 2015 08:19
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:01
Beiträge: 151
Wohnort: Rastatt
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
Konrad Wysocki war zuletzt wieder in Polen und wechselt jetzt zu den nur durch eine Wildcard in der Liga gebliebenen Crailsheim Merlins. Seine besten Jahre sind vorbei; ich denke für eine solide BBL-Saison wirds noch reichen.


12. Aug 2015 17:09
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1561
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Deutsche Nationalmannschaft
Ist PF nicht die natürliche Position für Robin Benzig. Der ist doch wirklich sehr beweglich für einen BigMen und einen guten Distanzschuss hat er auch, wenn ich mich richtig erinnere. Als 5 würde ich ihn eher nicht sehen oder irre ich mich da. :?:

_________________
Hellas Youtube Video Collection


12. Aug 2015 17:18
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 140 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum