Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 22. Nov 2017 03:00



Auf das Thema antworten  [ 285 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
 Greek A1 Basketball League 
Autor Nachricht

Registriert: 9. Aug 2015 22:06
Beiträge: 423
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
Ich möchte mal hier einen Aspekt anbringen, der hier glaube ich nicht angesprochen wurde und zwar die mentale Belastung bzw. Erschöpfung am Ende einer Saison. Die Euroleague Teams die es in das Final Four geschafft haben, teilen alle das selbe Schicksal in Ihren nationalen Ligen. Diese Euroleague Saison war sowohl vom Format, als auch von der Qualität her die schwierigste aller Zeiten. Die 16 besten Teams de Kontigents haben in Hin und Rückspiel gegeneinander gespielt, da gab es keine Zeit zum Ausruhen. Vorbei die Zeiten, wo man gegen Straßburg oder Idea Slask im Schongang spielen konnte. Jedes Spiel 100% geben zu müssen schlaucht natürlich am Ende sowohl am Körper, als auch in der Birne.

In der Türkei tut sich Fenerbahce (FB) gerade im Finale sau schwer gegen Besiktas (BJK). Normalerweise ist FB (25 Mio. Budget) mindestens zwei Klassen stärker als BJK (3 bis 5 Mio. Budget), aber guckt man sich die Spiele an bewegt sich BJK absolut auf Augenhöhe. FB führt zwar jetzt 2:0, aber jetzt wechselt das Heimrecht und die nächsten beiden Spiele werden vor BJK Fans ausgetragen. Nur mal als Vergleich: BJK ist in der FIBA CL im 1/8 gegen Karsiyaka (KSK) rausgeflogen. KSK hat sich in der heimischen Liga noch nicht mal für die Playoffs qualifiziert. Fenerbahce ist hingegen souveräner Euroleague-Sieger. Normalerweise dürfte kein Spiel unter 20 Punkten ausgehen...

Anadolu Efes war in der Rückrunde der Euroleague einer der besten Mannschaften. Dann kam die Oly Serie und danach war Efes nur noch ein Häufchen Elend in der Liga, weil körperlich und mental ausgelaugt.

Real Madrid steht im Finale aber Valencia hat den Break (1:1) geschafft. Würde mich nicht wundern, wenn Valencia spanischer Meister wird.

CSKA weiß ich nicht, aber die russische Liga hat an Qualität eingebüßt die letzten Jahre. Deshalb wird CSKA das wohl wieder gewinnen mangels Konkurrenz.

Normalerweise ist Olympiakos die stärkere Mannschaft (Betonung auf Mannschaft), aber PAO ist mental und physisch fitter, weil Sie die Strapazen des Final Fours nicht erleben durften. Und PAO ist im Grunde auch keine sooo schlechte Mannschaft, auch wenn Sie einige diese Saison madig geredet haben...

@ Manzaris

Er hat sich diese Saison weiter entwickelt und ich denke da ist immer noch Luft nach oben aber ich bleibe bei meiner Meinung wie vor einigen Jahren: ein Spanoulis wird er trotzdem nicht werden. Man darf jetzt nicht den Fehler machen und jeden Spieler mit Spanoulis vergleichen, weil dann ist jeder Spieler schlecht. Im Fussball ist auch jemand der schlechter ist als Messi nicht gleich ein Antikicker. Spanoulis ist/war ein Jahrhundert Spieler, so was kommt nicht alle Tage vor !! Mantzaris war letzte Saison solide, diese Saison gut und er kann in den nächsten Jahren ein sehr guter Euroleague Spieler werden...

_________________
Anadolu Efes Versteckte Kamera 21.01.2013 :)
https://www.youtube.com/watch?v=c2AFB25g4VM


12. Jun 2017 12:47
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2401
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
Das Thema Müdigkeit ist ein valider Punkt. Der neue Modus der EL verlangt größere Kader und mehr Qualität auch auf den billigeren Positionen.

Dadurch wird die Schere m.E. nur größer.

Wenn man OLY und den Sonereffekt Spanoulis abzieht, dann waren in der EL eigentlich nur 3 Teams konkurrenzfähig, die auch mit Abstand das höchste Budget hatten.

Das ist an sich nichts neues. Die Frage ist nur, ob der neue Modus diesen Effekt verringert oder eben nicht.
Ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich behaupte, dass wohl eher letzteres der Fall sein wird.

Ab und zu werden zwar Spitzenteams wie Maccabi, Barca und PAO stolpern aber am Ende gibt es nur maximal 6 Teams,
die dauerhaft oben mitspielen können und vermutlich maximal 4-5, die JEDES Jahr das Geld haben für Spitzenbudgets.

CSKA
Fener

dann schon mit Abstrichen
Real
Barca
Maccabi (habe mal was von 5 Mio. Dollar TV Geld!!! gelesen)

Und dann
OLY
PAO
vlt. noch EFES

das sind maximal 8 Teams und 2 Superreiche

Das Problem des neuen Modus ist nicht, dass die Stars mehr Geld bekommen, sondern das man den Kader breiter und mit mehr Qualität ausstatten muss.
Man kann nicht einfach mal die Positionen 10-12 mit Nachwuchs besetzen.

Siehe OLY: Hacket + Lojeski verletzt = Ersatz Nachwuchsspieler = keine Chance

Wie gesagt: Das war schon immer so aber die Schere wird größer denke ich

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


12. Jun 2017 13:50
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 22:11
Beiträge: 390
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
Apollonios hat geschrieben:
Spähropoulos: Ein überbewerteter Coach. Ich schreibe das schon seit langer Zeit, immer und immer wieder. Aber als es in der Euroleague lief, sprach niemand davon. Als Spanoulis in der Finalserie letztes Jahr mit seinen unglaublichen Dreiern die Spiele drehte, sprach auch keiner darüber. Er setzt die Spieler falsch ein. Da fängt es schon an. Spanoulis braucht eine andere Rolle. Spanoulis kann Spiele in den letzten Minuten drehen, aber nicht mehr über ein ganzes Spiel lang das Team tragen.


*räusper, räusper, hust, hust, räusper, räusper*

Seit der Saison 2015/2016 (also direkt nach der Sommerpause und der Finalteilnahme im Final Four) hatte ich mit meiner Kritik angefangen. Während die meisten in der neuen Saison mit de Gedanken immer noch bei der gewonnenen Meisterschaft und der Finalteilnahme gegen Real waren und davon sprachen mit Sfairopoulos einen Panathinaikos-Bezwinger gefunden zu haben, sah ich bereits Anzeichen dass Sfairopoulos das alles nicht halten kann. Alles hier anchzulesen.
Ganz schlimm wurde es zum Jahreswechsel von 2015 zu 2016 was ca ein ganzes Jahr andauerte bis zum jetzigen Jahreswechsel. Man erreicht in Europa nicht mal die KO-Serie, gerettet hatte ihn nur der Meistertitel gegen einen "kaputten" Panathinaikos der die Coaches damals wie die Unterhose austauschte und kurz zuvor den Pedoulakis zurückholte. (Das Ende des Liedes mit Pedoulakis kennen wir. ;) )

In der Zeit habe ich gefühlt 100 Beiträge zu Sfairopoulos geschrieben und weitere 100 Beiträge zu Tomic.
(Damals war Tomic weder bei Fans und Medien ein Thema, inzwischen hat jeder das gesehen was ich Mulitigenie ( :mrgreen: :lol: :twisted: :roll: :mrgreen: ) schon seit 1,5 Jahren hier schreibe.
Unzählige Fehler dieser beiden, ich werde nicht alles wiederholen. Nur an den grossten Bullshit werde ich erinnern: Sloukas gehen zu lassen und auch noch medial darauf hinzuweisen er sei zu ersetzen. Big big big mistake ...

Hab mich leider ab Januar 2017 aber leider blenden lassen, da er phasenweise wirklich wieder an den alten Sfairopoulos (erste Saison) hat erinnern lassen.

Und dennoch habe ich ununterbrochen jetzt seit fast 2 Jahren (auch in der kleinen Hochphase seit Januar bis Mai) immer wieder folgendes geschrieben:
*Olympiakos spielt keinen schönen Basketball. Von allen europäischen Topteams der einzige der einen sagen wir mal "alten" Basketball spielt.
*Olympiakos braucht sowohl Spanoulis als auch Printezis um zu gewinnen, zu abhängig von den beiden. (kleine Anmerkung: Als Sloukas noch dabei war und diese beiden mehrere Wochen gefehlt haben gewann Olympiakos dennoch reihenweise die Gruppenspiele.)
*Sfairopoulos wirkt häufig planungslos und beharrt auf Spieler die in einem bestimmten Spiel einfach nicht funktionieren und dennoch auf biegen und brechen auf dem Feld bleiben müssen.
*Sfairopoulos muss endlich mal an die Zukunft denken, er muss endlich anfangen wie seine Vorgänger (Giannakis und Ivkovic) junge Spieler einzubauen.
Sloukas, Mantzaris, Katsivelis, Papanikolaou --> von Giannakis bzw Ivkovic eingebaut.
Agravanis und gar Papapetrou --> von Bartzokas eingebaut.
Sfairopoulos --> kein einzigen jungen Spieler in 3 Jahren.



Und in der EL habe ich über Wochen hinweg gesagt, und damals (gerade von türkischen Usern) viel Kritik bekommen weil ich angeblich die Leistung der türkischen Teams schmälern wollte, unsere Teams sind SCHLECHT.
(Ich wiederhole mich, alles hier nachzulesen, nicht dass es heißt im Nachhinein sei es einfach zu analysieren).
Panathinaikos hat einen sehr guten Trainer aber schlechten Kader (mit guten Einzelkönnern) hat aber als Gesamtpakett überhaupts nicht in der KO-Serie (also Viertelfinale zu suchen). Olympiakos hat einen sehr sehr sehr guten griechischen Stamm als Kader mit einem noch ausreichendem ausländischen Restkern, aber einen Coach und einen Co-Trainer die anscheinend zwei völlig unterschiedliche Philosophien folgen und einen Coach der nicht weiß wie er diesen Kader einzusetzen hat, so dass für mich Olympiakos nichts im Final Four zu suchen hat.

Insofern damit auch zu den anderen hier verfassten Beiträgen, NEIN es hat NICHTS mit Müdigkeit zu tun. Oder im Endeffekt schon, weil Sfairopoulos mit seiner Planlosigkeit 3-4 Spieler schlicht und einfach müde gemacht hat.
Und dennoch hätte der Spanier von Gegenüber selbst mit müden roten Spielern gestern DIESEN grünen Kader mit Leichtigkeit auseinander genommen.

Fazit:
Gerade weil Sfairopoulos in 3 Jahren KEINEN EINZIGEN GRIECHISCHEN SPIELER in den Kader eingebaut hat und aufgrund der Vorstellungen des Teams, insbesondere gestern im SEF, sollte sich Olympiakos von Sfairopoulos trennen.
Unterm Schnitt sind für DIESEN (!) Kader 2 Meisterschaften einfach zu wenig. 3 Jahre lang im Pokal früh auszuscheiden, eine verlorene Meisterschaft trotz Heimvorteil ... und das in Zeiten wo die Grünen 5 Trainer ausgetaucht haben und zig Probleme hatten.

_________________
Das Endziel jeder Zensur ist es, nur solche "Beiträge" zu erlauben, die ohnehin niemand liest.

(Nein das ist nicht von Giovanni Guareschi, aber von euro-basket.)


12. Jun 2017 14:23
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1561
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016


Was für ein wohlerzogener junger Mann!

_________________
Hellas Youtube Video Collection


13. Jun 2017 08:58
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 22. Aug 2015 08:30
Beiträge: 208
Wohnort: Athen, Griechenland
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
Ich lese die Beitraege zwar sehr taktisch habe aber leider keine Zeit mehr etwas zu schreiben. Diesmal konnte ich mich aber leider nicht zurueckhalten.

fasoulaki... die Informationen die bzg. dieses Videos, seitens Olympiacos, gegeben wurden sind falsch. Er hatte es nicht mit den Schiedsrichtern. Informiert euch bitte!

sein verhalten ist tatsaechlich nicht das eines Praesidenten, aber man muss Ihn diesjahr einpaar sachen anerkennen.

Spiel 4: die Panathinaikos-Fans schimpfen die gebrueder Aggelopoulos an. DG geht zu denen, umarmt sie und sagt den Fans die sollen aufhoeren.

Spiel 5: das Spiel wird 1:57 vor Ende unterbrochen (Sylvester ueber der Panathinaikos Bench). DG entscheidet sich die Mannschaft wieder ins Spiel zu bringen damit Olympiakos naechstes Jahr nicht mit -2 Punkten anfaengt.

Nach den Play-Offs: Die gebrueder Aggelopoulos entscheiden sich ein Video zu veroeffentlichen wo DG, angeblich, die Schiedsrichter anbruellt! Zeigen aber nicht das ganze Video mit dem vollen Verlauf!

vergleicht bitte das Verhalten.


Und noch ein paar Zeilen:
- Sfairopoulos schlecher Coach!
- Calathes schlechet PG!
Jetzt mal ehrlich? Meint Ihr das?

Und etwas letztes:

Ich habe hier nichts dazu gelesen:
Bild

_________________
HARD WORK BEATS TALENT
WHEN TALENT

DOESN'T WORK HARD


14. Jun 2017 09:00
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2401
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
Pr0metheus hat geschrieben:
Ich lese die Beitraege zwar sehr taktisch habe aber leider keine Zeit mehr etwas zu schreiben. Diesmal konnte ich mich aber leider nicht zurueckhalten.

fasoulaki... die Informationen die bzg. dieses Videos, seitens Olympiacos, gegeben wurden sind falsch. Er hatte es nicht mit den Schiedsrichtern. Informiert euch bitte!

sein verhalten ist tatsaechlich nicht das eines Praesidenten, aber man muss Ihn diesjahr einpaar sachen anerkennen.

Spiel 4: die Panathinaikos-Fans schimpfen die gebrueder Aggelopoulos an. DG geht zu denen, umarmt sie und sagt den Fans die sollen aufhoeren.

Spiel 5: das Spiel wird 1:57 vor Ende unterbrochen (Sylvester ueber der Panathinaikos Bench). DG entscheidet sich die Mannschaft wieder ins Spiel zu bringen damit Olympiakos naechstes Jahr nicht mit -2 Punkten anfaengt.

Nach den Play-Offs: Die gebrueder Aggelopoulos entscheiden sich ein Video zu veroeffentlichen wo DG, angeblich, die Schiedsrichter anbruellt! Zeigen aber nicht das ganze Video mit dem vollen Verlauf!

vergleicht bitte das Verhalten.


Und noch ein paar Zeilen:
- Sfairopoulos schlecher Coach!
- Calathes schlechet PG!
Jetzt mal ehrlich? Meint Ihr das?

Und etwas letztes:

Ich habe hier nichts dazu gelesen:
Bild


Calathes ist nicht schlecht aber er hat einige MASSIVE Einschränkungen / Limitierungen, die ihn deutlich schlechter machen als er vlt. sein könnte.

Seit Jahren ist sein Wurf ABARTIG schlecht. Er hat zwar manchmal Spiele, wo er halbwegs trifft und er wirft seit 1-2 Jahren auch öfters aber seiN Wurf ist DEFINITIV nicht belastbar und reproduzierbar.

Bei seinen Drives verwirft er an manchen Tagen MASSIG einfache Lay-Up's. Insbesondere gegen die guten Gegner wird das Problem dann immer extrem sichtbar.

Dazu hat er die Angewohnheit das Spiel langsam zu machen (eine griechische Angewohnheit) und erst bei noch 7 sec auf der Uhr den Angriff einzuleiten.
Das führt dann dazu, dass man in den meisten Fällen nur noch beschränkte Möglichkeiten für einen guten Angriff hat.

Seine Defense ist gut (Tendenz zu Foultrouble ist aber sehr hoch).

Gegen schwache Gegner kann er driven und seine Größe ausspielen.

Die Frage ist halt woran will man ihn messen. Wenn ich über die GR NM rede, dann ist die Meßlatte eben, dass man irgendwann auch mal wieder ein HF oder gar eine Medaille erreichen will.

Das bedingt aber, dass man Teams wie Serbien, Spanien, Frankreich usw. schlagen muss. Und für diese Teams ist Calathes einfach nicht gut genug.

Leider aber das haben die letzten Jahre gezeigt. Und eine extreme Verbesserung konnte ich in den letzten Jahren nicht erkennen. Sorry.

Gleiches gilt im Prinzip ähnlich für Mantzaris (um mal auch einen OLY Spieler zu beschreiben).

Sloukas hat vermutlich den besten Wurf, ist dafür aber in der Defense schlechter.

Insgesamt sind alle 3 aber kein Niveau um Spanien oder Serbien usw. zu schlagen. Leider.

Ich hoffe stark, dass Giannis noch dominanter auftritt und Thanasis nach einem guten Jahr in Spanien noch effektiver für uns wird,

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


14. Jun 2017 09:48
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1561
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
Pr0metheus hat geschrieben:
fasoulaki... die Informationen die bzg. dieses Videos, seitens Olympiacos, gegeben wurden sind falsch. Er hatte es nicht mit den Schiedsrichtern. Informiert euch bitte!


Dann klär uns auf? Mit wem hat er sich angelegt? Oder ist das überhaupt relevant, wen er mal wieder auf diese vulgäre Weise beleidigt hat?
Mann muss in der Tat feststellen, dass die Situation im OAKA dieses Jahr sehr gesittet abgelaufen ist.
Sehr vorbildlich. Panathinaikos hat gerecht die Meisterschaft geholt. Einziger Wermutstropfen der Präsident und die Überpräsenz von amerikanischen Spielern.
Die Situation im SEF hingegen war die reinste Katastrophe und die Angis-Brüder beschäftigen sich lieber mit PAO als mit ihren eigenen Fans. Kein sportliches Verhalten.
Olympiakos sollte bestraft werden.

Pr0metheus hat geschrieben:

Ich habe hier nichts dazu gelesen:
Bild


Seh ich zum ersten mal. Sieht wie Superman aus, der zum Flug ansetzt. :mrgreen:
Könnte aber auch ein antiker Olympionike beim Hammerwurf oder einer anderen Disziplin sein. :mrgreen:

_________________
Hellas Youtube Video Collection


14. Jun 2017 10:22
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 22. Aug 2015 08:30
Beiträge: 208
Wohnort: Athen, Griechenland
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
fasoulaki hat geschrieben:
Dann klär uns auf? Mit wem hat er sich angelegt? Oder ist das überhaupt relevant, wen er mal wieder auf diese vulgäre Weise beleidigt hat?


Bekannte-unbekannte Olympiacos Leute ohne organische Positionen (siehe z.B. Takis Tsoukalas) die Security Karten hatten, standen einen langen Zeitraum neben der Bench und haben die Panathinakos Leute (Spieler, Coaching Team) gemobbt!

das gerechtfertigt natuerlich nicht die Reaktion, aber er hatte sich halt nicht mit den Schris angelegt wie Olympiacos behauptet!


fasoulaki hat geschrieben:
Seh ich zum ersten mal. Sieht wie Superman aus, der zum Flug ansetzt. :mrgreen:
Könnte aber auch ein antiker Olympionike beim Hammerwurf oder einer anderen Disziplin sein. :mrgreen:


Spiel 5, ca 3 Minuten vor Ende, Fastbreak mit Dunk, Faust ist neben dem Ohr gelandet. (nur zur Info: es wurde kein Foul gepfiffen)

P.S.: Zum Beitrag von euro-basket und zur Sache Pappas vs. Spanoulis: Spanoulis ist noch ein Spieler, also noch keine Legende. Trash-talk ist im Spiel und in diesem Kontext verstehe ich auch den (leicht rassistischen) Angriff von Spanoulis gegen Gist!

_________________
HARD WORK BEATS TALENT
WHEN TALENT

DOESN'T WORK HARD


14. Jun 2017 10:53
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1561
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
Pr0metheus hat geschrieben:
Bekannte-unbekannte Olympiacos Leute ohne organische Positionen (siehe z.B. Takis Tsoukalas) die Security Karten hatten, standen einen langen Zeitraum neben der Bench und haben die Panathinakos Leute (Spieler, Coaching Team) gemobbt!


Ah interessant wusste ich nicht.

Pr0metheus hat geschrieben:
Spiel 5, ca 3 Minuten vor Ende, Fastbreak mit Dunk, Faust ist neben dem Ohr gelandet. (nur zur Info: es wurde kein Foul gepfiffen)

War das extra?


Pr0metheus hat geschrieben:
fasoulaki hat geschrieben:
P.S.: Zum Beitrag von euro-basket und zur Sache Pappas vs. Spanoulis: Spanoulis ist noch ein Spieler, also noch keine Legende.

Spanoulis ist eine spielende Legende. Pappas in einem Satz mit ihm überhaupt zu erwähnen ist unangemessen.
Wenn die großen PG/SG wie Diamantidis und Papaloulas noch auf dem Feld wären, hätte Pappas keine Minute Spielzeit gekriegt.

_________________
Hellas Youtube Video Collection


14. Jun 2017 11:18
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:02
Beiträge: 180
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
Pr0metheus hat geschrieben:
fasoulaki hat geschrieben:
Dann klär uns auf? Mit wem hat er sich angelegt? Oder ist das überhaupt relevant, wen er mal wieder auf diese vulgäre Weise beleidigt hat?


Bekannte-unbekannte Olympiacos Leute ohne organische Positionen (siehe z.B. Takis Tsoukalas) die Security Karten hatten, standen einen langen Zeitraum neben der Bench und haben die Panathinakos Leute (Spieler, Coaching Team) gemobbt!

das gerechtfertigt natuerlich nicht die Reaktion, aber er hatte sich halt nicht mit den Schris angelegt wie Olympiacos behauptet!


fasoulaki hat geschrieben:
Seh ich zum ersten mal. Sieht wie Superman aus, der zum Flug ansetzt. :mrgreen:
Könnte aber auch ein antiker Olympionike beim Hammerwurf oder einer anderen Disziplin sein. :mrgreen:


Spiel 5, ca 3 Minuten vor Ende, Fastbreak mit Dunk, Faust ist neben dem Ohr gelandet. (nur zur Info: es wurde kein Foul gepfiffen)

P.S.: Zum Beitrag von euro-basket und zur Sache Pappas vs. Spanoulis: Spanoulis ist noch ein Spieler, also noch keine Legende. Trash-talk ist im Spiel und in diesem Kontext verstehe ich auch den (leicht rassistischen) Angriff von Spanoulis gegen Gist!



Hab die Szene mit Pap live im TV gesehen ... er ging mit der Hand zum Ball, war aber zu spät dran und haute dran vorbei. Das ging alles sehr schnell. Eine Momentaufnahme als Bild zu posten und ihn zu beschuldigen er hätte absichtlich dem Gegener ein Faustschlag gegeben finde ich unfair.
Pappas hat sein Respekt gegenüber Spanoulis mehrfach betont .... NACHDEM er ihn als malaka bezeichnet hat. Hat er wohl seine eigene Dummheit erkannt? Der Typ wird sein Verstand NIE einsetzen und respektlos bleiben.


14. Jun 2017 11:34
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 22. Aug 2015 08:30
Beiträge: 208
Wohnort: Athen, Griechenland
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
fasoulaki hat geschrieben:
Spanoulis ist eine spielende Legende. Pappas in einem Satz mit ihm überhaupt zu erwähnen ist unangemessen.
Wenn die großen PG/SG wie Diamantidis und Papaloulas noch auf dem Feld wären, hätte Pappas keine Minute Spielzeit gekriegt.


Ich wiederhole (zitiere) was ich geschrieben habe:
"Spanoulis ist immer noch ein Spieler, also noch keine Legende. Trash-talk ist im Spiel und in diesem Kontext verstehe ich auch den (leicht rassistischen) Angriff von Spanoulis gegen Gist!

Physisch, im Spiel (solange jemand spielt) ist selbst Michael Jordan keine Legende! Er ist dein Gegner und als solchen konfrontierst du ihn! Wenn er "Halt's Maul" zu die sagt, antwortest du sicher nicht mit "Sofort" oder "Selbstverstaendlich"!


mano hat geschrieben:
Hab die Szene mit Pap live im TV gesehen ... er ging mit der Hand zum Ball, war aber zu spät dran und haute dran vorbei. Das ging alles sehr schnell. Eine Momentaufnahme als Bild zu posten und ihn zu beschuldigen er hätte absichtlich dem Gegener ein Faustschlag gegeben finde ich unfair.


mano, mit sehr viel Liebe:
1. Im Basketball geht man nie mit der Faust auf den Ball... niemals!
2. In der Halle war es schon klar wie er drangegangen ist
3. Im TV das gleiche (unten nochmal das was du im TV gesehen hast)
4. Der gute Charakter von Papanikolaou ist dir sicher auch bekannt. Dazu brauchst du auch keine Momentaufnahme. Man raucht sich nur an den Fall mit Jonas Maciulis (2013) zu erinnern.

Unfair, mein Freund, ist die Tatsache dass man eher unterschiedliche Standards benutzt um Schlussfolgerungen ueber das Verhalten von Pappas und Papanikolaou zu ziehen.

<div style="width: 100%; height: 0px; position: relative; padding-bottom: 80.000%;"><iframe src="https://streamable.com/s/ymld2/vftvot" frameborder="0" width="100%" height="100%" allowfullscreen style="width: 100%; height: 100%; position: absolute;"></iframe></div>

_________________
HARD WORK BEATS TALENT
WHEN TALENT

DOESN'T WORK HARD


14. Jun 2017 12:31
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:02
Beiträge: 180
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
@Pr0metheus:

du verwechselt was mein lieber ... ich bin kein OLY oder PAO fan. Ich bin neutral !!
Du scheinst aber alles aus einer grünen Brille zu betrachten. Schade eigentlich.
Verstehe nicht was du davon zu gewinnen hast. Bin selber in GR aufgewachsen ...
habe aber diesen Irrsinn nie kapiert.
Ich sehe keinen Sinn darin mit dir darüber zu diskutieren und streiten will ich nicht.
Somit gebe ich dir vollkommen Recht ;)


14. Jun 2017 12:58
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 22. Aug 2015 08:30
Beiträge: 208
Wohnort: Athen, Griechenland
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
mano hat geschrieben:
@Pr0metheus:

du verwechselt was mein lieber ... ich bin kein OLY oder PAO fan. Ich bin neutral !!
Du scheinst aber alles aus einer grünen Brille zu betrachten. Schade eigentlich.
Verstehe nicht was du davon zu gewinnen hast. Bin selber in GR aufgewachsen ...
habe aber diesen Irrsinn nie kapiert.
Ich sehe keinen Sinn darin mit dir darüber zu diskutieren und streiten will ich nicht.
Somit gebe ich dir vollkommen Recht ;)


φίλε Μάνο,
Ich selbst bin nicht in Griechenland aufgewachsen. Bin in Deutschland aufgewachsen, wohne die letzten Jahre in Griechenland.

Ich habe dir nie vorgeworfen dass du PAO oder OLY Fan bist (das hast du mir willkuerlich vorgeworfen)! Zu dieser Aussage also: Ich bin auch kein Panathinaikos Fan, ich bin eher ein Basketball Fan, aber ich muss zugeben, dass mir, als Athener PAO und AEK gegenueber OLY ein bisschen sympathischer sind. Neutral war ausserdem nur die Schweiz. Ich bin so fanatisch dass ich im SEF locker ein Spiel sehen kann ohne von den OLY Fans verpruegelt zu werden.

Und meine Ansicht bez. Sfairopoulos war aus gruener Brille betrachtet!

Ich habe mich klar und eindeutig auf die Aussage bezogen dass du es unfair findest dass ich ein Bild poste um "ihn zu beschuldigen er hätte absichtlich dem Gegner ein Faustschlag gegeben" (DU hast mir also etwas vorgeworfen). Der Rest sind Argumente die man in einem zivilisierten Gespraech benutzt (wie die Tatsache dass mann nie mit der Faust auf den Ball geht). Leider kann ich dιe letzen zwei Zeilen deines letzen Betrags nicht in die gleiche Kategorie einstufen! Tut mir wirklich leid.

_________________
HARD WORK BEATS TALENT
WHEN TALENT

DOESN'T WORK HARD


14. Jun 2017 13:45
Profil

Registriert: 4. Sep 2015 19:03
Beiträge: 173
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
Pr0metheus hat geschrieben:
Und etwas letztes:

Ich habe hier nichts dazu gelesen:
Bild


Ich hatte ja geschrieben, dass es noch andere Szenen gab. Das war eine davon.

Ganz eindeutig, ein dreckiges Foul von Papanikolaou!!! Ein absichtliches Foul!!! Beim Basketball machst du nie eine Faust!!! Papanikolaou schlägt Singleton ganz fies auf den Kopf. Singleton verlor dabei auch sein Stirnband. Und der Schiedsrichter pfeift kein Foul!!! Er steht daneben, man sieht es gut auf dem Bild, aber er pfeift kein Foul!!! Es hätte also noch einen Bonus-Freiwurf geben müssen.

Panathinaikos wurde in dieser Finalserie von den Schiedsrichtern eindeutig benachteiligt.


@Fasoulaki
D. Giannakopoulos übertreibt es manchmal, aber er ist ein guter Mann. Ohne ihn hätte PAO keine so gute Mannschaft. Er ist jemand der klartext redet und vielleicht etwas exzentrisch. Aber er macht einen guten Job. Er hat Ahnung von Basketball. Und unterhaltsam ist er, mit ihm ist es nie langweilig. :mrgreen: Gefallen hat mir die Sache mit dem Bus. Eine sehr gute Idee von ihm. :mrgreen:


18. Jun 2017 21:40
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:16
Beiträge: 103
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
Leute, ich will hier nichts schönreden. Das Foto zeigt ein hartes Foul. Allerdings glaube ich nicht, dass dies die Absicht von Papanikolaou war. Die "Momentaufnahme" spricht zwar gegen ihn. Allerdings muss man sämtliche Umstände berücksichtigen, wenn man die Intention des Spielers bei diesem Foul bewerten will.

Ich habe das Spiel gesehen. Und im TV sah es nicht danach aus, dass Papanikolaou "dreckig" foulen wollte. Gut, das Foto spricht gegen ihn. Allerdings dürfte bekannt sein, dass Papanikolaou ein fairer Profi ist. Daran ändert auch der Umstand nichts, dass er für mehr Geld in die NBA gegangen ist, um seinen und den Traum eines jeden BB-Spielers zu verwirklichen. ;)

Auf dem Foto ist deutlich zu erkennen, dass er zu spät kommt, um den Wurf zu blocken. Ich glaube nicht, dass man die Hand noch gespreizt hat, wenn man nach einem Block oder Block-Versuch, landet. Dafür spricht auf diesem Foto, dass er auch mit der linken Hand eine Faust geballt hat.

Trotz des klaren Fotos glaube ich nicht, dass Papanikolaou ihm mit der Faust auf den Kopf schlagen wollte. Man müsste Singleton fragen, wie er die Situation wahrgenommen hat. Sind die zwei während des Spiels aneinandergeraten?

Oder Papanikolaou gibt eine ehrliche Antwort.


19. Jun 2017 11:25
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1561
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
Bouroussis verlässt PAO. Weiss einer wohin er wechselt?

_________________
Hellas Youtube Video Collection


4. Jul 2017 20:21
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2401
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
fasoulaki hat geschrieben:
Bouroussis verlässt PAO. Weiss einer wohin er wechselt?

Vermutlich China noch mal dick absahnen

Ersatz bei pao ist voujoukas

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


4. Jul 2017 20:51
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1561
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
Hmmm das wird Giannis bestimmt gefallen. Schön im Smog vor sich hin vegetieren und weit und breit kein vernünftiges Essen in Sicht. :mrgreen:

_________________
Hellas Youtube Video Collection


4. Jul 2017 21:02
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2401
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
fasoulaki hat geschrieben:
Hmmm das wird Giannis bestimmt gefallen. Schön im Smog vor sich hin vegetieren und weit und breit kein vernünftiges Essen in Sicht. :mrgreen:

Er ist langsam am ende seiner Karriere. Warum nicht 1 jahr lang die Rente sichern?

Danach noch 2 Jahre bei einem kleineren a1 Team und gut is

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


4. Jul 2017 21:03
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1561
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Greek A1 Basketball League 2015/2016
Giannakis Trainer bei Aris. Wenn das auch schief geht, ist Giannakis endgültig weg vom Fenster.

_________________
Hellas Youtube Video Collection


5. Jul 2017 19:32
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 285 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum