Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017 22:45



Auf das Thema antworten  [ 431 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22  Nächste
 Türkische Nationalmannschaft 
Autor Nachricht

Registriert: 9. Aug 2015 22:06
Beiträge: 408
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Ich habe mal eine Interessante Beobachtung bezüglich Kenan Sipahi gemacht. Er kam ins Spiel im 1. Viertel bei einer restlicher Spielzeit von 1:37 Min. Es stand 18:12 für die Türkei. Er wurde ausgewechselt im 2. Viertel bei einer restlichen Spielzeit von 8:32 Min. Dann stand es 19:27 für Griechenland. Nur 2:14 Min. später stand es im 2. Viertel bei einer restlichen Spielzeit von 6:18 Min. wieder 30:27 für die Türkei! Der Kommentator von NTV Spor hat es beim Timeout als es 19:27 für Griechenland stand folgendermaßen erklärt:

1. Die Türken kommen nicht mit dem Pressing der Griechen klar.
2. Das Verlieren des Rythmuses in der Offence, hat dementsprechend die eigene Defence beeinflusst.
3. Die Spielerwechsel auf beiden Seiten hat die Balance der Teams beeinflusst. Die Griechen konnten nochmal durch die Bench stärker werden, wobei die Türkei die Bench schwächer gemacht hat.

Alles schön und gut aber ich sage der Kerngrund ist und war ganz klar Kenan Sipahi. Der Junge ist wie ein Fremdkörper im Team. Das sieht doch jeder Depp. In nur 3:05 Minuten Spielzeit mit Kenan Sipahi gab es eine Serie von 15:1 für Griechenland. Zufall? Das wage ich zu bezweifeln. Kenan Sipahi ist ein Zonk und hat momentan in der Nationalmannschaft nichts verloren. Da sind mir auch seine damaligen Leistungen in den Jugendnationalmannschaften egal. Damit kann man sich bei den Senioren nichts kaufen. Das ein Fachmann wie Ataman das nicht sieht glaube ich nicht. Er hat ihn ja danach auch nicht mehr spielen lassen. Warum er aber jetzt zum Vorbereitungsturnier nach Litauen mitfahren darf empfinde ich als einen Skandal erster Güte.

Aber auch einige andere Spieler haben sich nicht mit Ruhm bekleckert:

Sinan Güler: Absolute Katastrophe. Die Verletzung hat ihn schwerer getroffen als mir lieb ist.
Furkan Aldemir: Für einen NBA-Spieler eine unwürdige Leistung.
Birkan Batuk: Absolute Katastrophe. Auch hier hat ihn die Verletzung wohl schwer getroffen.
Baris Hersek: Der untalentierteste Basketballer den ich je spielen gesehen habe. Allein das er Nationalspieler ist, ist eine Schande für den türkischen Basketball.
Kenan Sipahi: Absolute Katastrophe wäre für Kenan noch ein Lob. Mir fällt kein Wort ein, welches seine Leistung beschreiben könnte.

Ausreichend bis Ordentlich:

Dogus Balbay: Völlig ok auch wenn er in der offence praktisch nicht Existent ist. Dafür macht er seine Sache in der Defence gut.
Oguz Savas: Für das er Center Nr. 3 (eigentlich Nr. 5 wenn man Ömer Asik und Enes Kanter mitzählt) macht er seine Sache gut.

Solide bis Stabil:

Cedi Osman: Der Junge hat Potential. Es ist nicht einfach als 20 Jähriger zu starten, trotzdem bringt er frischen Wind rein mit super Szenen sowohl in der Defence als auch in der Offence.
Ersan Ilyasova: Er spielt zwar nicht schlecht, trotzdem muss er noch viel besser werden. Eine klare Leistungssteigerung gegenüber dem Bosnien Spiel war zu erkennen. Er muss aber langsam anfangen die Dreier zu versenken.
Bobby Dixon: Bobby Dixon halt. Trotzdem ist da noch einiges an Luft nach oben. Die Pinar Karsiyaka Form ist noch nicht zu erkennen. Das kommt dann hoffentlich bei der EM.

Überraschend gut:

Semih Erden: Diesen Semih Erden kenne ich nicht aber ich mag ihn viel mehr als den den ich kannte.
Meilh Mahmutoglu: Einfach nur stark. Damit können Diskusionen für diese EM Melih Mahmutoglu oder Furkan Korkmaz ad acta gelegt werden.


Also wie man sieht ist beim türkischen Team insgesamt noch viel Luft nach oben. Bisher sind 7 Spieler vom Kader über dem Strich. Mit nur 7 Spielern gewinnt man aber bei der EM keinen Blumentopf.
Ich hoffe das Sinan Güler und Furkan Aldemir sich noch fangen. Bei den anderen Spielern habe ich ehrlich gesagt aufgrund des mangelnden Talentes keine Hoffnung. Positiv ist das die Stimmung der Mannschaft sehr gut ist. Auch die Rollen der einzelnen Spieler sind jetzt schon so gut wie definiert. Jeder einzelne stellt sich in den Dienst der Mannschaft. Bobby Dixon und Ersan Ilyasova sind die Häuptlinge. Alle anderen sind Indianer.

Schaun mer mal was das Tunier in Litauen bringt. Da sollen ja 3 Testspiele in 3 Tagen stattfinden. Emircan Kosut und Egemen Güven wurden zuhause gelassen. Dafür sind nach Verletzungspause Furkan Korkmaz und Kartal Özmizrak im Team. Bin gespannt wie beide Spieler in der A-Nationalmannschaft performen werden...

_________________
Anadolu Efes Versteckte Kamera 21.01.2013 :)
https://www.youtube.com/watch?v=c2AFB25g4VM


16. Aug 2015 13:16
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:52
Beiträge: 103
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
JohnJay hat geschrieben:
Ich habe mal eine Interessante Beobachtung bezüglich Kenan Sipahi gemacht. Er kam ins Spiel im 1. Viertel bei einer restlicher Spielzeit von 1:37 Min. Es stand 18:12 für die Türkei. Er wurde ausgewechselt im 2. Viertel bei einer restlichen Spielzeit von 8:32 Min. Dann stand es 19:27 für Griechenland. Nur 2:14 Min. später stand es im 2. Viertel bei einer restlichen Spielzeit von 6:18 Min. wieder 30:27 für die Türkei! Der Kommentator von NTV Spor hat es beim Timeout als es 19:27 für Griechenland stand folgendermaßen erklärt:

1. Die Türken kommen nicht mit dem Pressing der Griechen klar.
2. Das Verlieren des Rythmuses in der Offence, hat dementsprechend die eigene Defence beeinflusst.
3. Die Spielerwechsel auf beiden Seiten hat die Balance der Teams beeinflusst. Die Griechen konnten nochmal durch die Bench stärker werden, wobei die Türkei die Bench schwächer gemacht hat.

Alles schön und gut aber ich sage der Kerngrund ist und war ganz klar Kenan Sipahi. Der Junge ist wie ein Fremdkörper im Team. Das sieht doch jeder Depp. In nur 3:05 Minuten Spielzeit mit Kenan Sipahi gab es eine Serie von 15:1 für Griechenland. Zufall? Das wage ich zu bezweifeln. Kenan Sipahi ist ein Zonk und hat momentan in der Nationalmannschaft nichts verloren. Da sind mir auch seine damaligen Leistungen in den Jugendnationalmannschaften egal. Damit kann man sich bei den Senioren nichts kaufen. Das ein Fachmann wie Ataman das nicht sieht glaube ich nicht. Er hat ihn ja danach auch nicht mehr spielen lassen. Warum er aber jetzt zum Vorbereitungsturnier nach Litauen mitfahren darf empfinde ich als einen Skandal erster Güte.

Aber auch einige andere Spieler haben sich nicht mit Ruhm bekleckert:

Sinan Güler: Absolute Katastrophe. Die Verletzung hat ihn schwerer getroffen als mir lieb ist.
Furkan Aldemir: Für einen NBA-Spieler eine unwürdige Leistung.
Birkan Batuk: Absolute Katastrophe. Auch hier hat ihn die Verletzung wohl schwer getroffen.
Baris Hersek: Der untalentierteste Basketballer den ich je spielen gesehen habe. Allein das er Nationalspieler ist, ist eine Schande für den türkischen Basketball.
Kenan Sipahi: Absolute Katastrophe wäre für Kenan noch ein Lob. Mir fällt kein Wort ein, welches seine Leistung beschreiben könnte.

Ausreichend bis Ordentlich:

Dogus Balbay: Völlig ok auch wenn er in der offence praktisch nicht Existent ist. Dafür macht er seine Sache in der Defence gut.
Oguz Savas: Für das er Center Nr. 3 (eigentlich Nr. 5 wenn man Ömer Asik und Enes Kanter mitzählt) macht er seine Sache gut.

Solide bis Stabil:

Cedi Osman: Der Junge hat Potential. Es ist nicht einfach als 20 Jähriger zu starten, trotzdem bringt er frischen Wind rein mit super Szenen sowohl in der Defence als auch in der Offence.
Ersan Ilyasova: Er spielt zwar nicht schlecht, trotzdem muss er noch viel besser werden. Eine klare Leistungssteigerung gegenüber dem Bosnien Spiel war zu erkennen. Er muss aber langsam anfangen die Dreier zu versenken.
Bobby Dixon: Bobby Dixon halt. Trotzdem ist da noch einiges an Luft nach oben. Die Pinar Karsiyaka Form ist noch nicht zu erkennen. Das kommt dann hoffentlich bei der EM.

Überraschend gut:

Semih Erden: Diesen Semih Erden kenne ich nicht aber ich mag ihn viel mehr als den den ich kannte.
Meilh Mahmutoglu: Einfach nur stark. Damit können Diskusionen für diese EM Melih Mahmutoglu oder Furkan Korkmaz ad acta gelegt werden.


Also wie man sieht ist beim türkischen Team insgesamt noch viel Luft nach oben. Bisher sind 7 Spieler vom Kader über dem Strich. Mit nur 7 Spielern gewinnt man aber bei der EM keinen Blumentopf.
Ich hoffe das Sinan Güler und Furkan Aldemir sich noch fangen. Bei den anderen Spielern habe ich ehrlich gesagt aufgrund des mangelnden Talentes keine Hoffnung. Positiv ist das die Stimmung der Mannschaft sehr gut ist. Auch die Rollen der einzelnen Spieler sind jetzt schon so gut wie definiert. Jeder einzelne stellt sich in den Dienst der Mannschaft. Bobby Dixon und Ersan Ilyasova sind die Häuptlinge. Alle anderen sind Indianer.

Schaun mer mal was das Tunier in Litauen bringt. Da sollen ja 3 Testspiele in 3 Tagen stattfinden. Emircan Kosut und Egemen Güven wurden zuhause gelassen. Dafür sind nach Verletzungspause Furkan Korkmaz und Kartal Özmizrak im Team. Bin gespannt wie beide Spieler in der A-Nationalmannschaft performen werden...

Gute Zusammenfassung!Kenan Sipahi wird definitiv nicht mitgenommen!Nach seiner langen Verletzungspause ist er leider ein Schatten seiner selbst und auch bei Fenerbahce hat er keine Zukunft momentan.Er sollte zu einer kleineren Mannschaft wechseln und wieder in Rythmus kommen.
Baris Hersek ist und bleibt für mich eine Gurke!Wie er zu Fenerbahce wechseln konnte ist mir ein Rätsel.
Sinan Güler hatte ja auch eine Verletzung und vor ein paar Wochen eine OP.Aber um ihn mache ich mir keine Sorgen.Er wird wohl rechtzeitig Fit werden und genau wie Ersan zur EM bereit sein.
Kartal soll fest zum 12 er Kader gehören und als Backup für Dixon fungieren.
Ich würde auf jeden Fall Dogus Balbay auch mitnehmen.Er ist zwar sehr limitiert in der Offensive,dafür aber eine sehr gute Option in der Defensive!
Melih ist gesetzt mit Sinan zusammen.Genau so Cedi auf der SF.Dahinter kämpfen Birkan und Göksenin um den übrigen SF Platz.Auf der 4 ist natürlich Ersan klar.Aber danach ist es schwach und ein großes Fragezeichen.Leider Baris Hersek.
Center sind klar mit Semih,Furkan & Oguz besetzt.
Bei Furkan sehe ich das ganze anders als du.Er setzt wirklich super Screens und ist ein Rebound-Monster!
Auch in der Defensive macht er einen guten Job.Von daher ist zwar Steigerungspotential da,keine Frage,aber schlecht ist er nicht ;)


16. Aug 2015 14:54
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1557
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Kann einer was über das Spiel gegen Litauen erzählen?
Hab gelesen, dass die Türken verloren haben. Gibt es irgendwo ein Box-Score?
Woran hat es gehapert?

_________________
Hellas Youtube Video Collection


17. Aug 2015 20:43
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:06
Beiträge: 408
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
fasoulaki hat geschrieben:
Kann einer was über das Spiel gegen Litauen erzählen?
Hab gelesen, dass die Türken verloren haben. Gibt es irgendwo ein Box-Score?
Woran hat es gehapert?



Die türkische Mannschaft hat mir heute ganz und gar nicht gefallen. Nicht vom Ergebnis her, es gibt schlimmeres als mit +12 in Litauen zu verlieren zumal das Ergebnis den Türken vom Spielverlauf her noch schmeichelt. Mir macht viel mehr die Art und Weise sorgen, wie man verloren hat. Man war in allen Belangen unterlegen. Die Litauische Mannschaft ist eine Up-Tempo Mannschaft und damit kamen die Türken mal gar nicht so klar. Ich hatte während des Spiels nie das Gefühl, das die Türken heute was reißen könnten.

Sinan Güler wieder abgrundtief mies. Baris Hersek sollte die Basketball Lizenz entzogen werden mit der Begründung, das er ein negatives Vorbild für die Jugend ist. Der Typ ist einfach nur unfassbar schlecht. Bobby Dixon enttäuschend. Ich möchte auch an dieser Stelle dem Litauer danken, der Kenan Sipahi einen Ellbogenschlag ins Gesicht gemacht hat. So musste ich Ihn nur 2 Minuten ertragen. Alle anderen waren mittelmßig bis schlecht. Einziger Lichtblick: Kartal Özmizrak. Er macht da weiter, wo er in der U20 EM aufgehört hat. Ich mag seinen Spielstil sehr. Er hat ohne Fehler gespielt außer einen freien Dreier, den er daneben geworfen hat. Den muss er natürlich machen.

Die größten Baustelle sehe ich auf der Backup Position der 4. Ergin Ataman hat teilweise Furkan Aldemir und Cedi Osman auf der 4 spielen lassen. Die Lösung mit Cedi ist kontraproduktiv, weil dann eine neue Baustelle auf der 3. sich öffnet. Mit der Lösung Furkan Aldemir könnte ich eher Leben. 1. hätte man bei den Rebounds immer einen Ass im Ärmel und 2. macht Oguz Savas auf der Center Position seine Sache nicht schlecht als Backup von Semih Erden - wäre sozusagen eine Win Win Situation.

Sinan Güler ist konstant - konstant schlecht. Langsam mache ich mir Sorgen, das er die Kurve nicht mehr bekommt. Vielleicht sollte man neben Melih Mahmutoglu auch über die Alternative Furkan Korkmaz nachdenken - nur für alle Fälle. Da Ataman das 5 / 7 Prinzip favorisiert (5 große / 7 kleine) hat wohl oder über Baris Hersek einen Freifahrtsschein für die EM. Ein weiterer Spieler auf der Streichliste wäre Birkan Batuk, obwohl er heute eine MINI-Tendenz nach oben gezeigt hat.

Morgen um 15:45 Uhr gegen Kroatien. Mit der heutigen Leistung kassieren wir wieder einen klare Niederlage zwischen 15 -20 Punkten Unterschied. Mal sehen...


Zalgirio Arena

Hakemler: Carlos Peruga (İspanya), Borys Shulga (Ukrayna), İoannis Fuofis (Yunanistan)

Litvanya: Kalnietis 3, Gailius 8, Juskevicius 4, Maciulis 10, Seibutis 9, Sabonis 7, Kavaliauskas 7, Jankunas 14, Javtokas 6, Kuzminskas 1, Milaknis 6, Lekavicius 11

Türkiye: Oğuz Savaş 13, Semih Erden 11, Cedi Osman 10, Gökselin Köksal 8, Ersan İlyasova 8, Melih Mahmutoğlu 6, Doğuş Balbay 5, Ali Muhammed 5, Furkan Aldemir 5, Barış Hersek 2, Kenan Sipahi 1, Sinan Güler

1. Periyot: 27-19

Devre: 48-36

3. periyot: 70-54

_________________
Anadolu Efes Versteckte Kamera 21.01.2013 :)
https://www.youtube.com/watch?v=c2AFB25g4VM


17. Aug 2015 20:58
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:06
Beiträge: 408
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Wieder eine schwache Leistung der Türken gegen ein ebenso schwaches Kroatien. Die besten Spieler bei Kroatien waren die Ex-Fener Spieler Bojan Bogdanovic und Luka Zoric. Der Rest hat mich nicht umgehauen. Mit der Leistung kommt man zwar trotzdem locker ins VF aber danach wirds eng.

Vom Viertelfinale können die türkischen Basketballer stand heute nur träumen. Einzig und allein Melih Mahmutoglu und mit Abstrichen Ersan Ilyasova waren heute akzeptabel.

Semih Erden mit seinem schwächsten Spiel in der Vorbereitungsphase.
Oguz Savas schwach.
Furkan Aldemir ebenfalls schwach.
Cedi Osman muss an seinen Wurf arbeiten.
Sinan Güler weiter konstant grotte.
Birkan Batuk stets bemüht (jeder weiß was damit im Arbeitszeugnis gemeint ist)
Furkan Korkmaz nach Verletzungspause mit Schnupperminuten.
Samet Geyik ist noch zu grün hinter den Ohren.

Kommen wir zu unseren Spielmachern:

Kenan Sipahi "relativ" gesehen mit seinem besten Spiel in der Vorbereitung. Relativ: nicht ausreichend
Kartal Özmizrak verglichen zu gestern schwach.
Dogus Balbay ebenfalls schwach.
Bobby Dixon: Extrem schwach, aber ich denke Bobby wird rechtzeitig zur EM noch die Kurve bekommen.

Baris Hersek und Göksenin Köksal haben nicht gespielt. Der Kader ist jetzt bei 16 Mann. Morgen spielen die Türken ihr letztes Spiel beim Turnier in Litauen gegen FYROM.
Ataman wird nach dem morgigen Spiel den Kader von 16 auf 14 reduzieren. Meine ersten Streichkandidaten wären Samet Geyik und Kenan Sipahi.

EDIT: Falls es Birkan Batuk oder Baris Hersek trifft wäre ich jetzt auch nicht am Boden zerstört :mrgreen:

_________________
Anadolu Efes Versteckte Kamera 21.01.2013 :)
https://www.youtube.com/watch?v=c2AFB25g4VM


18. Aug 2015 17:12
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1542
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
JohnJay hat geschrieben:
Bobby Dixon: Extrem schwach, aber ich denke Bobby wird rechtzeitig zur EM noch die Kurve bekommen.


Da wäre ich mittlerweile nicht mehr so sicher. Er hat noch nie auf so einem hohen Niveau gepielt und im Moment wirkt er auch ziemlich überfordert. Das höchste der Gefühle war glaube ich Eurocup was er gespielt hat und wir wissen alle, was wir von diesem Wettbewerb zu halten haben. Im Spiel gegen Griechenland hat er dem Druck von Calathes überhaupt nicht standgehalten und sogar Probleme gehabt überhaupt den Ball zu kontrollieren geschweige denn einen ordentlichen Spielaufbau zu organisieren. Mal sehen ob ich mich irren aber ich glaube immernoch, dass Goudelock für die Türkei der wesentlich bessere Ami gewesen wäre.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


18. Aug 2015 18:30
Profil Website besuchen

Registriert: 9. Aug 2015 22:20
Beiträge: 130
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Red Butler hat geschrieben:
JohnJay hat geschrieben:
Bobby Dixon: Extrem schwach, aber ich denke Bobby wird rechtzeitig zur EM noch die Kurve bekommen.


Da wäre ich mittlerweile nicht mehr so sicher. Er hat noch nie auf so einem hohen Niveau gepielt und im Moment wirkt er auch ziemlich überfordert. Das höchste der Gefühle war glaube ich Eurocup was er gespielt hat und wir wissen alle, was wir von diesem Wettbewerb zu halten haben. Im Spiel gegen Griechenland hat er dem Druck von Calathes überhaupt nicht standgehalten und sogar Probleme gehabt überhaupt den Ball zu kontrollieren geschweige denn einen ordentlichen Spielaufbau zu organisieren. Mal sehen ob ich mich irren aber ich glaube immernoch, dass Goudelock für die Türkei der wesentlich bessere Ami gewesen wäre.


Calathis spielt auch eine sehr gute Defense, wo selbst NBA Stars Probleme haben.

Goudelock wollte nicht für Türkei spielen soweit ich weiß. Aber er ist auch ein anderes Kaliber als Dixon.


18. Aug 2015 21:54
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1542
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Mega hat geschrieben:
Calathis spielt auch eine sehr gute Defense, wo selbst NBA Stars Probleme haben.


Ja das stimmt. Ich bin dennoch nicht überzeugt davon, dass Dixon bei der EM rockt.

_________________
The one and only welcomes you to hell!


18. Aug 2015 22:46
Profil Website besuchen

Registriert: 9. Aug 2015 22:20
Beiträge: 130
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Red Butler hat geschrieben:
Mega hat geschrieben:
Calathis spielt auch eine sehr gute Defense, wo selbst NBA Stars Probleme haben.


Ja das stimmt. Ich bin dennoch nicht überzeugt davon, dass Dixon bei der EM rockt.


Das glaube ich um ehrlich zu sein auch nicht. Dafür war er doch zu limitiert. Calathis hat ihn vollkommen aus dem Spiel genommen, aber wir mussten ja bis zur Unendlichkeit rotieren, das am Ende keiner wusste was er machen soll :lol:


19. Aug 2015 11:49
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 22:06
Beiträge: 408
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Red Butler hat geschrieben:
JohnJay hat geschrieben:
Bobby Dixon: Extrem schwach, aber ich denke Bobby wird rechtzeitig zur EM noch die Kurve bekommen.


Da wäre ich mittlerweile nicht mehr so sicher. Er hat noch nie auf so einem hohen Niveau gepielt und im Moment wirkt er auch ziemlich überfordert. Das höchste der Gefühle war glaube ich Eurocup was er gespielt hat und wir wissen alle, was wir von diesem Wettbewerb zu halten haben. Im Spiel gegen Griechenland hat er dem Druck von Calathes überhaupt nicht standgehalten und sogar Probleme gehabt überhaupt den Ball zu kontrollieren geschweige denn einen ordentlichen Spielaufbau zu organisieren. Mal sehen ob ich mich irren aber ich glaube immernoch, dass Goudelock für die Türkei der wesentlich bessere Ami gewesen wäre.


Sicher bin ich mir auch nicht, habe ja auch "denke" geschrieben aber ausgeschlossen ist es halt auch nicht. Es sind ja noch etliche Tage bzw. Wochen bis dahin. Klar ist der Eurocup nicht mit der Euroleague zu vergleichen aber Bobby Dixon hat im Halbfinale der türkischen Liga den Euroleague Final Four Teilnehmer Fenerbahce Ülker unter Obradovic und im Finale den Euroleague Viertelfinalisten (gegen den späteren Euroleague Champion Real Madrid gescheitert) Anadolu Efes unter Ivkovic deklassiert. Bobby Dixon war mit Abstand der beste Akteur auf dem Platz. Also umgangssprachlich "limitiert" ist er schon mal gar nicht (das geht nicht gegen dich Red). Im Endeffekt ist jeder Spieler auf der Welt limitiert - ausgenommen Michael Jordan :mrgreen:

Zu dem Einwand, ob Andrew Goudelock die bessere Wahl gewesen wäre würde ich jetzt jein sagen, abgesehen davon das es keine Wahl gab sondern Andrew Goudelock der türkischen Nationalmannschaft abgesagt hat. Er spielt übrigens jetzt in China bei Xinjiang. Im Endeffekt gibt es Argumente für Pro und Contra für Dixon aber auch für Goudelock. Für Goudelock spricht, das er in der NBA gespielt hat (bei den Lakers mit 12 Punkten Durchschnitt pro Spiel) aber auch Euroleague Erfahrung mitbringt mit Fener. Er ist sicherlich auch als Shooting-Guard der verlässlichere Scorer. Contra in Bezug auf die türkische Nationalmannschaft ist, das er kein PG ist, sondern ab und zu aushelfen tut im Aufbau. Goudelock stand meistens ein reiner PG zur Seite (Zizis, Sipahi). Wenn man bedenkt, das gerade die PG Position die größte Baustelle der türkischen NM ist bzw. war, dann ist aus dem Aspekt Bobby Dixon vermutlich die bessere Wahl, weil er ausgeprägtere Spielmacher Qualitäten als Goudelock hat. Natürlich ist durch die verletzungsbedingte Formkrise von Sinan Güler auch die SG Position bei den Türken nicht optimal besetzt. Aber da hat man noch Spieler wie Melih Mahmutoglu oder vielleicht und für mich hoffentlich Furkan Korkmaz in der Hinterhand. Auf der PG Position ist Wüste angesagt. Dogus Balbay ist offensiv eine Null, Kenan Sipahi ist allgemein eine Null und Kartal Özmizrak zu jung um ihm die Starting PG Positon aufzubürden. Da hätte vermutlich auch ein Andrew Goudelock in TOP-Form nichts gebracht.

Persönlich finde ich Bobby Dixon (seit 2012) auch besser integriert in der Türkei als Andrew Goudelock (1 Jahr). Andrew Goudelock wurde auf Initiative Obradovic's von Fener zum Teufel gejagt, weil er nach einer schlimmen Niederlage feiern gegangen ist als ob nichts passiert wäre. In Gegenzug ist Bobby Dixon nie negativ aufgefallen, sondern hat sich in der Türkei unter Coach Ufuk Sarica von einem mittel bis guten PG zu einem TOP PG in der Türkei entwickelt. Das sieht auch Obradovic so, sonst hätte er ihn nicht verpflichtet und wenn ich es einem zutraue was er tut ist es Obradovic - nach Ivkovic natürlich :mrgreen:

Fazit:

Keiner sollte Wunderdinge von Bobby Dixon erwarten. Ihn aber auf die jetztige Form zu reduzieren ist voreilig und nicht fair. Ich denke Bobby Dixon wird bei der EM eine bessere Performance zeigen als in der Vorbereitung. In wie weit er einen positiven impact auf das türkische Spiel haben wird, ist nicht vorauszusagen. Das kann in die eine aber auch in die andere Richtung gehen. Fakt ist, das die Form von Bobby Dixon einen essentiellen Einfluss auf die Chancen der türkischen Mannschaft in die nächste Runde einzuziehen haben wird.


Anderes Thema:

Türkei heute um 15:45 uhr gegen FYROM. Ich hoffe Ataman gönnt heute Semih Erden, Ersan Ilyasova, Sinan Güler und Bobby Dixon eine schöpferische Pause. Die restlichen 12 Spieler sollten alle eingesetzt werden um so besser zu sehen wer in Form ist und wer nicht.

_________________
Anadolu Efes Versteckte Kamera 21.01.2013 :)
https://www.youtube.com/watch?v=c2AFB25g4VM


19. Aug 2015 14:16
Profil

Registriert: 9. Aug 2015 21:54
Beiträge: 88
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Wie ich immer sage die türk. NM braucht Marcus Brown und nicht Trajan Langdon. Bogdan Bogdanovic würde 9999999999999999 mal mehr helfen als Bojan Bogdanovic.

Jede NM hat einfach andere Schwächen und die Schwächen der türk. NM kann ein vielseitiger G/F wie Bogdan Bogdanovic viel mehr beheben als der nur 1dimensionale Goudelouk. Außerdem hat Melih Mahmutoglu dann keinen Platz im Team, weil er genau der gleiche Spielertyp ist wie Goudelouk, halt ne schlechte Kopie.

Goudelouk würde dieser NM auch nicht sehr viel helfen können, er braucht gute Mitspieler die für ihn kreieren, selbst kann er es nicht, auch wenn er gegen Ende der Saison super gespielt hat und eine große Überraschung für mich war würde man ihn auf so einem Niveau aus dem Spiel nehmen.


19. Aug 2015 14:55
Profil

Registriert: 17. Aug 2015 19:32
Beiträge: 20
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Türkei 85 - Fyrom 68

link für box score:

http://www.gazzetta.gr/basketball/artic ... pgdm-85-68


19. Aug 2015 17:46
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2014 12:36
Beiträge: 1557
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
geo_1981 hat geschrieben:
Türkei 85 - Fyrom 68

link für box score:

http://www.gazzetta.gr/basketball/artic ... pgdm-85-68

Geo Willkommen in unserer Mitte!!!! :) :D :) :D

_________________
Hellas Youtube Video Collection


19. Aug 2015 17:52
Profil

Registriert: 17. Aug 2015 19:32
Beiträge: 20
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Danke, fasoulaki!
Ich bin schon seit geraumer Zeit...aufmerksamer leser ;)


19. Aug 2015 18:10
Profil

Registriert: 19. Aug 2015 22:27
Beiträge: 14
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
falls mich jemand von bb kennt, ich habe mich hier angemeldet, um über die türkische manschaft mitzudiskutieren. ich sehe einige andere sind hierher gezogen, ist ahmet auch dabei. seine beiträge waren immer sehr imformativ.
ich kann taktisch nicht viel sagen, da ich kein fachmann bin, sondern einfacher basketballfan. ich bin eigentlich im fussball beheimatet, aber da sieht es für uns ja leider nicht so rosig aus, was dazu führte meinen fokus auf den basketball zu richten.
die vorbereitungsspiele waren eigentlich gar nicht mal so schlecht, wenn man bedenkt wie die jahre unter bogdanovic waren. da hat man ja fast alle spiele verloren. die spieler gehen momentan mit einer ganz anderen einstellung an die sache.
was die pg position betrifft hoffe ich, dass kartal es in den kader schafft, er hat in den spielen, in denen er mitgewirkt hat akzente setzen können, ist sowohl in der defensive als auch offensive gleichermassen stark, was ein vorteil zu den anderen pgs ist. ataman kennt kartal aus seiner besiktas zeit, wo er ihm als 17-jährigen gute spielzeiten gab.
wir haben keine wirklichen star in der manschaft ausser vielleicht ersan, aber ataman wird schon eine schlagkräftige manschaft hinkriegen.


19. Aug 2015 22:51
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2015 20:46
Beiträge: 1542
Wohnort: Frankfurt - Mainz - Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
cagtay hat geschrieben:
falls mich jemand von bb kennt, ich habe mich hier angemeldet, um über die türkische manschaft mitzudiskutieren. ich sehe einige andere sind hierher gezogen, ist ahmet auch dabei. seine beiträge waren immer sehr imformativ.


Wilkommen im neuen Forum cagtay. Schön, dass auch den Weg hierher gefunden hast.

Und ja....Ahmet ist auch am Start ;)

_________________
The one and only welcomes you to hell!


19. Aug 2015 22:55
Profil Website besuchen

Registriert: 19. Aug 2015 22:27
Beiträge: 14
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Red Butler hat geschrieben:
cagtay hat geschrieben:
falls mich jemand von bb kennt, ich habe mich hier angemeldet, um über die türkische manschaft mitzudiskutieren. ich sehe einige andere sind hierher gezogen, ist ahmet auch dabei. seine beiträge waren immer sehr imformativ.


Wilkommen im neuen Forum cagtay. Schön, dass auch den Weg hierher gefunden hast.

Und ja....Ahmet ist auch am Start ;)



danke red butler,
auch wenn ich mir ein anderes ergebnis gewünscht hätte, nachträglichen glückwünsch für die u18 europameisterschaft. :x


19. Aug 2015 23:57
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 14. Aug 2015 09:50
Beiträge: 230
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Ich sehe die Sache ähnlich wie JohnJay. Bobby Dixon sollte bis zur EM fit werden und wird denke auch eine ordentlich Leistung zeigen. Und Goudelock wäre mMn auch nicht unbedingt die besser Wahl.
Die Vorbereitungsspiele sollte man wirklich nicht überbewerten. Bei solchen Spielen finde ich eine Niederlage sogar fast besser als einen Sieg, da eine Niederlage einem viel mehr zum Nachdenken anregt.
Nach dem Griechenland-Spiel wurde die Mannschaft etwas gehyped und dann kam die Klatsche gegen Litauen und man ist auf den Boden der Tatsachen gekommen. Sowas ist wichtig und diese Niederlagen habe ich lieber in der Vorbereitung, als im eigentlichen Turnier.
Man kann denke ich immer noch nicht viel zur Mannschaft sagen, da wir ja etwas Zeit bis zur EM haben. Bis eine Woche vor der EM sollten sich die wichtigsten Aspekte herauskristallisieren.

_________________
alter Name: Marion31
Bild


20. Aug 2015 14:16
Profil

Registriert: 20. Aug 2015 17:03
Beiträge: 149
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
Also aus Testspielen werden wir bzgl. unserer Mannschaft nicht schlau. Dafür sind wir zu unberechenbar und das sowohl positiv als auch negativ. 2010 haben wir bei den Testspielen fast alles verloren um am Ende bei der Heim WM ins Finale zu kommen.

Ich weiß nicht wie es euch geht aber ich persönlich habe auf diese EM aktuell so wenig Bock wie seit langem nicht mehr. Selbst auf die EM Quali vor paar Jahren hatte ich mehr Lust als aktuell. Das Kanter-Theater nahm mir die erste Vorfreude und die Verletzung von Ömer Asik gab mir wohl den Rest?Ich hoffe die Begeisterung wird dann vor Turnierstart zurückkehren, denn normal fieberte ich schon Wochen vorher dem Turnierbeginn entgegen. Nicht dass im ersten Spiel ein Sieg rausspringt und man mich dann als Erfolgsfan bezeichnet :D

Also wenn es einen perfekten Zeitpunkt gibt wo Semih Erden wie Phoenix aus der Asche wiederaufersteht, dann wäre jetzt auf jeden Fall so einer.

Natürlich gibt es den ein oder anderen Spieler auf den ich mich freue und von denen, die wohl sicher dabei sind ganz besonders auf Cedi Osman (und das nicht nur aufgrund seiner Head & Shoulders Werbung, die wohl europaweit läuft :D) und (falls er dabei ist) selbstverständlich auch auf Furkan Korkmaz. Wäre interessant zu sehen wie sich unser erster zukünftiger NBA - Guard so schlägt.

Es wäre mal schon wenn unsere Mannschaft bei einem Turnier mal mindestens 70% ihrer Freiwürfe verwandeln würde.


20. Aug 2015 20:26
Profil

Registriert: 19. Aug 2015 22:27
Beiträge: 14
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Türkische Nationalmannschaft
momentan läuft deutschland gegen lettland und ich muss sagen die deutschen sind nicht so gut wie sie dargestellt werden. ich frage mich wie sie fest mit einem sieg gegen uns planen. das teamplay ist nicht besonders, genauso wie das tempo und talent haben sie jetzt auch nicht so viel. nowitzki wird einige 3er treffen, aber er ist doch sehr schwerfällig und die sicherheit von früher wird er auch nicht haben.
ich würde mir wünschen, dass ataman furkan korkmaz mitnimmt, aber er hat sich leider leicht am knie verletzt, scheint wohl etwas überspielt. auf der anderen seite hat ivkovic auch auf birkan batuk gesetzt, könnte sein, dass es für furkan noch etwas früh ist für so ein turnier. bei kartal bin ich mir relativ sicher, dass er mitgenommen wird, er macht nach dixon den besten eindruck sowohl physisch als auch mental.
im gegensatz zu den meisten hier bin ich optimistisch, weil ich ataman vertraue. er hat aus allen seiner manschaften das beste herausgholt und titel gewonnen. gleich beginnt türkei-polen. auf gehts 12dev adam. :D


21. Aug 2015 17:43
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 431 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum