Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 20. Mai 2018 10:45



Auf das Thema antworten  [ 471 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste
 Türkische Nationalmannschaft 
Autor Nachricht

Registriert: 25. Nov 2017 00:36
Beiträge: 10
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Red Butler hat geschrieben:
Also falls das Miss in deinem Namen tatsächlich dem entspricht was es aussagt, bringts du etwas mit, was wir hier bei basket-balls.de aber auch zuvor in 15 Jahren basketball.de noch nie hatten. Eine weibliche Userin. :mrgreen:


Uuuuuuh! Ich fühle mich geehrt! :D
Ein Grund mehr schnell dazu zu lernen 8-)


25. Nov 2017 21:48
Profil

Registriert: 25. Nov 2017 01:02
Beiträge: 5
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Ömer Asik is back. Er hat fast ein Jahr kein Basketball gespielt :(


Cousins :lol:



25. Nov 2017 22:18
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1610
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Das habe ich auch mitbekommen und mich tierisch für ihn gefreut. Als ich das Bild gesehen hab das in diesem Thread gepostet wurde und wie mitgenommen er von der Krankheit aussah die er hatte, war ich geschockt. Umso schöner ihn wieder in Action zu sehen. Ein Kämpfer!

_________________
The one and only welcomes you to hell!


25. Nov 2017 22:43
Profil Website besuchen

Registriert: 25. Nov 2017 00:38
Beiträge: 38
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Red Butler hat geschrieben:
Das habe ich auch mitbekommen und mich tierisch für ihn gefreut. Als ich das Bild gesehen hab das in diesem Thread gepostet wurde und wie mitgenommen er von der Krankheit aussah die er hatte, war ich geschockt. Umso schöner ihn wieder in Action zu sehen. Ein Kämpfer!


Ein Wunder, dass er noch nicht getradet wurde, er spielte auch vor seiner Krankheit schlecht. Seit 2. Jahren kommt von ihm gar nichts aber trotzdem ist er unser bester Center, der zur Auswahl steht. :cry:

Trotzdem freut es mich für ihn. Ist ein guter Mensch, nur etwas gefühlsbetont.


25. Nov 2017 22:53
Profil

Registriert: 25. Nov 2017 00:36
Beiträge: 10
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Toruko-jin hat geschrieben:
Red Butler hat geschrieben:
Das habe ich auch mitbekommen und mich tierisch für ihn gefreut. Als ich das Bild gesehen hab das in diesem Thread gepostet wurde und wie mitgenommen er von der Krankheit aussah die er hatte, war ich geschockt. Umso schöner ihn wieder in Action zu sehen. Ein Kämpfer!


Ein Wunder, dass er noch nicht getradet wurde, er spielte auch vor seiner Krankheit schlecht. Seit 2. Jahren kommt von ihm gar nichts aber trotzdem ist er unser bester Center, der zur Auswahl steht. :cry:

Trotzdem freut es mich für ihn. Ist ein guter Mensch, nur etwas gefühlsbetont.


Offenbar sind viele Center gefühlsbetont :mrgreen:
War er im Spiel gegen Lettland eingesetzt? Ich hab nur auf Ermiş geachtet


26. Nov 2017 08:29
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1566
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Red Butler hat geschrieben:
Also falls das Miss in deinem Namen tatsächlich dem entspricht was es aussagt, bringts du etwas mit, was wir hier bei basket-balls.de aber auch zuvor in 15 Jahren basketball.de noch nie hatten. Eine weibliche Userin. :mrgreen:


Ich meine wir haben mindestens noch eine Userin hier!

_________________
Hellas Youtube Video Collection


26. Nov 2017 20:50
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1610
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Toruko-jin hat geschrieben:
Ein Wunder, dass er noch nicht getradet wurde, er spielte auch vor seiner Krankheit schlecht. Seit 2. Jahren kommt von ihm gar nichts aber trotzdem ist er unser bester Center, der zur Auswahl steht. :cry:

Trotzdem freut es mich für ihn. Ist ein guter Mensch, nur etwas gefühlsbetont.


Ich glaube dass Asik einfach ein Spieler ist, der offensiv keine großen Akzente setzt und deshalb eher unauffällig ist. Dafür haben ich ihn als Beast in der Defense in Erinnerung. Das Gegenteil ist da Enes Kanter. Brutaler Offensivspieler aber -zumindest in der Vergangenheit immer- ein schwarzes Riesenloch in der Defense. Ich würde immer einen Asik (in seiner Prime) einem Kanter (in seiner Prime) vorziehen.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


26. Nov 2017 21:54
Profil Website besuchen

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2463
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Wobei Kanter gerade abgeht wie ein zäpfchen und ja noch recht jung ist

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


26. Nov 2017 21:55
Profil

Registriert: 23. Aug 2017 22:13
Beiträge: 321
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Kanter wird aber,in naher Zukunft nicht für die Türkei spielen.Durch seine Zugehörigkeit zur Gülen Bewegung gilt er als politischer Gegner im Land.

Seine Eltern haben sich öffentlich von ihm abgewendet und irgendwo hab ich gehört das in der Türkei keine Knicks Spiele wegen ihm übertragen werden.


26. Nov 2017 22:59
Profil

Registriert: 25. Nov 2017 00:38
Beiträge: 38
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Red Butler hat geschrieben:
Toruko-jin hat geschrieben:
Ein Wunder, dass er noch nicht getradet wurde, er spielte auch vor seiner Krankheit schlecht. Seit 2. Jahren kommt von ihm gar nichts aber trotzdem ist er unser bester Center, der zur Auswahl steht. :cry:

Trotzdem freut es mich für ihn. Ist ein guter Mensch, nur etwas gefühlsbetont.


Ich glaube dass Asik einfach ein Spieler ist, der offensiv keine großen Akzente setzt und deshalb eher unauffällig ist. Dafür haben ich ihn als Beast in der Defense in Erinnerung. Das Gegenteil ist da Enes Kanter. Brutaler Offensivspieler aber -zumindest in der Vergangenheit immer- ein schwarzes Riesenloch in der Defense. Ich würde immer einen Asik (in seiner Prime) einem Kanter (in seiner Prime) vorziehen.


Genau wie du sie beschrieben hast, sind sie. Ömer hatte noch das große Manko, dass er ein schlimmer Freiwerfer war, richtige Katastrophe. Erinnere mich noch im Halbfinalspiel gegen Serbien wie er eine Verletzung (wahrschenlich) vorgespielt hat, um zwei Freiwürfe nicht werfen zu müssen :D

Kanter ist Geschichte, der wird nie wieder für die Türkei auflaufen. Mich interessiert dabei gar nicht, was seine persönlichen Überzeugungen sind und was er aus seiner Freizeit macht und seine Ideologie ist meinen Werten als Kemalist zuwider aber er ist für mich gestorben als er sich über Twitter über eine Niederlage der türkischen NM lustig gemacht hat. Das kann und wird ihm keiner verzeihen.

Wie dem auch sei... Asik wird nie wieder seine alte Form finden aber zumindest 2019 brauchen wir ihn ganz dringend als Center. Die anderen Center wie Egemen Güven und Emircan Kosut, die in den Jugendturnieren alles abgeräumt haben, konnten sich aufgrund falscher Planung noch nicht beweisen.

Wir haben aber noch mit Ömer Yurtseven eine Kanterkopie mit besserer Verteidigung, der nächstes Jahr in der zweiten Runde gedraftet werden wird. Trainieren tut er mit Mehmet Okur, hoffe nur dass er nicht bei den Knicks landet, hinter Porzingis, Kanter und Hernangomez wird er kein Licht sehen.

Und dann haben wir noch den 17 Jährigen Ragip Berke Atar, der dieses Jahr bei der U18 bester Center wurde, die Beinchen sind noch langsam aber ein sehr guter Postup Spieler, bleibt abzuwarten wie er sich entwickelt.

Semih Erden hat sich vor zwei Tagen wieder verletzt, der ist leider durch


27. Nov 2017 02:32
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2463
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
serbia-basket hat geschrieben:
Kanter wird aber,in naher Zukunft nicht für die Türkei spielen.Durch seine Zugehörigkeit zur Gülen Bewegung gilt er als politischer Gegner im Land.

Seine Eltern haben sich öffentlich von ihm abgewendet und irgendwo hab ich gehört das in der Türkei keine Knicks Spiele wegen ihm übertragen werden.


Das ist mir alles bekannt. Mein Post bezog sich auf die Aussage von Red Butler, dass er Asik in seiner Prime Kanter in seiner Prime bevorzugen würde.

Ich sehe das anders. Kanter ist noch nicht in seiner Prime und legt insbesondere in dieser Saison richtig gute Stats auf. Seine Defense ist natürlich nicht besonders aber Big Men, die in der NBA laufend Double Doubles auflegen gibt es in Europa auch nicht wie Sand am Meer.

Für die TR NM wäre er eine Bereicherung. Das wird aber nie wieder passieren. Das Thema ist durch. Mehr als durch.

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


27. Nov 2017 10:45
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2463
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Almila hat geschrieben:
Ömer Asik is back. Er hat fast ein Jahr kein Basketball gespielt :(


Cousins :lol:



Das freut mich wirklich für ihn. Ein Asik in Topform ist eh der beste Center, den die Türken hatten und haben.

Wie hat er denn gespielt?

Die Türkei hat ja auch das 2. Spiel gewonnen gegen die Ukraine und ist jetzt souverän durch mit den Pflichtaufgaben bisher.

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


27. Nov 2017 10:47
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:06
Beiträge: 480
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
turbostef hat geschrieben:

Die Türkei hat ja auch das 2. Spiel gewonnen gegen die Ukraine und ist jetzt souverän durch mit den Pflichtaufgaben bisher.


Das traurige dabei ist Turbo, dass die türkische Auswahl fast in kompletter Montur spielt :cry:

Ausgenommen sind Cedi Osman und Furkan Korkmaz. Theoretisch könnten Ömer Asik und Ersan Ilyasova noch spielen aber ich denke beide werden von Ihrer Seite aus nicht mehr zur Verfügung stehen wollen. Ich habe diesbezüglich keine Quellen, es ist einfach nur ein Gefühl. Sinan Güler und Bobby Dixon haben hingegen aufgrund ihres hohes Alters (bei einer erfolgreichen WM-Quali wären sie 36 im Jahre 2019) nichts mehr in der NM zu suchen.

Was übrig bleibt, ist das was wir jetzt schon in der WM-Quali gegen Lettland und Ukraine gesehen haben und das ist mehr als fraglich für die WM 2019. Es dauert halt noch eine Weile, bis die Permanent Abo Medaillen Kids erwachsen werden. Ich rechne, wenn die Talente Ihre Karriere Planung richtig machen und nicht in der Versenkung verschwinden, erst frühestens bei der WM 2023 oder EM 2025 mit einer einigermaßen konkurenzfähigen türkischen Nationalmannschaft...

PS: Kenan Sipahi habe ich vergessen, kann mir jemand sagen, warum er nicht dabei war?

_________________
Anadolu Efes Versteckte Kamera 21.01.2013 :)
https://www.youtube.com/watch?v=c2AFB25g4VM


27. Nov 2017 12:46
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:40
Beiträge: 2463
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Die Tatsache, dass ich die wenigstens türkischen Spieler gut kenne zeigt schon, dass wenig echte Stars am Start sind.

Früher kannte ich die TR NM nach der GR fast am besten. V.a. wegen den Beiträgen hier im Forum aber auch weil ich die Türken in NBA und Euroleague oft zu sehen bekam.

In der EL spielen die wenigsten Türken eine Rolle und in der NBA fehlen die Zeiten als Memo und Hedo stark waren oder von mir aus die Zeiten als Ilyasova und Asik solide Stats hatten.

Ich weiß nicht, ob Korkmaz wirklich einschlägt. Dazu kenne ich seine Situation in der NBA nicht gut genug. Ich verfolge halt die Stats und da steht meistens DNP

_________________
http://www.basket-balls.de

Das deutschsprachige Basketball-Forum für FIBA und Euro-Basketball und mehr!


27. Nov 2017 14:34
Profil

Registriert: 25. Nov 2017 00:38
Beiträge: 38
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
JohnJay hat geschrieben:
turbostef hat geschrieben:

Die Türkei hat ja auch das 2. Spiel gewonnen gegen die Ukraine und ist jetzt souverän durch mit den Pflichtaufgaben bisher.


Das traurige dabei ist Turbo, dass die türkische Auswahl fast in kompletter Montur spielt :cry:

Ausgenommen sind Cedi Osman und Furkan Korkmaz. Theoretisch könnten Ömer Asik und Ersan Ilyasova noch spielen aber ich denke beide werden von Ihrer Seite aus nicht mehr zur Verfügung stehen wollen. Ich habe diesbezüglich keine Quellen, es ist einfach nur ein Gefühl. Sinan Güler und Bobby Dixon haben hingegen aufgrund ihres hohes Alters (bei einer erfolgreichen WM-Quali wären sie 36 im Jahre 2019) nichts mehr in der NM zu suchen.

Was übrig bleibt, ist das was wir jetzt schon in der WM-Quali gegen Lettland und Ukraine gesehen haben und das ist mehr als fraglich für die WM 2019. Es dauert halt noch eine Weile, bis die Permanent Abo Medaillen Kids erwachsen werden. Ich rechne, wenn die Talente Ihre Karriere Planung richtig machen und nicht in der Versenkung verschwinden, erst frühestens bei der WM 2023 oder EM 2025 mit einer einigermaßen konkurenzfähigen türkischen Nationalmannschaft...

PS: Kenan Sipahi habe ich vergessen, kann mir jemand sagen, warum er nicht dabei war?


Das ist nicht richtig. Ersan hat klar und deutlich gesagt, dass er weiterhin für die türkische NM zur Verfügung steht. Bei Asik gehe ich ebenfalls davon aus, dass er zumindest 2019 zur Verfügung stehen wird. Dixon fehlt natürlich auch noch, und falls er nicht mehr will, wird man wohl Wanamaker fragen

http://www.basketball.com.tr/ersan-ilyasova-milli-takim-icin-goreve-hazirim/

Kenan war vor kurzem wieder leicht verletzt und ist in die Saison schlecht gestartet. Ermis war die bessere Alternative und deshalb wurde Ermis nominiert.


27. Nov 2017 16:35
Profil

Registriert: 25. Nov 2017 01:02
Beiträge: 5
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
MissChaos hat geschrieben:
Offenbar sind viele Center gefühlsbetont :mrgreen:
War er im Spiel gegen Lettland eingesetzt? Ich hab nur auf Ermiş geachtet

Ja, Asik ist sehr gefühlsbetont :mrgreen: Ich kann mich noch sehr gut an diese Szene (Video) erinnern. Hatte das Spiel live angeschaut. ''Twin Towers'' hatte nicht funktioniert, so musste er auf die Bank. Das hat ihm natürlich nicht gefallen, da er im Vorjahr mindestens 30 Minuten zum Einsatz kam.



fasoulaki hat geschrieben:
Ich meine wir haben mindestens noch eine Userin hier!

Ja, Hallo an alle :mrgreen:


turbostef hat geschrieben:
Das freut mich wirklich für ihn. Ein Asik in Topform ist eh der beste Center, den die Türken hatten und haben.

Wie hat er denn gespielt?

Er hat 6 Punkte gemacht und paar Defensiv-Rebounds geholt. Aber es stand schon fest, dass die Pelicans das Spiel gewinnen werden. Trotzdem ein guter Start.



Toruko-jin hat geschrieben:

Genau wie du sie beschrieben hast, sind sie. Ömer hatte noch das große Manko, dass er ein schlimmer Freiwerfer war, richtige Katastrophe. Erinnere mich noch im Halbfinalspiel gegen Serbien wie er eine Verletzung (wahrschenlich) vorgespielt hat, um zwei Freiwürfe nicht werfen zu müssen :D

In Houston hat er seine Freiwurfquote verbessert. In der Basketball-WM 14 waren seine Freiwürfe für einen Center auch nicht schelcht FT 58%.


27. Nov 2017 21:21
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:06
Beiträge: 480
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Toruko-jin hat geschrieben:

Das ist nicht richtig. Ersan hat klar und deutlich gesagt, dass er weiterhin für die türkische NM zur Verfügung steht. Bei Asik gehe ich ebenfalls davon aus, dass er zumindest 2019 zur Verfügung stehen wird. Dixon fehlt natürlich auch noch, und falls er nicht mehr will, wird man wohl Wanamaker fragen

http://www.basketball.com.tr/ersan-ilyasova-milli-takim-icin-goreve-hazirim/

Kenan war vor kurzem wieder leicht verletzt und ist in die Saison schlecht gestartet. Ermis war die bessere Alternative und deshalb wurde Ermis nominiert.


Das eine sind Lippenbekenntnisse und das andere dann was wirklich passiert. Da habe ich schon ganz andere Sachen gelesen und gehört, das die Teilnahme von Spieler XY 200% sicher ist und schon die Hölle einfriert, bevor dieser Spieler nicht kommt usw. Gerade einige Foristen in diesem Forum können ein Lied davon singen. Die Realität sieht dann leider anders aus und ich möchte gar nicht in die Diskussion warum und wieso! Fakt ist, das mittlerweile die Wahrscheinlichkeit eines NBA Spielers an einer Turnierabsage höher ist als eine Turnierzusage - etwa 25:75 Prozent und das ist noch eine optimistische Prognose!

Da hilft auch die größte Vaterlandsliebe nichts, wenn es auf der anderen Seite um zig Millionen Dollar geht. Da braucht hier auch keiner den Moralapostel spielen, als ob einer von uns auf Millionen Dollar verzichten würde für die Nationalmannschaft. Es geht immer noch um Sport und nicht um die Existenz des Heimatstaates, das vergessen hier einige. Na klar ist es einfach gemütlich von zuhause vor dem Computer zu schreiben, weil es einen selber nicht betrifft aber die Wahrheit ist einen andere.

Wenn der Arbeitgeber NO sagt, dann heißt es NO. Das meine ich jetzt auch nicht öffentlich, sondern das was der Verein dem Spieler unter vier Augen sagt. Es geht hier nicht um 30 - 100 Tausend Euro oder mehr Jahresgehalt, sondern um mehrere Millionen im zwei bis drei stelligen Bereich Leute, AUFWACHEN !! Ohne das Wohlwollen des Vereins sind einem die Hände gebunden, so einfach ist das. Ob ich das moralisch richtig oder falsch finde ist wieder eine ganz andere Geschichte...

Deshalb hoffe ich Toruko-Jin das Du am Ende Recht behälst und wir beide ein letztes mal im türkischen Nationaltrikot sehen bei der WM 2019. Aber mein Gefühl sagt mir bei beiden eher NEIN !! Abgesehen davon müssen wir uns noch qualifizieren und selbst das ist alles andere als sicher...

PS: Brad Wanamaker wäre ein optimaler Nachfolger für Bobby Dixon, weil er auch in der Defensive präsent wäre und kein schwarzes Loch wie Bobby Dixon. Mal sehen, ob er ein Thema wird oder diesmal allgemein auf eine Einbürgerung verzichtet wird. Ich könnte mit beidem leben...

_________________
Anadolu Efes Versteckte Kamera 21.01.2013 :)
https://www.youtube.com/watch?v=c2AFB25g4VM


27. Nov 2017 23:32
Profil

Registriert: 25. Nov 2017 00:38
Beiträge: 38
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
JohnJay hat geschrieben:
Toruko-jin hat geschrieben:

Das ist nicht richtig. Ersan hat klar und deutlich gesagt, dass er weiterhin für die türkische NM zur Verfügung steht. Bei Asik gehe ich ebenfalls davon aus, dass er zumindest 2019 zur Verfügung stehen wird. Dixon fehlt natürlich auch noch, und falls er nicht mehr will, wird man wohl Wanamaker fragen

http://www.basketball.com.tr/ersan-ilyasova-milli-takim-icin-goreve-hazirim/

Kenan war vor kurzem wieder leicht verletzt und ist in die Saison schlecht gestartet. Ermis war die bessere Alternative und deshalb wurde Ermis nominiert.


Das eine sind Lippenbekenntnisse und das andere dann was wirklich passiert. Da habe ich schon ganz andere Sachen gelesen und gehört, das die Teilnahme von Spieler XY 200% sicher ist und schon die Hölle einfriert, bevor dieser Spieler nicht kommt usw. Gerade einige Foristen in diesem Forum können ein Lied davon singen. Die Realität sieht dann leider anders aus und ich möchte gar nicht in die Diskussion warum und wieso! Fakt ist, das mittlerweile die Wahrscheinlichkeit eines NBA Spielers an einer Turnierabsage höher ist als eine Turnierzusage - etwa 25:75 Prozent und das ist noch eine optimistische Prognose!

Da hilft auch die größte Vaterlandsliebe nichts, wenn es auf der anderen Seite um zig Millionen Dollar geht. Da braucht hier auch keiner den Moralapostel spielen, als ob einer von uns auf Millionen Dollar verzichten würde für die Nationalmannschaft. Es geht immer noch um Sport und nicht um die Existenz des Heimatstaates, das vergessen hier einige. Na klar ist es einfach gemütlich von zuhause vor dem Computer zu schreiben, weil es einen selber nicht betrifft aber die Wahrheit ist einen andere.

Wenn der Arbeitgeber NO sagt, dann heißt es NO. Das meine ich jetzt auch nicht öffentlich, sondern das was der Verein dem Spieler unter vier Augen sagt. Es geht hier nicht um 30 - 100 Tausend Euro oder mehr Jahresgehalt, sondern um mehrere Millionen im zwei bis drei stelligen Bereich Leute, AUFWACHEN !! Ohne das Wohlwollen des Vereins sind einem die Hände gebunden, so einfach ist das. Ob ich das moralisch richtig oder falsch finde ist wieder eine ganz andere Geschichte...

Deshalb hoffe ich Toruko-Jin das Du am Ende Recht behälst und wir beide ein letztes mal im türkischen Nationaltrikot sehen bei der WM 2019. Aber mein Gefühl sagt mir bei beiden eher NEIN !! Abgesehen davon müssen wir uns noch qualifizieren und selbst das ist alles andere als sicher...

PS: Brad Wanamaker wäre ein optimaler Nachfolger für Bobby Dixon, weil er auch in der Defensive präsent wäre und kein schwarzes Loch wie Bobby Dixon. Mal sehen, ob er ein Thema wird oder diesmal allgemein auf eine Einbürgerung verzichtet wird. Ich könnte mit beidem leben...


Beide haben sie immer gespielt, sofern sie konnten. Die Willenserklärung ist wichtig. Ob sie später können, verletzt sind, oder einem Vertrag nachjagen, bleibt abzuwarten. Wichtig war es, dass sie spielen wollen. Ömer Asik hatte auch zugesagt und kam gerade erst zum Einsatz. Center werden wir schon auftreiben, wenn Asik fehlen sollte. Alternativen gibt es genug. Viel wichtiger sind die Guards, vor allem müssen Cedi und Furkan sich in der NBA etabliert haben. Was uns fehlt, spieler von der Bench, vorausgesetzt alle kommen. Die letzte EM ist ja katastrophal gelaufen.

Hoffe ja immernoch auf Onuralp Bitim und für die Vier kommt dann Ercan Osmani. Wir kriegen halt keine Playmaker hin. Kartal, Berk und Kenan haben bis jetzt enttäuscht.


27. Nov 2017 23:43
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1610
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
JohnJay hat geschrieben:
Da hilft auch die größte Vaterlandsliebe nichts, wenn es auf der anderen Seite um zig Millionen Dollar geht. Da braucht hier auch keiner den Moralapostel spielen, als ob einer von uns auf Millionen Dollar verzichten würde[/b[b]] für die Nationalmannschaft. Es geht immer noch um Sport und nicht um die Existenz des Heimatstaates, das vergessen hier einige. Na klar ist es einfach gemütlich von zuhause vor dem Computer zu schreiben, weil es einen selber nicht betrifft aber die Wahrheit ist einen andere.


Besser hätte ich es nicht ausdrücken können. 100% Zustimmung dafür!

_________________
The one and only welcomes you to hell!


30. Nov 2017 09:31
Profil Website besuchen

Registriert: 20. Aug 2015 17:03
Beiträge: 154
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Almila hat geschrieben:
Ja, Hallo an alle :mrgreen:


Da ich mich persönlich angesprochen fühle, Hallo Almila ;). Wo ist der Smiley wo die Herzen aus den Augen schießen :D


30. Nov 2017 12:08
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 471 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum