Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 21. Okt 2017 05:51



Auf das Thema antworten  [ 280 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
 Griechische Spieler in der NBA 
Autor Nachricht

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Nach 6 Siegen in Folge und dem 8. Platz nun die erste Niederlage gegen Memphis (es folgen 5 weitere Auswärtsspiele im Westen).

Giannis mit verhältnismäßig wenigen Minuten und einem mittelmäßigen Spiel.

Die Gris hatten für ihre Verhältnisse einen brutalen Wurftag und das Spiel war dem entsprechend schnell vorbei.

Giannis wurde also geschont.

Die Bucks hatten heute Nacht Glück, weil Detroit (7.) und die Pacers (6.) verloren haben.

Es bleibt knapp aber nach den 6 Siegen hat man nunmehr wieder die Chance auf den 6. Platz.

Den direkten Vergleich mit den Pacers müsste man in der Tasche haben. Gegen die Pistons glaube ich nicht.
Das müsste ich aber nochmals nachschauen.

Zwar hat man jetzt noch 6 Spiele im Westen aber das sind jetzt keine Spiele gegen die Spurs und Warriors.

Soweit ich mich erinnere machbare Spiele u.a. gegen Sacramento usw.

Wenn man aus dem Road Trip mit 3-3 rauskommt, dann hat man alle Chancen die PO's zu erreichen.

Im Osten ist eigentlich alles außer Platz 8 i.O. Nur gegen die Cavs wird man absolut Chancenlos sein.

Boston ist natürlich stärker aber auch gegen die hat man in der RS anstinken können. Gleiches gilt für Washington, Toronto usw.

Es könnte also tatsächlich passieren, dass Giannis auch seine 2. PO Runde erlebt. Wahrscheinlich ist das nicht aber möglich.

Aus griechischer Sicht wäre mir das zwar nicht recht aber Giannis will halt immer gewinnen :mrgreen:

Van Exel (der Co Trainer der Bucks in Giannis's 1. Jahr bei den Bucks) hat kürzlich in einem Interview gesagt,
dass man Giannis im Training zum gehen überreden musste.

Er sagte: "Keine Ahnung, ob ihm seine Wohnung nicht gefallen hat oder was es war, aber man musste ihn zwingen nach Hause zu gehen" :mrgreen:

Jason Terry, der für seine 39 Jahre top in Form ist und bekanntermaßen immer der 1. im Training war in allen seinen Teams, musste nach eigener Aussage feststellen, dass erstmals in seiner Karriere ein Spieler noch früher da ist und noch später geht :mrgreen:

Alle loben den BB IQ von Giannis und seine Einstellung. Giannis blödelt immer rum und ist ein guter Locker Room Guy und hebt die Stimmung.

Aber alle wiederholen, dass das nicht für das Training oder Game Day gilt. Dort legt Giannis den Knopf um und ist immer hochkonzentriert.

Diese Beobachtung konnte ich bei allen Live Spielen, die ich Giannis live und in Farbe in der Halle sehen durfte, auch machen.

Aus dem Bus raus verschwindet Giannis gleich in der Kabine. Dann geht er als erster auf's Feld mit Kopfhörern und will nicht gestört werden.
Er wärmt sich hochkonzentriert auf und will nicht gestört werden.

Nach dem Spiel steht er für Idioten wie mich zur Verfügung um Fotos zu machen usw. :mrgreen:

Ich habe mal gesehen, dass ein Fan vor dem Spiel zu Giannis hin ist. Er hat zwar wiederwillig ein Selfie mitgemacht ist dann aber sofort in die Kabine verschwunden.

Insofern liebe Griechen: Bitte nicht vor dem Spiel zu ihm hingehen :mrgreen:

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


15. Mär 2017 08:28
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Nächsten Spiele der Bucks

@Clippers --> Clippers im Abwärtstrend aber trotzdem schwieriges Spiel --> L

@Lakers --> schwierig aber wenn man die Lakers nicht schlägt wen dann? --> W

@Warriors (B2B) --> B2B gegen die Champs auswärts? --> L (aber die Bucks sind unberechenbar in beide Richtungen :mrgreen: )

@Blazers --> siehe Lakers --> W

@Kings --> siehe Lakers --> W

3-2 wäre gut

vs Hawks --> hier geht es zu Hause um die Wurscht

Wenn man die nächsten 6 Spiele 3-3 gestalten kann, dann ist man voll dabei im Kampf um einen besseren Seed als 8

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


15. Mär 2017 17:22
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Überraschender Sieg der Bucks gegen die Clippers und das ohne das Giannis oder Middleton gut waren.

Muss man so mitnehmen :mrgreen:

Giannis in Foultrouble wenig Minuten mittelmäßiges Spiel.

Gegen die Tankers äh Lakers sollte alles andere als ein Sieg eine Überraschung sein.

Da Detroit auch verloren hat sind die Bucks nun 7.

Allerdings haben die Bucks von den direkten Konkurrenten das schwierigste Rest Programm, da die meisten Auswärtsspiele und die meisten Spiele gegen .500 Teams.

Es bleibt spannend

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


16. Mär 2017 09:20
Profil

Registriert: 20. Aug 2015 17:03
Beiträge: 149
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
turbostef hat geschrieben:
Allerdings haben die Bucks von den direkten Konkurrenten das schwierigste Rest Programm, da die meisten Auswärtsspiele und die meisten Spiele gegen .500 Teams.

Es bleibt spannend


Denke nicht, dass die Bucks noch aus den Playoffplätzen fallen werden. Entweder wird man es durch die eigene Stärke schaffen oder die Schwäche der Gegner wird dafür sorgen denn seine wir ehrlich :

1. Die Heat sind derzeit zwar wirklich heiß aber overperformen so dermaßen, dass die das nicht mehr lange halten werden

2. Die Bulls entwickeln sich derzeit zu den Kings des Ostens sehr viele kleine Konflikte innerhalb der Franchise


16. Mär 2017 22:25
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Guter Spieltag für die Bucks.

Sieg auswärts gegen Portland. Die Konkurrenten verlieren (bis auf Miami).

Man ist nur 2 Spiele hinter den Hawks (5.) und 1,5 Spiele vor Detroit (9.).

Es ist also in beide Richtungen alles offen.

Da Miami sich nicht wirklich abschütteln lässt und die einen Lauf haben (haben die Bucks aber auch)
wird es ein enges Rennen darum, wer von den beiden Teams 7. bzw. 8. wird.

Allerdings haben die Pacers (6.) und die Hawks (5.) eine Schwächephase und laufen Gefahr, dass sowohl bzw. entweder/oder die Bucks und die Heat vorbeiziehen.

Die Bucks spielen heute Nacht gegen Sacramento (wieder mal 3 griechische NBAer auf dem Feld :) ).
Normalerweise ein Sieg für die Bucks aber eben B2B und auswärts.
Ich hoffe auf ein W.

Am Freitag dann gegen die Hawks zu Hause. Ich hoffe auch hier auf ein W.
Man spielt zu Hause hat einen Lauf und die Hawks schwächeln.

Wenn man dieses Spiel gewinnt, darf man von einen sicheren Platz in den POs besser als 8. träumen.

Verliert man muss man sich eher nach unten absichern.

Sonntag dann gegen die Bulls zu Hause. Das sollte ein sicherer Sieg sein.
Die Bucks haben die Bulls in den 3 bisherigen Spielen jeweils vernichtet und spielen zu Hause.

Dienstag Hornets auswärts. Das sollte man ebenfalls gewinnen können.

Tags darauf dann in Boston = L

Da die Bucks mit das schwerste Restprogramm haben werden die nächsten beiden Spiele extrem wichtig sein.

Giannis wird langsam wieder besser, Middleton auch. Insofern kann man hoffen.

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


22. Mär 2017 13:53
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:58
Beiträge: 521
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
aktuell bekommt man den nba leaguepass für 25 euro über canada (restliche saison + playoffs) hab selbst zugeschlagen ... funktioniert mit der beschreibung auch wunderbar ... einfach per paypal zahnlen und nach der saison kündigen ...


https://www.mydealz.de/deals/nba-league ... 844?page=2


23. Mär 2017 00:28
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Und ein weiterer Spieltag, der den Bucks wie Zucker runter geht :)

Man gewinnt auswärts und hat nun 4-2 auf dem Westcoast Trip.

Die Pacers verlieren und dazu verlieren die den 6. Platz gegen die Bucks, weil man die Series gegen die Bucks verloren hat.

Detroit verliert weiter an Boden und hat echte Probleme derzeit.

Die Hawks verlieren ebenfalls und spielen am Freitag in Mulwaukee.

Bei einem Sieg wären die Bucks dann sogar 5.!

Langsam kann man an die PO's (wieder) glauben. Milwaukee (Giannis und Middleton) spielen guten BB und haben alle Trümpfe in der Hand.

10 Siege aus den letzten 12 Spielen 8-)

Mittlerweile muss man sich fast schon überlegen, welchen Platz man haben will.

8 natürlich nicht. Danach gibt es viele mögliche Konstellationen.

Man kann sich auch überlegen, welcher Platz einem sichert nicht gegen die Cavs in der 2. Runde spielen zu müssen.

Platz 5 ist unter diesem Gesichtspunkt nicht zwingend besser als 6.

Allerdings würde Platz 5 bedeuten, dass man gegen den Angstgegner Toronto ran müsstem.
Die sind aber ohne Lowry im freien Fall.

Schade, dass man Ende Januar / Anfang Februar diese Schwächephase hatte und Middleton nicht zu Beginn der Saison zur Verfügung stand


(Giannis gestern mal wieder mit 32P und einem Double Double. Der war bei seinem Drives unschlagbar!)

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


23. Mär 2017 10:27
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Und ein weiterer Spieltag, der den Bucks wie Zucker runter geht :)

Man gewinnt auswärts und hat nun 4-2 auf dem Westcoast Trip.

Die Pacers verlieren und dazu verlieren die den 6. Platz gegen die Bucks, weil man die Series gegen die Bucks verloren hat.

Detroit verliert weiter an Boden und hat echte Probleme derzeit.

Die Hawks verlieren ebenfalls und spielen am Freitag in Mulwaukee.

Bei einem Sieg wären die Bucks dann sogar 5.!

Langsam kann man an die PO's (wieder) glauben. Milwaukee (Giannis und Middleton) spielen guten BB und haben alle Trümpfe in der Hand.

10 Siege aus den letzten 12 Spielen 8-)

Mittlerweile muss man sich fast schon überlegen, welchen Platz man haben will.

8 natürlich nicht. Danach gibt es viele mögliche Konstellationen.

Man kann sich auch überlegen, welcher Platz einem sichert nicht gegen die Cavs in der 2. Runde spielen zu müssen.

Platz 5 ist unter diesem Gesichtspunkt nicht zwingend besser als 6.

Allerdings würde Platz 5 bedeuten, dass man gegen den Angstgegner Toronto ran müsstem.
Die sind aber ohne Lowry im freien Fall.

Schade, dass man Ende Januar / Anfang Februar diese Schwächephase hatte und Middleton nicht zu Beginn der Saison zur Verfügung stand


(Giannis gestern mal wieder mit 32P und einem Double Double. Der war bei seinem Drives unschlagbar!)

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


23. Mär 2017 10:28
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Nachdem es in letzter Zeit für die Bucks perfekt lief kam gestern die unerwartete Niederlage gegen die Bulls.

In den bisherigen 3 Begegnungen hatte man die Bulls jeweils vernichtet.

Gestern kam dann die Heimniederlage und das obwohl Butler gar nicht spielentscheidend war.

Stattdessen mutierten Mirotic und Robin Lopez zu Step Curry und auch der Rest der Bulls schoss die Lichter aus.

Giannis hatte gute Stats hat mir aber nicht wirklich gefallen. Die Niederlage war aber eher anderen zuzuschreiben.

Hawes mit grottenschlechter Defense und Middleton jetzt schon im 2. Spiel hintereinander mit unterirdischen Wurfquoten.

Zum Glück haben die Hawks auch verloren (zu Hause gegen die Nets :mrgreen: ). Da die Pacers aber gewonnen haben sind nunmehr die
Plätze 5,6 und 7 mit dem gleichen Record.

Am Ende ist es wurscht solange man nicht gegen die Cavs oder die Celtics ran muss.

Platz 6 oder besser wäre also schön

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


27. Mär 2017 08:02
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Die Bucks heute mit einer Pflichtaufgabe gegen die Hornets

Dummerweise haben die glaube ich 5 Siege in Folge gehabt....

Dazu noch auswärts und das nächste Spiel ist dann gegen den neuen Tabellenführer aus Boston.

Insofern tat die Niederlage gegen die Bulls doppelt weh und man steht nun wieder unter Druck siegen zu müssen.

Man kann noch 5. werden aber eben auch 8.

Miami ist nur 2 Siege hinten und hat das leichtere Restprogramm sowie den Tie Break gegen die Bucks.

Die Bulls haben den Tie Break gegen die Bucks verloren und sollten als derzeit 9. kaum noch Chancen haben an den Bucks vorbeizuziehen.

Die Pistons haben sich nach zig Niederlagen in Folge aus den PO's verabschiedet.

Die Hornets müssten noch einen Mega Run hinlegen.

Wenn die Bucks heute Abend gewinnen, dann kann man nach oben schauen. Ansonsten wird man eher nach unten schauen müssen.

Mindestens 6. wäre gut, um den Cavs und den Celtics aus dem Weg zu gehen

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


28. Mär 2017 12:04
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Pflichtsieg der Bucks und Niederlage der Pacers.

Fast optimal. Nur fast, da Miami auch gewonnen hat.

+1 auf die Pacers + Tie bBreak

+2 auf Miami ./. Tie Break

+3 auf Bulls + Tie Break

Bucks sind 6.

Die Pacers (7.) sind auf dem Papier näher dran aber wegen dem Tie Break müssten die schon 2 Spiele reinholen.

Miami (8.) hingegen auf dem Papier 2 hinten aber wegen dem Tie Break müssen die ebenfalls nur die 2 Spiele reinholen.

Bulls (9.) auf dem Papier 3 hinten aber wegen dem Tiebreak müssten die schon 4 Spiele reinholen.

Da die Bucks nur noch 8 Spiele haben sollten die Play Offs erreicht werden.
Allerdings lässt sich Miami nicht so einfach abschütteln.
Die Pacers sind am abschmieren und ich könnte mir vorstellen, dass die nur noch 8. werden.

Da die Cavs und die Celtics sich mittlerweile ein Battle um die Plätzr 1 und 2 geben und beide Teams sehr stark sind sollten die Bucks wenigstens 6. werden.

Das würde Washington bedeuten (derzeit).

Washington wäre auch mein Lieblingsgegner für die Bucks. Die kann man definitiv in einer Serie ärgern.

Heimvorteil ist absolut durch.

Da die Hawks (5.) nur aufgrund des Tie Breakers vor den Bucks liegen wäre auch der 5. Platz drin aber das wäre auch kein Quantensprung vom Gegner her.
Ob Washington oder Toronto ist (fast) egal.

Derzeit sollten die Bucks eher nach unten schauen. Heute Abend gegen die Celtics hagelt es vermutlich eine Niederlage und dann spürt man eher den Druck von unten als sich Hoffnungen nach oben machen zu dürfen.

Nach den Celtics warten die Pistons zu Hause und dann die Mavs ebenfalls zu Hause.

Lösbare Aufgaben.

Dann auswärts OKC. Schwierig aber machbar.

Dann Pacers auswärts = D-Day

Dann Sixers auswärts. Machbar

Dann wieder Hornets zu Hause. Machbar

Dann wieder Celtics auswärts. L

3 Niederlagen sind drin (2 gegen die Celtics und 1 gegen OKC).

Bei 5-3 wären die Bucks auf dem besten Weg den 6. Platz zu sichern.
Das wird aber noch eine Aufgabe.

Es bleibt spannend.

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


29. Mär 2017 11:22
Profil

Registriert: 20. Aug 2015 17:03
Beiträge: 149
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
@turbo

was machst du denn die cavs auf 3 abrutschen und die bucks 6. bleiben :D


29. Mär 2017 13:52
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
el_turco hat geschrieben:
@turbo

was machst du denn die cavs auf 3 abrutschen und die bucks 6. bleiben :D

:lol:

Könnte passieren. Derzeit sieht es so aus, als ob die Cavs nicht besonders gut sind. Wenn Lebron nicht spielt sind die sogar schlecht.

Aber wir wissen alle wie ein Playoff Lebron abgeht.

Bei den Bucks ist es mir mehr oder weniger egal, ob die einen tiefen Play Off Run schaffen.

Vielmehr will ich, dass Giannis die Bucks erstmal in die Play Offs führt und dort eine gute Serie spielt.

Wenn dann sogar eine 2. Runde rausspringt und man erneut eine gute Serie abliefert, dann umso besser.

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


29. Mär 2017 16:10
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Die Bucks gewinnen in Boston und nunmehr sind die Play Offs fast sicher.

Die Pacers haben wie erwartet erneut verloren und sind jetzt mehr oder weniger mit den Bulls im Kampf um Platz 8.

Die Hawks und die Heat kämpfen mit den Bucks um die Plätze 5-7.

Da haben die Bucks nach dem Auswärtssieg beim aktuellen Tabellenführer im Osten m.E. die Nase vorne.
Sowohl von der aktuellen Spielstärke als auch von der derzeitigen Platzierung.

Nach wie vor fürchte ich die Heat mehr als die Hawks. Die Hawks werden noch die ein oder andere Niederlage fabrizieren.
Die Heat marschieren aber stramm wie die Bucks vorwärts.

Mal schauen wer zuerst stolpert.

Die Bucks werden ohne Heimvorteil gegen einen starken Gegner die 1. Runde bestreiten müssen.

Wenn man mit einem 4-3 ausscheidet wäre das m.E. kein Beinbruch. Sollte man sogar die 2. Runde erreichen - also etwas, was die Bucks seit
Jahren wenn nicht gar Jahrzehnten nicht geschafft haben - dann wäre das eine tolle Leistung von Giannis.
Es gibt Bucks Fans, die haben in ihrem ganzen Leben als Bucks Fans nur EINE 2. Playoff Runde erleben dürfen oder sogar gar keine :mrgreen:


Zwar ist Giannis nicht der einzige Faktor für die Erfolgsserie der Bucks aber wenn man sein Team in Punkten/Rebounds/Assists/Steals/Blocks
anführt, dann kann man schon sagen, dass Giannis der Hauptgrund ist.

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


30. Mär 2017 10:13
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Blöde Niederlage gegen die Mavs, die bereits aus dem PO Rennen ausgeschieden sind...
Zum Glück haben alle anderen Konkurrenten ebenfalls verloren.

An Giannis lag es nicht. Wenn seine Mitspieler wenigstens ein paar freie Würfe, die er aufgelegt hat, getroffen hätten,
dann wäre es auch ein Triple Double geworden (nur 1 Assist hat gefehlt).

Die Mavs haben außerirdisch getroffen. Da ging alles rein. Im 1. Viertel kam der erste Fehlwurf gegen Ende des Viertels.

Barnes hat dann Munter weiter geballert und fast alles getroffen....

Das war zu viel für die Bucks, da Middleton einen schlechten Tag hatte.

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


3. Apr 2017 14:24
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Die Playoffs nehmen langsam Gestalt an im Osten.

Die Plätze 1 und 2 sind derzeit Not gegen Elend. Sowohl die Cavs als auch die Celtics schwächeln.

Toronto hat sich nunmehr einen Vorsprung auf Washington geschaffen und wird wohl auf Platz 3 enden.
Lowry ist zurück und insofern sind die Raptors wieder ein Kandidat für das ECF.

Die Hawks haben nach den beiden Siegen nunmehr fast sicher den 5. Platz und das Matchup gegen Washington gesichert.

Die Bucks haben weiterhin Druck von unten aber zumindest die PO Teilnahme gesichert.

Gegen die Hornets heute ein Must Win sonst ist man richtig unter Druck.

Am Mittwoch dann auswärts gegen die Celtics, die dummerweise noch Chancen auf Platz 1 haben (derzeit).


Wenn die Bucks noch ein Spiel gewinnen, dann können weder die Heat noch die Bulls (die sowieso nicht wegen dem Tie Breaker) vorbeiziehen.
Die Pacers sind aber nur 1 Spiel dahinter. Gegen die müsste man aber den Tiebreaker haben.

Könnte aber auf eine ziemlich komplizierte Situation hinauslaufen (es gibt ja noch die Division Sieger Klausel usw. - aber da bin ich kein Experte)

Wenn man gegen die Hornets gewinnt, dann sollte man aber 6. oder 7. werden. Also Toronto oder eben Celtics/Cavs.

Alle drei sind extrem schwere MatchUps. Toronto ist ein Angstgegner und Lowry ist zurück. Die Celtics wären mir fast am liebsten.
Die Cavs mit Play Off Lebron wäre zwar witzig um Giannis gegen den Besten zu sehen aber die Serie wäre wohl sehr kurz :mrgreen:

Giannis spielt derzeit mäßig in der Offense. Die Stats bleiben weiterhin gut. Giannis hat gegen Sixers alleine mit purem Willen den Sieg gebracht.
Er hat einfach permanent Durck ausgeübt und alles gemacht ohne richtig gut zu sein (zu viele TOs, schlechte FG Quote, schlechte FT Quote).
Aber er hat sich durchgekämpft.

Da Kidd ihn mittlerweile fast durchspielen lässt (Giannis wird meistens im 2. Viertel über weite Strecken geschont aber dafür spielt er
das 3. und 4. fast durch) ist Giannis aber auch permanent ausgelaugt. Kidd ist ein Schwachkopf, der seinen Star wie eine Zitrone ausquetscht.

Die Unterstützung durch andere ist gering. Mal kommt ein Brogdon, mal ein Delly, mal ein Middleton (der ebenfalls direkt nach seiner Rückkehr aus einer mehrmonatigen Verletzung) direkt heavy Minutes spielen muss (und nun merkt man das auch).

Ich bleibe dabei: Die Bucks haben einfach ein zu schwaches Roster und Giannis muss alles alleine machen, was sich dann eben in Müdigkeit und TOs usw. auswirkt. Ohne Giannis ist die Defense löchrig wie ein Schweizer Käse und ohne Giannis Drives und Punkte in der Paint können die Bucks in der Half Court Offense keinen Punkt erzielen, weil auch die Dreier Schützen fehlen.

Erinnert mich irgendwie an unsere NM :mrgreen:

Bin gespannt, wie sich Giannis gegen Playoff Defense in Szene setzen kann. Ich erwarte, dass das nicht optimal läuft, da Giannis auch noch 40+ min. spielen wird befürchte ich.

Aber Giannis hat bisher immer positiv überrascht. Insofern wird Giannis uns auch hier wieder überzeugen.

Auf jeden Fall sollte Giannis danach erstmal auf eine abgelegene Insel mit 30 Thai Masseusen und sich wochenlang nur durchkneten lassen :lol:

Ich hoffe die Bucks haben nach der Saison kein exzessives Promo Ding mit ihm vor.

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


10. Apr 2017 06:57
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Nach dem Sieg der Bucks bleiben die Bucks auf Platz 6. Den hatten sie schon gestern sicher aber es bestand Hoffnung auf Platz 5.
Das hat sich mit dem Sieg der Hawks erledigt.

Gegner werden die Raptors sein. Die haben Lowry wieder an Bord und sind der Angstgegner der Bucks.
Aber ich denke die Bucks werden ein schwieriger Gegner sein.

Mal schauen, wer das Rennen um Platz 1 im Osten macht und wer der potentielle Gegner der Bucks in einer potentiellen 2. Runde sein könnte.

Keine Ahnung, ob Giannis im letzten Spiel noch spielt. Auf der einen Seite sollte er ausgeruht werden auf der anderen Seite hat er
noch die Chance auch in den Assists in den Top 20 der NBA zu kommen bzw. zu bleiben.

Zwar nur in den Total Assists und nicht im Average aber das hat noch keiner vor ihm geschafft soweit ich das gelesen habe.

Im letzten Spiel hat er auch ein TD für Arme ertzielt (10/11/10) :mrgreen: Aber immerhin.

Giannis sollte das letzte Spiel spielen und nur Assists verteilen. Und wenn er 10 Assists hat, sollte er runter und sich ausruhen :lol:

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


12. Apr 2017 08:08
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Monster Game von Giannis und Sieg in Toronto!

Giannis war in den ersten Vierteln der entscheidende Faktor, dass man überhaupt dran bleiben konnte.

Die 2 Dunks über Caroll und Ibaka waren heftige Ausrufezeichen, dass Giannis nicht verlieren will.

Dann kamen Brogdon und Monroe und haben den Sack zugemacht.

Das lächerliceh technische Foul gegen Giannis wurde im Übrigen von der NBA zurück genommen.
Ich habe einige PO Games gesehen dieses WE und das wäre auch lächerlich gewesen.
Jeder Spieler macht den King Kong nach einem Big Play und Giannis bekommt für ein relativ harmloses umdrehen inkl. Becker Faust ein technisches :lol:

Bei aller Freude 2 Dinge:

1. Toronto wird sich besser präsentieren als in Game 1

2. Wenn ich mir die Stats der anderen Superstars anschaue (Leonard, James, Green, Lillard, Curry usw.), dann ist Giannis nah dran aber
eben noch nicht ganz oben angekommen.

Giannis produziert Hammer-Stats aber in der Crunch Time muss er noch mehr übernehmen. Es kann nicht sein, dass Giannis in den letzten Minuten in der Ecke steht. Er muss den Ball fordern und weiterhin aggressiv bleiben, denn Brogdon und Delly werden nicht immer die Bug Shots machen.

Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Giannis ist der einzige 22 jährige, der in den PO's nur ansatzweise sein Team führt bzw. überhaupt dort ist.

Giannis ist so dermaßen Commited, dass er über den Rest der Serie so abgehen wird. Ich erwarte noch ein 30+ Spiel von ihm. Mindestens.

Ob die Bucks die Serie packen bin ich mir (noch) nicht sicher aber wenn Lowry nicht bald aus dem Quark kommt, dann war es das.

Derozan hat sich jetzt auch nicht mit Ruhm bekleckert, auch wenn er ähnlich wie Giannis in der 1. HZ beim drive kaum zu stoppen war.
Doch dann kam Maker und hat ihn 2-3 mal abgeräumt. Das war es dann mit der Herlichkeit :mrgreen:

Ohne Lowry fehlt die Firepower von draußen, denn Derozan scored hauptsächlich oldschool in der Paint.
Doch dafür ist er dauerhaft zu kurz. Das kann nur Giannis :mrgreen:

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


18. Apr 2017 08:30
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Die Bucks verlieren knapp gegen Toronto und jetzt steht es 1-1.
Schade. Die Chance war da. Jetzt die 2 Heimspiele gewinnen.

Lowry wie erwartet besser.

Giannis mit 24/15/7/2 aber mit schlechten Wurfquoten. Leider.

Habe das Spiel noch nicht gesehen aber was ich bisher gelesen habe scheint die Chance zum Sieg dagewesen zu sein.

Das Positive: Toronto hat in einem Do Or Die Game mit maximalem Effort die Bucks nicht aus der Halle schießen können.

wie erwartet war Middleton besser und Brogdon/Delly/Monroe konnten die Sahneleistung aus dem 1. Spiel nicht wiederholen.

Ein Tag zum abwinken gestern....Pao verliert einen 12P Vorsprung kaum schalte ich ein.
Bayern kassiert in dem Moment wo ich umschalte das 3-2

Dann habe ich mich nicht getraut die Bucks auch noch live zu schauen :mrgreen:
Hat aber nix gebracht :lol:

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


19. Apr 2017 08:38
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2333
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Griechische Spieler in der NBA
Ein beschauliches 19/8/4/2/2 in 32min bei 70% aus dem Feld und einem +/- von +29 reicht Giannis, um die Raptors aus der Halle zu
schießen.

Das Spiel schaue ich mir erst heute Abend an aber allein die Tatsache, dass Vaughn 5min gespielt hat zeigt mir, dass das Spiel frühzeitig durch war.

Bei den Bucks konnte man alle Spieler schonen. Die meisten hatten 25-30min und die Punkteverteilung war relativ gleich verteilt.

Oder anders: Die Raptors haben die Hucke voll bekommen :mrgreen:

Ich bin mittlerweile sehr zuversichtlich, dass die Bucks die 2. Runde packen.

Da die Bulls auch die 2. Runde packen werden haben wir bereits 2 Upsets im Osten,
da der 1. und 3. vermutlich die 2. Runde nicht packen werden.

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


21. Apr 2017 07:32
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 280 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum