Basket-Balls
http://forum.basket-balls.de/

Serbische Spieler in der NBA
http://forum.basket-balls.de/viewtopic.php?f=56&t=638
Seite 1 von 3

Autor:  serbia-basket [ 30. Okt 2017 14:30 ]
Betreff des Beitrags:  Serbische Spieler in der NBA

So ich hab das Thema mal eröffnet obwohl,ausser den Griechen die anderen im Forum meistens pennen :D(Ein Bravo an die Griechen im Forum )

Haben dieses Jahr viele Spieler in der NBA und werden hier darüber berichten (Wenn es sein muss auch alleine :D )

Bogdan ist nach der kleinen Verletzung jetzt in der S5 und kommt langsam rein ,gestern :23 min 15p,3reb,1ass,4 steals FG 77,8%

Jokic 29min 21p,14reb,4ass beim Sieg gegen Brooklyn.

Teodosic sollte wieder irgendwann im Dezember aufs Parkett und die Verletzung scheint nicht so gross wie Vermutet zu sein.

Was Marjanovic angeht obwohl,Van Gundy letztes Jahr noch gesagt hat das Bobi diese Saison mit dem Trade von Baynes mehr Minuten kriegt hat er diese Saison nur 4min gespielt und ein Trade wird wahrscheinlich stattfinden .

Autor:  # 21 [ 30. Okt 2017 14:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

Man muss aber fairerweise sagen, dass die Wizards mit teilweise über 30 Sachen vorne lagen und es von daher etwas geruhsamer angehen ließen. Ich zweifele nicht daran, dass Bogdanovic seine Einsatzzeit gut genutzt hat, aber es wird sich erst noch zeigen müssen, ob er auch bei knappen Spielern die erste Wahl sein wird.

Ach ja...Pero Bozic ist nun Assistent bei den Austin Spurs.

Autor:  Ukag [ 30. Okt 2017 16:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

serbia-basket hat geschrieben:
So ich hab das Thema mal eröffnet obwohl,ausser den Griechen die anderen im Forum meistens pennen :D(Ein Bravo an die Griechen im Forum )

Haben dieses Jahr viele Spieler in der NBA und werden hier darüber berichten (Wenn es sein muss auch alleine :D )


Ich lese mit. :D

Autor:  turbostef [ 30. Okt 2017 17:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

serbia-basket hat geschrieben:
So ich hab das Thema mal eröffnet obwohl,ausser den Griechen die anderen im Forum meistens pennen :D(Ein Bravo an die Griechen im Forum )

Haben dieses Jahr viele Spieler in der NBA und werden hier darüber berichten (Wenn es sein muss auch alleine :D )

Bogdan ist nach der kleinen Verletzung jetzt in der S5 und kommt langsam rein ,gestern :23 min 15p,3reb,1ass,4 steals FG 77,8%

Jokic 29min 21p,14reb,4ass beim Sieg gegen Brooklyn.

Teodosic sollte wieder irgendwann im Dezember aufs Parkett und die Verletzung scheint nicht so gross wie Vermutet zu sein.

Was Marjanovic angeht obwohl,Van Gundy letztes Jahr noch gesagt hat das Bobi diese Saison mit dem Trade von Baynes mehr Minuten kriegt hat er diese Saison nur 4min gespielt und ein Trade wird wahrscheinlich stattfinden .


Keine Angst ich lese auch mit und werde auch schreiben, wenn ich die Serben mal live spielen sehe werde ich auch was schreiben :mrgreen:

Da ich derzeit hauptsächlich Bucks und bisschen Euroleague geschaut.

Spätestens wenn die Bucks gegen ein Team spielen, wo Serben spielen werde ich die Serben ja sehen

Autor:  serbia-basket [ 30. Okt 2017 17:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

28 Nov -Bucks vs Kings dürfte für Griechen und Serben Doppelt Interessant sein :D

Morgen ist Feiertag in Deutschland und um 00:30 spielt Denver gegen die Knicks-Jokic vs Porzingis das wird hoffentlich Lustig. Jokic hat das letzte mal im Madison Square Garden eine der beste Partien in seinem Leben gemacht

Autor:  Red Butler [ 30. Okt 2017 18:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

@serbia-basket: Wir ähneln in der NM-Freien Zeit eher einem Blog als einem Forum. :mrgreen: Es lesen recht viele -und immer mehr- täglich mit. Die meisten schreiben aber selbst überwiegend im Sommer zur NM-Zeit.

Bogdanovic mit einem guten Spiel gegen die Wizzards. Er wird sich definitiv in der NBA durchsetzen und vor dem Spätabend seiner Karriere nicht mehr nach Europa zurückkehren. Da bin ich mir sicher. Ebenso glaube ich nicht an Teodosic. Er wird spätestens nach seiner zweiten Saison wieder nach Europa zurückkommen. Alleine mit Passing-Game und seinen Crazy Dreiern wird es schwer für ihn sich nachhaltig zu etablieren. Er ist ja auch bereits 30 Jahre und war nichtmal in seiner Jugend besonders athletisch und schnell. Beides Attribute die du in der NBA einfach brauchst als PG. Über seine Schwächen in der Defense brauchen wir nicht zu diskutieren.

Autor:  serbia-basket [ 30. Okt 2017 20:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

Da ich weiss das Teodosic Raucher ist und die Verletzungen zu nehmen bin ich mir auch nicht Sicher ob das was wird.

Das richtige Team für viele Assists sind die Clippers sicher. Zur Defense muss ich sagen die hat er in den bis jetzt in der NBA ganz ordentlich gespielt was mich selber überrascht hat.

Autor:  turbostef [ 31. Okt 2017 07:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

Porzingis ist eine granate!

Der einzige Spieler der mir Angst macht dass er Giannis den Rang ablaufen könnte.

Sein wurf ist so gut dass seine Karriere ähnlich wie bei Dirk locker 20 Jahre gehen könnte

Das ist das grösste Problem bei Giannis: wie lange kann er mit der athletik dominieren ohne wurf?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Autor:  serbia-basket [ 31. Okt 2017 11:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

Porzingis hat einen super Wurf für seine Grösse und Spannweite aber,seine Athletik ist auch auf einem guten Niveau.

Kein vergleich zu unserem Jokic bei dem ich auch keinen Unterschied zum letzten Jahr sehe obwohl,er angeblich den ganzen Sommer an seinem Körper trainiert hat.

Bei seiner Spielweisse kann der auch noch 15 Jahren locker NBA spielen.

Wenn die beiden so weiter machen kriegt Shaquille O’Neal noch einen Herzinfakt :D Center die so 3er Werfen da erlebt die NBA mal was neues .

Autor:  el_turco [ 31. Okt 2017 13:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

Ich würde sowohl Porzingis als auch Giannis mehr Impact als Jokic zuweisen, weshalb ich Nikola darunter ansiedeln würde. Die beiden erstgenannten sind Franchiseplayer Warum?Salopp begründet: Defense. Man kann viel leichter um sie herum aufbauen aber um Jokic aufzubauen?Schwierig gerade gegen die Jazz habe ich gesehen und es auch so erwartet, dass die Rim-Protection bei den Nuggets nicht vorhanden ist, mit Ausnahme von Plumlee aber den zusammen mit Jokic zu bringen ist schwierig.

Strenggenommen brauchte Jokic eben einen Porzingis oder Giannis neben sich aber die beiden nicht zwangsläufig einen Jokic.

Autor:  serbia-basket [ 31. Okt 2017 18:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

Die Saison ist noch jung aber,der Impact von Porzingis auf die Mannschaft war letztes Jahr nicht überragend.

Die Knicks sind 12er im Osten geworden und Denver 9er im Westen und Jokic hat seine Chance erst im Dezember gekriegt.Das die Western Conference stärker ist darüber müssen wir nicht reden.

In der Offensive der Nuggets hat Jokic viel getan auch mit seinen Assists.

Die Nuggets hatten mit Jokic auf dem Parkett ein Offensive Rating von 121(Das höchste in der Liga ) und ohne ihn eins von 108.Die Differenz war 12,9 und nur die von Curry war höher 13,5.

Paar andere Bsp.Durant 8.5,Thomas 11.6,James 10.6,Harden 8.2,Westbrook 10.2,Davis 3,

Ausserdem hatte er das höchste Offensive Rating seitdem es gemessen wird(1973) von einem Spieler der das erste oder zweite Jahr in der NBA spielt.

Hier die Statistiken der beiden vom letzten Jahr.Man soll nur bedenken das Jokic erst nach 2 Monaten seine Position gekriegt hat und Starter wurde.
GP GS MPG FG. 3P. FT. RPG APG SPG BPG PPG
2016–17 New York 66 65 32.8 .450 .357 .786 7.2 1.5 .7 2.0 18,1

2016–17 Denver 73 59 27.9 .577 .324 .825 9.8 4.9 .8 .8 16.7

Autor:  serbia-basket [ 8. Nov 2017 13:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

Nikola Jokic mit der besten Partie dieses Jahr.

31Min 41P,12reb,5ass,2stl,2blk im Sieg gegen die Nets.

Er war sehr aggressiv auf dem Feld und das muss man öfters von ihm sehen.

Bogdanovic in der S5 im Sieg gegen OKC aber,mit einem schlechten Spiel 7p 4reb FG% 25%

Autor:  # 21 [ 9. Nov 2017 12:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

Boban Marjanovic durfte auch mal wieder ran. Innerhalb seiner 8 Minuten Spielzeit machte er 9 Punkte, pflückte 4 Rebounds inklusive 1 Assist und 1 Block. Die Pistons-Bank flippt bei jedem Treffer von Marjanovic immer wieder komplett aus. Entweder die wollen wirklich sein Selbstbewußtsein stärken oder die machen sich einen Spaß aus dem bestbezahlten Maskottchen der NBA. Das hatte ja seinerzeit schon Gregg Popovich thematisiert.

Autor:  serbia-basket [ 9. Nov 2017 13:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

Ich versteh echt nicht wieso der seine 15-20min nicht kriegt .

Defensiv einige Fehler aber,keine Katastrophe dafür offensiv fast unaufhaltbar.

Autor:  serbia-basket [ 25. Nov 2017 19:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

Jokic 28p 13reb und 8ass im Sieg gegen Memphis.

Da sah der gute alte Marc Gasol in paar Situationen schlapp aus :D Mit der Verletzung von Milsap hat Denver die guten Spiele von ihm nötig um weiter auf dem Playoff Platz zu bleiben.

Autor:  serbia-basket [ 28. Nov 2017 08:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

Bogdanovic mit 12p 2reb und 3ass im Sieg 110-106 der Kings gegen die GSW.

Bogdan hat die entscheidenen Punkte bei 106-106 gemacht. Er hat jetzt definitiv das vertrauen des Teams und ist ein fester Bestandteil.

Autor:  turbostef [ 28. Nov 2017 09:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

serbia-basket hat geschrieben:
Bogdanovic mit 12p 2reb und 3ass im Sieg 110-106 der Kings gegen die GSW.

Bogdan hat die entscheidenen Punkte bei 106-106 gemacht. Er hat jetzt definitiv das vertrauen des Teams und ist ein fester Bestandteil.


War ja klar, dass du nach dem Game Winner sofort aktiv wirst :mrgreen:

Das war wichtig für Bogdan, da er bisher eher nur solide gespielt hat. Das könnte der Durchbruch sein, damit er mehr Minuten und auch mehr Würfe bekommt

Autor:  serbia-basket [ 28. Nov 2017 12:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

Nach der kleinen Verletzung am Anfang der Saison kommt er immer besser ins Spiel.

Wichtig ist das er jedes Spiel seine 20-25min kriegt und nicht auf der Bank sitzt.

Autor:  Toruko-jin [ 28. Nov 2017 23:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

turbostef hat geschrieben:
serbia-basket hat geschrieben:
Bogdanovic mit 12p 2reb und 3ass im Sieg 110-106 der Kings gegen die GSW.

Bogdan hat die entscheidenen Punkte bei 106-106 gemacht. Er hat jetzt definitiv das vertrauen des Teams und ist ein fester Bestandteil.


War ja klar, dass du nach dem Game Winner sofort aktiv wirst :mrgreen:

Das war wichtig für Bogdan, da er bisher eher nur solide gespielt hat. Das könnte der Durchbruch sein, damit er mehr Minuten und auch mehr Würfe bekommt


Bei den Kings würde jeder halbwegs talentierte Spieler herausragen. Sie haben ihn quasi als Retter verpflichtet. Ich dachte vor der Saison, dass er ein guter sechster Mann werden kann aber er hat es auch in kurzer Zeit geschafft, in die ersten Fünf zu kommen. Jeder schwärmt von Teodosic aber ich halte Bogdanovic als den General in der serbischen Mannschaft.

Autor:  serbia-basket [ 29. Nov 2017 01:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Serbische Spieler in der NBA

In den letzten Jahren haben Teodosic und vor allem Bjelica das Spiel bestimmt.

Bogdanovic hatte dieses Jahr seine grosse Leistung bei der EM aber,das Spiel wurde auch zu grossem Teil von Jovic diktiert.

Einen General haben wir nicht in der Mannschaft da wir schon immer grossen Wert auf TeamBB Wert legen. Unser Spiel wird ausserdem von der Verteidigung geprägt wo man in der Statistik nicht immer erkennt wer da wie viel leistet.

Bogdanovic ist 5 Jahre jünger als Teo und somit wichtiger für die Zukunft. Jokic bleibt aber unser bester Spieler in der NBA und von ihm wird in der Zukunft viel in der NM erwartet.

Seite 1 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/