Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 25. Sep 2017 15:57



Auf das Thema antworten  [ 431 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22  Nächste
 Türkische Nationalmannschaft 
Autor Nachricht
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1519
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
JohnJay hat geschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=KQQB-QGGCq8

So Ahmet, jetzt leg dich wieder hin, damit Du morgen ausgeschlafen bist und deinen "Superstar" Furkan Korkmaz anhimmeln kannst :lol:


HEEEEEY....musste es ausgerechnet dieses Spiel sein das du hier postest?
Das tut immernoch weh. :mrgreen:

_________________
The one and only welcomes you to hell!


9. Sep 2017 13:09
Profil Website besuchen

Registriert: 9. Aug 2015 22:06
Beiträge: 398
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Red Butler hat geschrieben:
JohnJay hat geschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=KQQB-QGGCq8

So Ahmet, jetzt leg dich wieder hin, damit Du morgen ausgeschlafen bist und deinen "Superstar" Furkan Korkmaz anhimmeln kannst :lol:


HEEEEEY....musste es ausgerechnet dieses Spiel sein das du hier postest?
Das tut immernoch weh. :mrgreen:


Sorry, das war keine Absicht aber um Ahmet zu entlarven, musste ich ein wichtiges Spiel wählen gegen eine starke Mannschaft :)

PS: Mir tut das selber auch noch weh, wenn ich die damalige türkische Mannschaft mit der von heute vergleiche :cry:

_________________
Anadolu Efes Versteckte Kamera 21.01.2013 :)
https://www.youtube.com/watch?v=c2AFB25g4VM


Zuletzt geändert von JohnJay am 9. Sep 2017 13:26, insgesamt 1-mal geändert.



9. Sep 2017 13:18
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1519
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Ich will mich in eure Beurteilung von Ersan gar nicht einmischen, da ihr ihn über die Jahre sicher viel intensiver beobachtet habt als ich. Für mich -das sagte ich ja schonmal- war der beste Ersan auf FIBA-Ebene derjenige 2009. Da war er in einer ganze Reihe wichtiger Spiele (Spanien, Serbien, Litauen) der Leader und beste Mann der Türken und das in einem furiosen Turnier für euch.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


9. Sep 2017 13:25
Profil Website besuchen

Registriert: 9. Aug 2015 22:06
Beiträge: 398
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Red Butler hat geschrieben:
Ich will mich in eure Beurteilung von Ersan gar nicht einmischen, da ihr ihn über die Jahre sicher viel intensiver beobachtet habt als ich. Für mich -das sagte ich ja schonmal- war der beste Ersan auf FIBA-Ebene derjenige 2009. Da war er in einer ganze Reihe wichtiger Spiele (Spanien, Serbien, Litauen) der Leader und beste Mann der Türken und das in einem furiosen Turnier für euch.


Da stimme ich Dir zu. 2009 war alleine schon deshalb gut, weil die Türkei nach 2001 das erste und letzte mal im Viertelfinale stand bei einer Europameisterschaft. Da unterlag man Griechenland in Overtime mit 74:76...

_________________
Anadolu Efes Versteckte Kamera 21.01.2013 :)
https://www.youtube.com/watch?v=c2AFB25g4VM


9. Sep 2017 13:31
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:54
Beiträge: 87
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
JohnJay hat geschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=KQQB-QGGCq8

So Ahmet, jetzt leg dich wieder hin, damit Du morgen ausgeschlafen bist und deinen "Superstar" Furkan Korkmaz anhimmeln kannst :lol:


Er hätte das Maul gegen Serbien auf machen müssen, dieses Spiel war nicht wichtig, weil bereits nach kurzer Zeit klar war was Sache ist und alle Spieler sehr gut gespielt hatten.


9. Sep 2017 14:30
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
JohnJay hat geschrieben:
Red Butler hat geschrieben:
Ich will mich in eure Beurteilung von Ersan gar nicht einmischen, da ihr ihn über die Jahre sicher viel intensiver beobachtet habt als ich. Für mich -das sagte ich ja schonmal- war der beste Ersan auf FIBA-Ebene derjenige 2009. Da war er in einer ganze Reihe wichtiger Spiele (Spanien, Serbien, Litauen) der Leader und beste Mann der Türken und das in einem furiosen Turnier für euch.


Da stimme ich Dir zu. 2009 war alleine schon deshalb gut, weil die Türkei nach 2001 das erste und letzte mal im Viertelfinale stand bei einer Europameisterschaft. Da unterlag man Griechenland in Overtime mit 74:76...
An DAS Spiel kann ich mich erinnern.
Das aus 2010 ist nie passiert. Das ist zusammenn gemixt. lol

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


9. Sep 2017 14:32
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:52
Beiträge: 103
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
ahmet hat geschrieben:
12DevAdam hat geschrieben:
Meine kurze Einschätzung zu Cedi.Er wird immer besser..Er ist ein sehr ehrgeiziger Spieler und man sollte niemals pauschal einen Spieler abschreiben.
Von daher sollte man sehen,wie sich Spieler generell entwickeln und nie zu früh loben/abschreiben.


Wie stellst du fest dass er immer besser wird? sollte man da nicht eher die letzten 2 EL-Saisons vergleichen? Auch wenn er mehr Minuten bei Efes kriegen musste und so bessere Saisons gehabt hätte sollte man nach 2-3 EM-Spielen(2-3 waren nach deinem Beitrag gespielt) und das auch noch in einem recht schwachen und unorganisierten Team nicht so eine Aussage treffen.

Hier schreibt keiner einen Spieler ab, ich schreibe Cedi als Leader ab, guck dir alle wichtigen Leader an die Europa dominieren oder dominiert haben und man erkennt direkt das sind alles Spieler die das Tempo eines Spiels kontrollieren können und genau das kann Cedi nicht und wird es auch nie können, das ist keine Prophezeiung mit der ich mich aufgeilen möchte, was du mir ja seit Jahren vorwirfst, nach meinen Beobachtungen sieht die Sache so aus, meine Meinung.

@el_turco, tier2 für Cedi ist wegen den Gründen im ersten Abschnitt von meinem Beitrag zu hoch, EL, schwache, sehr chaotische NM, da muss man gucken wie er sich in der NBA macht und dann wieder Fiba-ball spielt kann man ihn besser einordnen.

Zu Ersan und allgemein alles besser in der NBA etc. habe ich schon einiges geschrieben aber ich kann mich nur wiederholen, Ersan Ilyasova ist ein gigantischer Hype, die meisten hier mögen Fiba-ball mehr als NBA. Im Fiba-Vergleich zieht er gegen sehr viele Namen den kürzeren, ihn mit Mirotic in einem Satz zu nennen ist eine Beleidigung für diesen Sport, Bjelica ist besser als Ersan und Printezis ist für mich recht locker besser als Ersan.

Und wie ich zu dieser Meinung komme? ganz einfach, ich habe noch nie im Leben ein wichtiges Spiel gesehen in dem Ersan gut gespielt hat, die Leute die hier für Ersan sind müssen erst mal mit einem einzigen Spiel kommen dann können wir weiter sehen, ihr könnt kein einziges Spiel finden weil es dieses Spiel nicht gibt, so ein großer Hype ist dieser Typ.....


Leute,was habe ich denn jetzt geschrieben?
Ich habe genau wie du meine Meinung geschrieben und teile deine Meinung einfach nicht!
Was interessiert es mich,was ich dir vor Jahren vorgeworfen habe?
Was war,das war!
Ich möchte auch nicht mit dir streiten,ich sehe bei dem Turnier so,dass es im Gegensatz zu Efes-wo andere die Geige spielen-als Leader gefragt ist und seine Sache ziemlich gut macht!
Deine Vergleich seit Jahren der eine ist 999999 Mal besser als der andere ist ja auch keine Mathematische Gleichung.
Es ist deine subjektive Meinung.Aber diese ist nicht mehr Wert als irgendeine Meinung hier im Forum.
Es haben paar User ihre Meinung geschrieben und das wollte ich auch und habe dich nicht einmal zitiert!
Von daher,solltest du den Ball mal flach halten und nicht mit alten Kamellen kommen.
Alles Gut :)


9. Sep 2017 23:33
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1519
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Schade Komsu. Großer Kampf heute gegen Spanien und mit erhobenem Haupt ausgeschieden. Man hat die EM in der Gruppe vergeigt und musste heute gegen den Topfavoriten ran, dem man über 30 Min. lang die Stirn geboten hat. Das Turnier hätte noch eine Weile weitergehen können für Euch, wenn man nicht direkt auf Spanien getroffen wäre. Mit Furkan umd Cedi hat man aber zwei sehr heiße Eisen im Feuer und von unten kommt eine Menge an Talent nach. Es wird nicht sehr lange dauern bis ihr wieder ein Team wie 2009 oder 2010 beisammen habt.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


10. Sep 2017 19:05
Profil Website besuchen

Registriert: 20. Aug 2015 17:03
Beiträge: 147
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Red Butler hat geschrieben:
Schade Komsu. Großer Kampf heute gegen Spanien und mit erhobenem Haupt ausgeschieden. Man hat die EM in der Gruppe vergeigt und musste heute gegen den Topfavoriten ran, dem man über 30 Min. lang die Stirn geboten hat. Das Turnier hätte noch eine Weile weitergehen können für Euch, wenn man nicht direkt auf Spanien getroffen wäre. Mit Furkan umd Cedi hat man aber zwei sehr heiße Eisen im Feuer und von unten kommt eine Menge an Talent nach. Es wird nicht sehr lange dauern bis ihr wieder ein Team wie 2009 oder 2010 beisammen habt.


Zunächst mal Danke aber man muss fairerweise auch sagen, dass man nie das Gefühl hatte, dass die Türkei das noch wirklich drehen kann aber dennoch Hut ab vor diesem Kampf.

Zum fettmarkierten kann ich leider nur teilweise zustimmen. Zwar hat man mit Furkan (20) und Cedi (22) wirklich starke Nachwuchsspieler und die Jahrgänge darunter haben ebenfalls den ein oder anderen sehr starken Spieler aber das Problem ist bis diese Mannschaft in ihrer Prime ist müssen locker noch 5 weitere Jahre vergehen. So wie ich das mitverfolge und da lege ich viel Wert auf die Einschätzung von unter anderem ahmet ist da kein Point Guard in Sicht?Sondern weiterhin eher Spieler für die 2/3 von denen wir mit Furki und Cedi sowieso schon Leute haben. Bigs kommen traditionellerweise meistens nach auch wenn man aktuell da nen Leerlauf hat.

Die Türkei hat im Moment eine Kluft zwischen den 95+ Jahrgängen und den älteren Jahrgängen was die Anzahl der brauchbaren Spieler angeht. Als überraschend brauchbar hat sich ein Mahmutoglu (1990) und Semih Erden (1986) entpuppt. Mahmutoglu kann bleiben aber den Ball in seinen Händen möchte ich eigentlich nur beim Spot Up Shooting sehen er soll quasi unseren Kyle Korver machen. Semih Erden hat gezeigt, dass er weiterhin eine Alternative sein kann und ruhig darf. Sinan Güler wird demnächst 34 und er sollte dann auch wirklich Schluss machen aber leider Gottes aufgrund mangelnder Alternativen auf der 1 muss man das schlimmste befürchten. Somit muss man ob man will oder nicht weiterhin auf Sipahi bauen.

Sipahi-Mahmutoglu-Korkmaz-Osman-Erden-Güler. Sonst ist da leider nix!Wo sind die nützlichen Spieler aus den Jahrgängen 88-90 oder 91-94? Klar der eine hockt in Oklahoma und hat noch nicht mal mehr nen türkischen Pass, was ne Ironie und spricht auch für das türkische Schicksal, dass ausgerechnet so ein Spielertyp uns jetzt extrem fehlt. Ömer Asiks Gesundheitzustand klammere ich mal aus und auf Ersan habe ich persönlich keine Lust mehr. In einer der dunkelsten Stunden der türkischen Nationalmannschaft (Spielermaterial) zu einen der wichtigsten Ereignissen (Heim-EM) einfach abzusagen, ab jetzt braucht er wirklich auch nicht mehr zu kommen.

Tendenziell müsste die Türkei eigentlich sogar im nächsten Turnier noch jünger werden. Es gibt scheinbar kein Land, dass aus den obigen Jahrgängen 88 - 94 so wenig an vernünftigem Spielermaterial produziert hat wie wir. Warum diese Jahrgänge?Dieser Spieler sind entweder in den letzten Jahren ihrer Prime bzw sind gerade drin oder stehen kurz davor.

Furkan und Cedi werden die kommenden Jahre die stärkeren bzw. ihre Jahrgänge 95+ anführen dürfen aber das wird noch sehr viel Zeit brauchen bis da eine konkurrenzfähige Mannschaft ensteht.


10. Sep 2017 20:41
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1519
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
el_turco hat geschrieben:
So wie ich das mitverfolge und da lege ich viel Wert auf die Einschätzung von unter anderem ahmet ist da kein Point Guard in Sicht?Sondern weiterhin eher Spieler für die 2/3 von denen wir mit Furki und Cedi sowieso schon Leute haben.

....aber leider Gottes aufgrund mangelnder Alternativen auf der 1 muss man das schlimmste befürchten. Somit muss man ob man will oder nicht weiterhin auf Sipahi bauen.


Problem gelöst.... :mrgreen:

Die Türkei möchte gerne sowohl Brad Wannamaker als auch Scottie Wilbekin einbürgern und künftig als naturalisierte Spieler zur Verfügung haben.

http://www.milliyet.com.tr/wanamaker-ha ... orerhaber/

http://www.sport24.gr/Basket/TurkeyBask ... 42280.html

_________________
The one and only welcomes you to hell!


12. Sep 2017 22:51
Profil Website besuchen

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 179
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Die Türkei wird noch führender Verband im einbürgern von Spielern


12. Sep 2017 22:57
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:04
Beiträge: 216
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
serbia-basket hat geschrieben:
Die Türkei wird noch führender Verband im einbürgern von Spielern



Die haben nunmal die Kohle. Können damit noch ganz dicke Fische am Land ziehen


12. Sep 2017 22:58
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1519
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
serbia-basket hat geschrieben:
Die Türkei wird noch führender Verband im einbürgern von Spielern


Nein das ist Spanien.....die versuchen doch jeden Ex-Yugo der in jungen Jahren in ihre Liga kommt für ihre NM zu akquirieren. Bei vielen klappts nicht, bei Mirotic schon. Dann noch Ibaka...

_________________
The one and only welcomes you to hell!


12. Sep 2017 23:00
Profil Website besuchen

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 179
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Die Türken gehören zu den ersten Grossen die damit angefangen haben mit Mirsad Türkcan(Jahovic)
Ich glaube sonst war Bobi Dixon der einzige Amerikaner der eingebürgert wurde.

Sonst werden ja meistens Leute vom Balkan mit oder ohne türkische Wurzeln eingebürgert.
Osman Cedi(türk/bosn),Predzic(bosn.)Sipahi(alb/türk) aus der aktuellen Mannschaft.

Wenn man sonst noch sieht wer Wurzeln vom Balkan hat wundert es mich nicht wenn jeder 2 Spieler Interviews auf serbisch zu unseren Reportern gibt -Türkoglu,Erden,usw

Das zeigt mal wieder das die balkanischen Berge die besten Basketballer in Europa geben :D


13. Sep 2017 00:36
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1519
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Das ist mE was ganz anderes als in Spanien. Unsere Regionen sind historisch alle irgendwo miteinander verwachsen und es leben überall Minderheiten der jeweils anderen Ethnie. Deshalb ist es auch absolut in Ordnung, wenn zb Kenan Sipahi für die Türkei spielt zumal er schon als Kind in das Land kam. Wir hatten früher Jake Tsakalidis, der aus Georgien war, aber ebenfalls griechische Wurzeln hatte. Im Gewichtheben hatten wir zig Sportler aus Albanien, ebenfalls mit griechischen Wurzeln. Die Ex-Yugo Spieler suchen sich im Prinzip aus für welches Land sie spielen möchten, weil irgendwo in der Verwandtschaft immer ein  Kroate, Serbe, Slowene usw. zu finden ist. Alle o.g. Fälle gelten zurecht nicht als naturalisierte  Spieler. Kein Vergleich zu Spanien.

Im übrigen ist das Problem von der FIBA hausgemacht. Ist doch logisch dass die einzelnen Länder von der Naturalisierungsregel Gebrauch machen. Ich umterstütze mittlerweile auch, dass Griechenland einen Spieler einbürgert.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


13. Sep 2017 05:59
Profil Website besuchen
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1530
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Ich denke auch dass das Vorgehen des tr. Verbandes nachvollziehbar und legitim ist. Ich kann aber auch Leute verstehen die mit der Naturalisierung insgesamt Probleme haben. Das sind dann aber meist auch die Menschen, die mit der Globalisierung hadern.

Gesendet von meinem SM-G531F mit Tapatalk

_________________
Hellas Youtube Video Collection


13. Sep 2017 06:32
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Ich glaube wir Griechen naturalisieren schon genug :D

Wir legen halt nur wert drauf im Gegensatz zu Spanien dass eine Verbindung zu Griechenland besteht :D

Ich wehre mich trotzdem nicht mehr gegen "echte" naturalisierungen

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


13. Sep 2017 08:24
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2301
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Wobei ich glaube dass das unser teamgefüge stören würde

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


13. Sep 2017 08:24
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1519
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
turbostef hat geschrieben:
Wobei ich glaube dass das unser teamgefüge stören würde

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk


Ich glaube nicht dass LBJ unser Teamgefüge so sehr stören würde. :mrgreen:

_________________
The one and only welcomes you to hell!


13. Sep 2017 10:21
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 14. Aug 2015 09:50
Beiträge: 230
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
serbia-basket hat geschrieben:
Die Türken gehören zu den ersten Grossen die damit angefangen haben mit Mirsad Türkcan(Jahovic)
Ich glaube sonst war Bobi Dixon der einzige Amerikaner der eingebürgert wurde.

Sonst werden ja meistens Leute vom Balkan mit oder ohne türkische Wurzeln eingebürgert.
Osman Cedi(türk/bosn),Predzic(bosn.)Sipahi(alb/türk) aus der aktuellen Mannschaft.

Wenn man sonst noch sieht wer Wurzeln vom Balkan hat wundert es mich nicht wenn jeder 2 Spieler Interviews auf serbisch zu unseren Reportern gibt -Türkoglu,Erden,usw

Das zeigt mal wieder das die balkanischen Berge die besten Basketballer in Europa geben :D



Ah komm hör doch auf. Cedi Osmans Vater ist Türke, Kenan Sipahi hat auch türkische Wurzeln. Die einzigen richtig naturalisierten Spieler der Türkei, die mit der Türkei nichts am Hut haben, sind Bobby Dixon und Emir Preldzic. Im Balkan, das müsstest du wissen, gibt es viele Türken, die während dem osmanischen Reich dort waren und dort geblieben sind. Deswegen gibt es in Mazedonien, Albanien, Kosovo, Serbien (in Novi Pazar so viel ich weiß bzw. im Sandzak Teil) viele Menschen mit türkischen Wurzeln. Teilweise leben die auch in parallel Gesellschaften und sprechen nur türkisch!
Bei Hedo, Mirsad etc. weiß ich es nicht, aber die sind nunmal in der Türkei aufgewachsen und in der Türkei Basketball gelernt.

_________________
alter Name: Marion31
Bild


13. Sep 2017 10:27
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 431 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum