Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 21. Nov 2017 03:22



Auf das Thema antworten  [ 431 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22
 Türkische Nationalmannschaft 
Autor Nachricht
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1575
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Also ich wollte jetzt keine Debatte auslösen über grundsätzliche Einbürgerungen. Es ist doch normal, dass es bei regionalen Kulturen über die Jahrhunderte zu eienm kulturellen und ethnischen Austausch kam und dass die Spieler dann auch zurecht für z.B. ein anderes Land spielen, als das, in dem sie geboren wurden. Das lässt sich nicht nur auf dem Balkan inkl. Griechenland und der Türkei beobachten. Polen und Litauen sind auch so ein Fall. Die Lavrinovics z.B. sind meines Wissens nach eigentlich auch polnischer Abstammung aber in Litauen geboren und haben deshalb auch für deren NM gespielt. Ähnlich verhält es sich bei der Ukraine und Russland und wahrscheinlich auch in so manch anderem Fall, der mir jetzt auf die Schnelle nicht einfällt. Sowas sollte man aber -wenn gewünscht- in einem anderen Thread besprechen, da es sich hier um kein Türkei-Spezifikum handelt.

Wir haben dafür sogar einen eigenen Thread :mrgreen: : viewtopic.php?f=59&t=100

Mir ging es eigentlich um die Naturalisierungsabsichten von Brad Wannamaker zu diskutieren, denn er wäre eine immenese Stärkung der türkischen NM.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


13. Sep 2017 10:44
Profil Website besuchen
Online

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 280
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Ich hab doch detalliert geschrieben das Cedi Osman und Sipahi türkische Wurzeln haben.
Hab übrigens eine Freundin die zur gleichen Zeit mit ihm in Sarajevo Basketball trainiert hat und ihn ganz gut kennt .

Finde es auch legitim wenn die sich entscheiden für die Türkei zu spielen bin aber,gegen Einbürgerungen von Leuten die gar nichts zutun haben mit dem Land wie zB Dixon.
Was Mirsad Türkcan(Jahovic) angeht ist er nicht in der Türkei sondern in Novi Pazar,Serbien aufgewachsen und hat später in der Türkei seinen Nachnamen geändert.
Seine Schwester Emina Jahovic ist eine berühmte Sängerin auf dem Balkan und die Frau von Mustafa Sandal denn sie durch Mirsad kennengelernt hat .

Was Wannamaker usw angeht bin ich dagegen aber, es ist ein Trend im europ.Basketball auf den sogar Spanien nicht verzichtet sogar Slowenien hat jetzt mit Randolph damit angefangen.

Trotzdem bleib ich bei der These die balkanischen Berge geben die besten Basketballer her,egal ob bei den Serben,Kroaten,Türken oder Griechen :D


13. Sep 2017 12:26
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:04
Beiträge: 218
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
serbia-basket hat geschrieben:
Ich hab doch detalliert geschrieben das Cedi Osman und Sipahi türkische Wurzeln haben.
Hab übrigens eine Freundin die zur gleichen Zeit mit ihm in Sarajevo Basketball trainiert hat und ihn ganz gut kennt .

Finde es auch legitim wenn die sich entscheiden für die Türkei zu spielen bin aber,gegen Einbürgerungen von Leuten die gar nichts zutun haben mit dem Land wie zB Dixon.
Was Mirsad Türkcan(Jahovic) angeht ist er nicht in der Türkei sondern in Novi Pazar,Serbien aufgewachsen und hat später in der Türkei seinen Nachnamen geändert.
Seine Schwester Emina Jahovic ist eine berühmte Sängerin auf dem Balkan und die Frau von Mustafa Sandal denn sie durch Mirsad kennengelernt hat .

Was Wannamaker usw angeht bin ich dagegen aber, es ist ein Trend im europ.Basketball auf den sogar Spanien nicht verzichtet sogar Slowenien hat jetzt mit Randolph damit angefangen.

Trotzdem bleib ich bei der These die balkanischen Berge geben die besten Basketballer her,egal ob bei den Serben,Kroaten,Türken oder Griechen :D



Sehe das genauso wie SB. Sollte der Spieler nen Bezug zum Land haben,(Seis um Tausend Ecken nen Verwandten haben der aus dem jeweiligen Land kommt) oder mit dem jeweiligen Basketball des Landes aufgewachsen sein bzw es gelernt hat dort Basketball zu spielen, hätte ich persönlich nichts gegen. Aber mit solchen Aktionen bremst man nur eben die eigenen Leute aus. Die Türkei soll doch atembebraubende Jugendspieler haben. Wieso gibt man diesen Leuten keine Chance?? Ok, es besteht die Möglichkeit das man früh ausscheidet, aber dadurch sammeln die Jungs doch auch Erfahrungen!! Denke das die Türkei sich mit solchen Aktionen selbst ausbremsen tut. Aber ok, wie ich bereits gesagt habe, haben die die Kohle und es ist an sich nichts illegales. Von daher müssen wir das akzeptieren und respektieren


13. Sep 2017 12:55
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2399
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Wenn ich bedenke, dass sloukas und calathes nach JAHREN bei spitzenteams mit viel Spielzeit erst im zarten Alter von 27 bzw. 28 explodiert sind muss man offensichtlich viel Geduld aufbringen.

Kann ja nicht jeder gainnis doncic oder porzingis heißen

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


13. Sep 2017 13:08
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:06
Beiträge: 423
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Über Hedo Türkoglu und Semih Erden brauchen wir nicht diskutieren. Beide sind in der Türkei geboren und aufgewachsen und haben dort Basketballspielen gelernt. Da kann man in keinsterweise von einer Einbürgerung sprechen. Abgesehen davon verbindet sie auch kulturell etwas mit der Türkei, auch wenn Ihre Vorfahren aus dem Balkan stammen. Aus historischem Kontext wissen wir aber, dass das eine das andere nicht ausschließt...

Mirsad Türkcan stammt aus Novi Pazar. Novi Pazar verbindet kulturell sehr viel mit der Türkei. Zudem ist Mirsad auch im jugendlichenalter in die Türkei gekommen und wurde bei Efes Pilsen gefordert und gefördert. Auch hier kann man im klassischen Sinne nicht von einer Einbürgerung sprechen...

Einbürgerungen sind Emir Preldzic und Bobby Dixon !!

Bei Brad Wanamaker handelt es sich um eine Spekulation, nicht mehr und nicht weniger. Nur weil ein Journalist irgendetwas schreibt, muss es nicht gleich der Wahrheit entsprechen. Ich könnte ja dann auch in Griechenland mich akkreditieren lassen und behaupten das Chris Singelton bald für Griechenland spielt. Das macht es auch nicht wahrer...

Aber in der Theorie wäre Brad Wanamaker in der Tat eine mega Verstärkung für die türkische Nationalmannschaft aber solange es Theorie ist, sollten wir es dabei auch belassen. In der Realität ist es nämlich so, das Brad Wanamaker nach wie vor in der NBA spielen möchte. Er hat bei Fener nur unterschrieben, weil das Angebot was er wollte aus der NBA nicht kam. Das Angebot von Real Madrid hat er abgelehnt. Wenn also Brad Wanamaker dieses Jahr performed, dann ist er vermutlich nächstes Jahr in der NBA und dann ist der Käse eh gegessen...

_________________
Anadolu Efes Versteckte Kamera 21.01.2013 :)
https://www.youtube.com/watch?v=c2AFB25g4VM


13. Sep 2017 13:26
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:02
Beiträge: 180
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
JohnJay hat geschrieben:


Aber in der Theorie wäre Brad Wanamaker in der Tat eine mega Verstärkung für die türkische Nationalmannschaft aber solange es Theorie ist, sollten wir es dabei auch belassen...........



Uns wird sowieso keiner fragen, trotzdem wäre es interessant zu hören ob sowas von den Fans eurer NM (somit auch von dir) gern gesehen wird oder nicht.


13. Sep 2017 14:47
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:06
Beiträge: 423
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
mano hat geschrieben:


Uns wird sowieso keiner fragen, trotzdem wäre es interessant zu hören ob sowas von den Fans eurer NM (somit auch von dir) gern gesehen wird oder nicht.


In der Regel bin ich dagegen, denn die Nationalmannschaft sollte eine Repräsentation eines Landes sein und keine Vereinsangelegenheit. Also ein Bezug sollte zu dem Land schon da sein...

Wenn ich also die Macht bei der FIBA hätte, würde ich den Käse mit den Naturalisierungen abschaffen.

Aber die FIBA hat nun mal diese Regel eingeführt und warum sollte man sie nicht nutzen? Ein Land wie Italien steht mit Hackett im Viertelfinale und Slowenien gar im Halbfinale mit Randolph. Selbst ein Powerhouse wie Spanien hat in der Vergangenheit Spieler wie Mirotic und Ibaka spielen lassen. Erzähl das mal einen Spanier mit Fair-Play usw. - der würde dich eiskalt auslachen...

Russland ist mit JR Holden Europameister geworden usw.

Auf Vereinsebene sieht die Sache aber anders aus, da kann von mir aus jeder Spieler aus dem Ausland kommen. Das ist eine andere Plattform...

_________________
Anadolu Efes Versteckte Kamera 21.01.2013 :)
https://www.youtube.com/watch?v=c2AFB25g4VM


13. Sep 2017 15:51
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1575
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Hackett ist kein gutes Beispiel. Er ist in italien geboren. Sonst stimme ich deinem Post aber zu bis auf die Sache mit den Vereinen. Auch da sollte es mE einen Kern inländischer Spieler geben, die auch einen Impact aufs Team haben.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


13. Sep 2017 15:54
Profil Website besuchen

Registriert: 9. Aug 2015 22:06
Beiträge: 423
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Red Butler hat geschrieben:
Hackett ist kein gutes Beispiel. Er ist in italien geboren. Sonst stimme ich deinem Post aber zu bis auf die Sache mit den Vereinen. Auch da sollte es mE einen Kern inländischer Spieler geben, die auch einen Impact aufs Team haben.


Das mit Hackett bitte aus dem Protokoll streichen. Ich wusste bisher nicht, das Hackett ein Italiener mit Migrationshintergrund ist.

Das mit den Vereinen siehst Du nach meiner Meinung zu romantisch. Wir leben in einer Zeit der Globalisierung. Vereine werden ja schon teilweise international gesponsert. Warum also soll das internationale Geld in Ordnung sein und nicht der Mensch? Die Realität bestätigt mich ja im Grunde sportübergreifend. Siehe PSG Neymar 222 Mio. usw...

_________________
Anadolu Efes Versteckte Kamera 21.01.2013 :)
https://www.youtube.com/watch?v=c2AFB25g4VM


13. Sep 2017 16:28
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:54
Beiträge: 88
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Ich sehe es wie el_turco und nicht wie Red, das hat auch nichts mit dem Abschneiden bei dieser EM zu tun sondern das waren so immer die Dinge von denen wir sprachen.

Ich sehe es auch als extrem unwahrscheinlich an, dass die Türkei vor 2021 angreifen kann, dazu fehlen einfach die Spieler bzw. mehr der schnelle Aufbau der heute 21-23 jährigen Spieler, in der Türkei vergehen einfach zu viele Jahre bis man den Spielern eine Rolle gibt, viele geben in der Zwischenzeit dann auch auf. Es werden noch viele Jahre vergehen bis man genug gute Spieler hat.

Die größten Talente in den Jahrgängen 88-94 waren Baris Hersek(88), im Nachhinein ist man natürlich immer klüger, wir brauchen hier jetzt keine Show zu machen, ich hielt ihn auch als großes Talent, aber er war ein Tweener und ich hatte natürlich nicht so viel Plan und der Hype kam auch mit durch die 86-87er, sogar internationale Scouts dachten, jetzt ist der Knoten geplatzt und Türkei produziert jetzt Supertalente usw. Noch größerer Hype war der SF ohne ballhandling Can Özcan(89), Dogus Balbay(89) war ein sehr gutes Talent und wenn er nicht in die USA gegangen wär würden wir jetzt wahrscheinlich keine Probleme auf PG haben, er ist trotzdem ein brauchbarer Spieler geworden aber der Sturkopf Ufuk Sarica hat bestimmte Namen im Kopf und für was Anderes nicht offen deswegen haben wir von Dogus nichts gesehen. Melih Mahmutoglu(90), Birkan Batuk(90), Ilkan Karaman(90), Izzet Türkyilmaz(90), Dusan Cantekin(90), von Melih habe ich nie viel gehalten aber bei dieser EM hat er für seine Verhältnisse sehr gut gespielt aber auf keinen Fall ein Spieler auf den man aufbauen kann, von Birkan habe ich früher viel gehalten, viele haben ein Kurzzeitgedächtnis, Birkan hat früher sogar PG gespielt, jetzt kann er nicht mal 1 Meter mit dem Ball weiter gehen, Ilkan haben seine Verletzungen zerstört, mit einem gesunden Ilkan wäre vielleicht sogar diese EM ganz anders für uns gelaufen, Ilkan hat mindestens 2 doppelt Knie-OPs(ich glaube eher 3) hinter sich aber diese unfassbare Athletik bei ihm ändert sich glaube ich nicht, letztes Jahr konnte man ein paar Aktionen von ihm bei BJK sehen und die Athletik sah sehr stark aus, jetzt hat er bei IBB eine neue Chance, die haben anscheinend nur 5 Ausländer und Ilkan kriegt viele Minuten, wenn er an alte Tage anknüpfen kann wird er direkt einer der besten der NM, so einen Impact hätte er, dann muss man Ufuk Sarica fragen warum er bei BJK nicht auf Ilkan gesetzt hat sondern auf Sertac. Aber bei ihm darf man sich nicht zu früh freuen, seine Knie halten nicht. Izzet Türkyilmaz wurde auch von mir sehr überschätzt, wieder ein Tweener der trotz reichlich größe nicht PF spielen konnte. Wieso Dusan Cantekin nicht mindestens ein ordentliches Niveau erreicht hat kann ich nicht beantworten. Furkan Aldemir(91), Sertac Sanli(91), Furkan war ja genau so was wie Anderson Varejao aber seine Knöchelverletzung zu KSK-Zeiten hat seine Härte genommen, seine Athletik hat auch extrem nachgelassen und als sehr undersized C bist du halt nicht gut für das oberste Level, aber auch er wurde zu Unrecht von Sarica nicht genug eingesetzt. Sertac war früher C, jetzt eher PF aber Körper erlaubt nicht um ein guter Spieler zu werden. Safak Edge(92), Can Korkmaz(92), Enes Kanter(92), Safak für viele das größte PG-Talent der vergangenen Jahre, ich hielt immer mehr von Can, letztes Jahr war Can komischerweise für ein paar Wochen der beste PG von GS und dann auf ein mal wurde er von Ataman nicht mehr eingesetzt. Erbil Eroglu(93), Berkay Candan(93), Samet Geyik(93), Bugrahan Tuncer(93), Ramazan Tekin(93), Erbil, kein Scoring aber war guter Spielgestalter mit sehr gutem Körper, Berkay kann mit diesem Körper nicht höher Spieler, Samet hat alles außer Hirn, Bugrahan war einer meiner größten Hoffnungen aber in der Türkei kriegt man einfach keine Chance und vor allem wenn man keinen Hype hinter sich hat wie Bugrahan, Ramazan das Monster ist einfach zu langsam deswegen ist er gecheitert. Tayfun Erülkü(94), Burakcan Yildizli(94), Tayfun ist wie Bugrahan der G(SG/PG) von dem ich in den JG 88-94 am meisten hielt aber er ist wie Bugrahan auch an der neuen Ausländerregelung gescheitert und auch an seinem geringen IQ, die letzten die von der 3-2 Regelung profitiert haben sind Spieler wie Melih, Birkan, auch Muhammet Baygül hat davon profitiert, deswegen sind Spieler wie Melih, Birkan auf höherem Niveau als Bugrahan und Tayfun obwohl die beiden letzten mehr Talent haben. Burakcan ist leider nicht gewachsen, Talent hat er mehr als alle hier genannten PF und auch sein Charakter, Einstellung etc. ist ein Problmen.

Ich habe gezählt, in den JG 88-94 habe ich 20 Spieler erwähnt, damit serbia-basket zufrieden ist schreibe ich auch wer von diesen Spielern Yugos sind, Baris Hersek, Melih Mahmutoglu, Birkan Batuk, Izzet Türkyilmaz, Dusan Cantekin(natürlich komplett Serbe, Nachname Ga....vergessen). Vielleicht könnte auch bei Sertac Sanli etwas Yugo versteckt sein. Damit serbia-basket ganz zufrieden ist werde ich in den nächsten Tagen einen weiteren Bericht über Yugos in der türk. NM und U-Teams schreiben.


16. Sep 2017 14:03
Profil
Online

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 280
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Ahmet das war keine Kritik das diese Leute für die Türkei spielen .Hido ist zu einer Legende des modernen Türkischen Basketball geworden weil ,er es sich verdient hat ! Auch Cedi zB er hätte für 3 Länder Spielen können,er hat die Türkei ausgesucht das Geburtsland der Vorfahren seines Vaters und da spricht nichts dagegen . Auch ein Ilyasova zB für wenn hätte er den Spielen sollen ? Usbekistan im Basketball ,bestimmt nicht. Ich bin gegen die Einbürgerung von Leuten die nichts mit dem Land zutun haben wie es heute der Fall ist mit den meisten Amerikanern die das Land nicht auf der Karte finden können .Mit dem Bezug vieler türkischer Spieler zum Balkan wollte ich nur zeigen das dieses Stück Europas tolle Basketballer hervorbringt in größerer Zahl als andere Regionen unabhängig von der Nationalität der Spieler .Ob es an den Bergen ,der Luft oder dem Essen liegt bleibt ein Rätsel für die Forscher :D


16. Sep 2017 15:10
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 431 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum